Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

CHATEAU HAUT BRION 2000 - 1ER CRU CLASSE

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 13,5 % vol

Samtige Tannine Seltene Tiefe Berauschender Duft
"Einer der größten Bordeaux-Weine dieses Jahrtausends". Robert Parker.
Château Haut-Brion 2000 flirtet mit Perfektion. Die Nase ist einfach atemberaubend - Haut-Brion par excellence, mit leuchtend roten Früchten, gerösteten Kräutern, dem Duft von Tonfliesen an einem heißen Sommertag... es sind einfach Welle um Welle berauschender Düfte, die selbst den Stoiker zu Freudentränen bringen könnten. Am Gaumen zeigt sich eine himmlische Ausgewogenheit, eine perfekte Säure und welche Tiefe und Dimension in diesem außergewöhnlichen Wein steckt. Dieser Hauch von Graphit auf der Oberfläche ist ein frecher Wink an Pauillac, als wäre es ein Wink an die Premiers Crus.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
Nicht verfügbar
1 293,33 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1
CHATEAU HAUT BRION 2000 - 1ER CRU CLASSE
  Wein Art:
1. klassifizierte Lage
  Jahrgang:
2000
  Rebsorte(n):
46% Merlot, 40% Cabernet-sauvignon, 14% Cabernet-franc
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, komplex, tanninhaltig, rassig
  Stil:
Holz-Note
  Serviertemperatur:
17-18°C
  Trinkreife:
Hohes Lagerpotenzial
  Trinkreif ab:
2020
  Trinkreif bis:
2040
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Wild, Pilz


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHÂTEAU HAUT-BRION

Dieser meisterhafte Cru Haut-Brion, der in die Stadt Bordeaux eingebettet ist, profitiert durch die Urbanisierung von einem sehr warmen Mikroklima, das ihn zum frühesten Terroir der Appellation macht. Die vollmundigen und reichhaltigen Weine sind von beispielhafter Regelmäßigkeit und kennen keine kleinen Jahrgänge. Selbst in einem weniger günstigen Jahr behalten sie ihren vollen aromatischen Charakter, den berühmten "rauchigen" Geschmack von Pessac und seine erstaunliche Fähigkeit, sich im Laufe der Reifung zu verstärken.

Domaine noté ★★★ - Domaine d'Excellence - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine