Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Côtes de Bourg AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 5 Bordeaux

ROC DE CAMBES 2013

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Côtes de Bourg AOC / 13,5 % vol

19.0/20
Probiert & begeistert: François C. 06.10.2022 Kunde

Was soll ich sagen..... Die Familie Mitjaville verwöhnt uns wieder mit dem Jahrgang 2013. In der Nase finden wir Noten von roten Früchten (Sauerkirsche, Brombeere...) und Konfitüre. Am Gaumen ist er seidig wie Samt.+ mehr

Konzentriert, frisch und lebendig im präzisen Abgang.
Der Roc de Combes hat ein wunderschönes, nach Pflaumen, gebackenen Kirschen und Maulbeeren duftendes Bouquet mit feiner Definition und einem Sinn für Mineralität, ganz wie in Pomerol. Am Gaumen ist er mittelkräftig mit straffen Tanninen, sehr präzise und konzentriert, frisch und lebendig im präzisen Abgang. Eine wunderbare Finesse und Gelassenheit... dieser Wein ist dazu bestimmt, ein großer Roc de Combes zu werden.  Neal Martin : 91-93/100   
ZUM WEIN - STECKBRIEF
61,90 € *
Max. 6 Flasche(n) pro Bestellung
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
82,53 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

ROC DE CAMBES 2013
  Wein Art:
Grands vins
  Jahrgang:
2013
  Rebsorte(n):
75% Merlot, 20% Cabernet-Sauvignon, 5% Malbec
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Intensive Farbe, fast schwarz
  Geruch:
Konzentrierte nase: schwarze Früchte, Gewürze, Noten von Schokolade
  Gaumen:
Geschmeidig am Anfang; körperreich und fruchtig am Gaumen; der reife Cabernet-Sauvignon bringt Macht und Länge
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Trinkreife:
Hohes Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2028
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Wild


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

18.3/20
Bewertet von 6 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

19.0/20
Probiert & begeistert: 06.10.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Was soll ich sagen..... Die Familie Mitjaville verwöhnt uns wieder mit dem Jahrgang 2013. In der Nase finden wir Noten von roten Früchten (Sauerkirsche, Brombeere...) und Konfitüre. Am Gaumen ist er seidig wie Samt.


18.0/20
Probiert & begeistert: 21.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Es ist schwierig, eine Note für dieses noch "Baby" zu vergeben, auf das man noch einige Jahre warten sollte. Aber meine Erfahrungen mit älteren Jahrgängen (vor allem ein 2001er Anthologie), haben mich überzeugt...


19.0/20
Probiert & begeistert: 01.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein in der Tradition des großartigen Tertre Roteboeuf. Eine großartige Nase, ein Auftakt im Mund von reifen, seidigen roten Früchten. Großer vollmundiger Abgang. Wie viele der Mitjaville-Weine eine Referenz.


19.0/20
Probiert & begeistert: 22.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

In der Tradition des Mitjaville-Stils, Perfektionist in Sachen Reifung: getoastete Nase, die eine sehr reife Frucht bietet, cremige Tannine mit einem schönen samtigen Körper. In Maßen zu genießen, aber ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.


19.0/20
Probiert & begeistert: 22.09.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Der beste Côtes de Bourg für mich. Eine dunkle Robe, eine Nase mit einer Explosion von Früchten. Im Mund sehr angenehm mit Tanninen von großer Finesse. Unbedingt nachkaufen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein großer Wein, der mehrfach aus verschiedenen Jahrgängen gekostet wurde und jedes Mal diese Konzentration, Fruchtigkeit und unanständige Länge aufwies. Hier eine leichte Enttäuschung, vielleicht in der Schließungsphase. Noch einmal zu probieren.

ROC DE CAMBES

Das Château Roc de Cambes wurde 1988 von François Mitjavile gekauft und zählt heute zu den Referenzen der Appellation Côtes de Bourg. Dieser Winzerkünstler bearbeitet hier die Merlot-Traube, um ihr gesamtes Potenzial zu extrahieren und in seinen Cuvées zu interpretieren. Dank ihrer bemerkenswerten Qualität können die Weine dieses Weinguts heute mit einigen Crus aus Saint Émilion und den größten Cuvées aus Bordeaux konkurrieren.

Domaine noté ★ - Stars en devenir ou vigneron de qualité - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine