Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Médoc AOC / 13 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 45 Bordeaux

LA CHAPELLE DE POTENSAC 2014 - ZWEITWEIN CHATEAU POTENSAC

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Médoc AOC / 13 % vol

16.0/20
Probiert & begeistert: Arthur B. 17.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter Bordeaux / Médoc. Ein kaum zu schlagendes Preis-Leistungs-Verhältnis, delikate Aromen, man kommt sehr leicht darauf zurück. Für mich in den nächsten 2/3 Jahren zu trinken.+ mehr

Dieser Zweitwein gehört zu den vollendetsten Médoc Weine der Appellation. Eleganz, Tiefe und Harmonie !!
Der Rotwein La Chapelle de Potensac wird seit dem Jahrgang 2002 zum Verkauf angeboten. Dieser Wein wird im vollstem Respekt der Tradition produziert: subtiles Gleichgewicht zwischen Frische und Rundheit. Dieser Jahrgang konnte von einer besonders warmen Saison profitieren und das Ergebnis ist ein rassiger und würziger Wein mit komplexen Aromen roter und schwarzer Früchte, ein seidiger Bordeaux Wein, reif und mächtig: ein sicherer Wert zu einem höchst attraktiven Preis.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
14,35 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
19,13 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

LA CHAPELLE DE POTENSAC 2014 - ZWEITWEIN CHATEAU POTENSAC
  Wein Art:
Zweitwein
  Jahrgang:
2014
  Rebsorte(n):
70% Merlot, 27% Cabernet-Sauvignon, 3% Cabernet-franc
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
30min vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif
  Lagerfähig bis:
2025
  Wein & Essen:
Wurstaufschnitt, Rotes Fleisch, Wild, Gegrilltes, Käse, Schokoladen Dessert


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.9/20
10 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


17.0/20
Probiert & begeistert: 01.12.2021

Ein wahrhaft gelungener Médoc – vollmundige und dichte Aromen von roten Beeren, reif und würzig jedoch gleichzeitig frisch und seidig – gern zum einfach so trinken.


Bewertungen in anderen Sprachen

16.0/20
Probiert & begeistert: 17.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter Bordeaux / Médoc. Ein kaum zu schlagendes Preis-Leistungs-Verhältnis, delikate Aromen, man kommt sehr leicht darauf zurück. Für mich in den nächsten 2/3 Jahren zu trinken.


18.0/20
Probiert & begeistert: 24.05.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich hatte bereits den 2011er gekauft, der mich begeistert hatte, und der 2014er ist auf der gleichen Linie... Ein Zweitwein, der alles hat, was einen großen Wein ausmacht! Er ist fleischig, fruchtig, rund im Mund und hat eine sehr gute Balance. Es ist selten, dass man so gute Bordeaux zu diesem Preis findet!


16.0/20
Probiert & begeistert: 06.03.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Helle rubinrote Farbe. In der Nase Kirsche, Pflaume, schwarze Johannisbeere, Erde. Noch mehr schwarze Johannisbeere und schwarze Pflaume mit kräuterigen und würzigen Noten am Gaumen. Schöne Struktur, weiche Tannine, große Eleganz. Runder, ausgewogener und langer Abgang.


15.0/20
Probiert & begeistert: 01.01.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr guter Wein, den ich ihm wieder empfehle! In der Nase riecht man direkt die großen Bordeauxweine. Man hat wirklich eine sehr schöne Ausgewogenheit. Ich bereue meinen Kauf nicht.


18.0/20
Probiert & begeistert: 24.10.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Gut strukturiert und ziemlich tanninhaltig. Komplexe und angenehme Aromen. Umhüllender und weicher Geschmack. Ziemlich hartnäckig. Fruchtig und krautig. Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.


15.0/20
Probiert & begeistert: 20.09.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Klassischer Bordeaux, ziemlich gut in der Nase, schwarze Johannisbeeren, im Mund ein wenig enttäuschend, kurz im Mund, ein bisschen zu säuerlich, flaches Aroma, fehlende Struktur.


16.0/20
Probiert & begeistert: 07.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine schöne Überraschung. Endlich ein zugänglicher und sehr guter Bordeaux. Nicht zu viel Tannin, schöner vollmundiger Abgang, samtiger Wein, der zu einer kandierten Schulter serviert wird. Ich werde ihn wieder bestellen, vor allem mit dem Angebot.


19.0/20
Probiert & begeistert: 27.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr schöner Wein, der sein Terroir voll zum Ausdruck bringt. Er hat sich weiterentwickelt und zeigt Unterholz (Pilze, Humus), Tabak und schwarze Früchte. Er ist köstlich und besitzt trotz seines hohen säuerlichen Gehalts eine schöne Länge und ein gutes Gleichgewicht. Jetzt ohne Karaffe trinken.


19.0/20
Probiert & begeistert: 03.02.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Heute Abend habe ich den Jahrgang 2014 geöffnet und dazu ein grünes Paprikafilet gegessen. Nachdem ich ihn etwa eine Stunde lang atmen ließ, fand ich ihn wirklich gut, ein Wein, der trotz seines Alters immer noch fein und geschmeidig und, ich wage zu sagen, elegant ist. Ein Wein, den ich vor allem zu diesem Preis auf jeden Fall wieder kaufen werde.

CHÂTEAU POTENSAC

Das Hauptgut der Familie Delon, die daneben auch das Château Leoville Las cases (2ème Cru Classé en Saint-Julien) und das Château Nenin (Pomerol) ihr Eigen nennt, ist das Château Potensac, das seit den 70er Jahren Weine vom Niveau eines Cru Classé produziert. „War Potensac einstmals nur den Eingeweihten ein Begriff, so hat sich dies heute gewandelt. Jeder Kenner des Bordeaux, der etwas auf sich hält, sollte sich diese Crus zu Gemüte führen (...)“ - Guide Parker des vins de Bordeaux.

★ Guide des Meilleurs Vins de France - Notation DOMAINE
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine