Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl

PHILIPPONNAT

Domaine noté ★★ - Domaine incontournable - Guide des Meilleurs Vins de France 2020 Guide Bettane et Desseauve 2020 - Domaine noté 5 ★ - Producteurs EXCEPTIONNELS
18.0/20
Bewertet von 260 Kunden

Sie haben Lust weniger bekannte Champagne zu kosten, die mit hoher Qualität, Exklusivität und Tradition beeindrucken? Das Haus Philipponnat ist an der Gipfel der Champagner Kunst. Von Generation zu Generation wurden die Familiengeheimnisse sorgfältig weitergereicht. Noch immer ist die Maison in Familienbesitz. Und das seit Anfang des 16. Jahrhunderts. Echte... + weiterlesen

5 Artikel
|
 Mosaik  Detail
0,75 L
35,00 € *
1
VERFÜGBAR
46,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
35,00 € *
1
VERFÜGBAR
46,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
44,90 € *
1
VERFÜGBAR
59,87 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
158,00 € *
1
VERFÜGBAR
210,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
120,00 € *
1
VERFÜGBAR
160,00 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
5 Artikel
|
 Mosaik  Detail

Philipponnat Champagne - Entstehung des Hauses

Die Geschichte des Hauses beginnt 1522 mit der Niederlassung in Mareuil-sur-Aÿ. Die Familie Philipponnat stammt ursprünglich aus Freiburg, französisch Fribourg in der Schweiz. Apvril de Philipponnat ist damals Soldat unter König François I. Nach einer erfolgreichen Schlacht bei Marignano, erhält er ein besonderes Geschenk für seine Dienste vom einstigen König: Land in Aÿ in der Champagne. Die Familie Philipponnat belieferte bereits den Hofe des Sonnenkönigs Louis XIV. Das Familienwappen von damals ziert noch heute die Champagnerflaschen des Hauses. Seit 1935 besitzt Philipponnat das größte Champagnergut, Clos des Goisses genannt. Mit einer Fläche von 5,5 Hektar, 70% Pinot Noir und 30% Chardonnay, ist Clos des Goisses ein herrlicher Hang im Herzen der Champagne. Nach Süden ausgerichtet überblickt er die Marne.1997 tritt das Haus in die Champagnergruppe BoizelChanoine ein.

Philipponnat ist Wächter von Tradition 

Die Rafinesse des Champagnerhauses Philipponnat kommt insbesondere im Prinzip der Solera unter Holz zum Ausdruck. Von Anfang an eine Tradition des Hauses, besteht das Solera Prinzip darin, die Reserveweine in Eichenfässern zu halten und sie wieder in die Mischung der Nicht-Vintage-Weine im Verhältnis von einem Viertel zu einem Drittel einzubringen, um dann dieselbe Mischung wie der Reservewein für die nächste Mischung zu verwenden. Auf diese Weise wird  eine progressive Verdünnung ermöglicht und in jeder Flasche wird eine Spur der seit der Herkunft gemischten Jahrgänge zu behalten. Die aufeinanderfolgenden Kellermeister haben sich bemüht, dieses Wissen oder französisch gesagt 'savoir-faire', aneinander weiterzugeben. Philipponnat war das erste Haus, das auf seinen Rückenetiketten das dominante "Basisjahr" für die Zusammensetzung seiner Nicht-Vintage-Weine, die Dosierung und das Degorgierdatum angab. Philipponnat Champagne hat somit die Basis für die uns heute bekannten Etiketten gelegt. Die Maison wollte so den Verbrauchern die Identität jeder Cuvée mitteilen. 

Welch ein Philipponnat Genuss! 

Es entsteht ein Champagner von großem Charakter, bewundernswerter Alterung, sublim ausgewogen, der mit großer Verzögerung verkauft wird. Lange Zeit heterogen, der Rest der Serie schreitet stetig voran, der Stil bleibt weinig, insbesondere mit einem Sublime Réserve, der seinen Namen nicht verloren hat, der derzeit im Jahrgang 2002 vertreten ist, ebenso wie der Royale Réserve, was eine angenehme Überraschung ist. Dieser besteht aus einem hohen Anteil an Pinot Noir und ist relativ körperreich. Die Cuvée 1522, die zur Hälfte aus Pinot und Chardonnay besteht, drückt sich mit großer Eleganz aus. Philipponat eignet sich für all die, die etwas neues ausprobieren möchten. Die Champagne ist voll von weltbekannten Namen. Mit Philipponnat holen Sie sich jahrealtes Savoir-Faire aus Frankreich nach Hause. Atemberaubend exklusiv und ein echter Geheimtipp! Philipponnat Clos des Goisses und Philipponnat Royal Reserve muss jeder Champagner Fan getestet haben!