Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Margaux AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 50 Bordeaux

MARQUIS DE MONS 2016 - ZWEITWEIN CHÂTEAU LA TOUR DE MONS

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Margaux AOC / 13,5 % vol

18.0/20
Probiert & begeistert: Thomas H. 23.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Wein aus Margaux hinterlässt außergewöhnliche Aromen im Mund. Man schmeckt holzige Aromen mit Noten von roten Früchten und im Abgang einige Gewürze.+ mehr

Ein Margaux, der mit diesem Jahrgang sein Terroir voll zum Ausdruck bringt. Eine sichere Wahl!
Dieser Marquis de Mons 2016 ist wirklich ein herausragender Tropfen. Er schenkt ein unwiderstehlich aromatisches Bouquet mit seinen Noten nach reifen Trauben, schwarzen Beeren, Pflaume und leichten Röstnoten! Ein schöner, im Mund fülliger Margaux mit seidiger Textur, wie man es gerne hat. Mit seinem fruchtigen Geschmack ist er sehr gefällig und bewahrt eine vielversprechende Kraft, die die Saftigkeit der Frucht schön ergänzt. Ein perfekter Einstieg zu dieser ruhmreichen Appellation!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
19,29 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
25,72 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

MARQUIS DE MONS 2016 - ZWEITWEIN CHÂTEAU LA TOUR DE MONS
  Jahrgang:
2016
  Rebsorte(n):
56% Merlot, 38% Cabernet-Sauvignon, 6% Petit-verdot
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, komplex, tanninhaltig, rassig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Schöne rubinrote Robe mit granatroten Reflexen
  Geruch:
Aromen roter und schwarzer Beeren und ein Hauch von Veilchen
  Gaumen:
Vollmundig, viel Stoff und sehr seidig
  Serviertemperatur:
16-19°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2040
  Wein & Essen:
Aperitif, Wurstwaren, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Wild, Pilze, Grillgerichte, Internationale Küche, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.4/20
18 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


18.0/20
Probiert & begeistert: 17.06.2022

Alles was ich mag bei einem Margaux, kräftig aber elegant. Kann man sicherlich noch ein paar Jahren behalten. Dieser Wein ist der Grund, warum ich Zweitweine kaufe, man kann zum fairen Preis kaufen.


Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 23.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Wein aus Margaux hinterlässt außergewöhnliche Aromen im Mund. Man schmeckt holzige Aromen mit Noten von roten Früchten und im Abgang einige Gewürze.


17.0/20
Probiert & begeistert: 23.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Zweitwein aus Margaux lässt süße, blumige und fruchtige Aromen erkennen. Er ist rund im Mund, verdient es aber, noch einige Zeit zu reifen.


15.0/20
Probiert & begeistert: 11.06.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein bisschen jung. Er sollte meiner Meinung nach noch 2-3 Jahre gelagert werden, um seine ganze Kraft sowie seine Aromen zu entfalten. Ich werde ihn für eine mittelfristige Verkostung empfehlen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 16.05.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Angemessener Wein. Gute Balance, nicht zu fett, nicht zu schwer. Ich denke, er hat noch mehr Potenzial. Der 2016er, den ich im Jahr 2021 verkostet habe, war noch etwas jung.


16.0/20
Probiert & begeistert: 01.05.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein guter Margaux und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gute Aromen von roten und schwarzen Früchten und eine schöne Delikatesse. Ein Zweitwein, der Lust darauf macht, seinen älteren Bruder zu entdecken.


16.0/20
Probiert & begeistert: 01.05.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen Margaux. Oft nicht zu diesem Preis zu finden oder nicht wirklich gut, eine oder zwei Stunden vor dem Servieren öffnen, bei Raumtemperatur.


18.0/20
Probiert & begeistert: 08.04.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Viele schwarze Früchte, Pflaumen, ein Hauch von Veilchen. Dichte, geschliffene Tannine, animalische Noten, Tabak, er wird mit ein paar Jahren in der Flasche an Finesse gewinnen. Sehr guter Margaux.


16.0/20
Probiert & begeistert: 15.02.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein Wein, der sofort trinkfertig ist. Schöne Aromen mit Anklängen an Veilchen, Unterholz, dann Vanille und weißer Pfeffer. Im Mund ist er tanninhaltig, frisch und nicht sehr lang. Gepaart mit frischem Käse und gebackenem Hähnchen mit Kartoffeln.


16.0/20
Probiert & begeistert: 30.11.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Trotz seiner Jugend hat er viel Geschmack! Seine Aromen von schwarzen Früchten werden sich in einigen Jahren noch ein bisschen mehr entfalten, aber er ist schon jetzt sehr ausgewogen und hat einen schokoladigen Unterton im Mund.


15.0/20
Probiert & begeistert: 24.11.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Rubinrote Farbe, tief. Zu Beginn etwas verschlossen, dann schwarze Früchte, Pfeffer und Vanille. Ausgewogen, gute Säure und weiche Tannine. Der Abgang ist etwas kurz.


16.0/20
Probiert & begeistert: 09.11.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für diesen Margaux. Ein rassiger und ausgewogener Wein, der gut zu rotem Fleisch und Käse passt. Kann noch weiter reifen, um ihn noch runder zu machen.


14.0/20
Probiert & begeistert: 29.10.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein ordentlicher, aber unprätentiöser Zweitwein. Noten von roten Früchten, Schokolade und ein mittellanger vollmundiger Abgang. Nicht schlecht zu Wurstwaren oder Fleisch in Sauce.


16.0/20
Probiert & begeistert: 02.10.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Marquis de Mons ist gut konzipiert: eine ausgeprägte Nase, ein ehrlicher, fruchtiger Auftakt und dann ein recht leichtes Finale ... er kann ohne mit der Wimper zu zucken noch 5 Jahre gelagert werden. Eine Stunde vor dem Servieren in eine Karaffe abfüllen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 24.09.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Gute Verkostung, Ausgewogenheit, Finesse, köstlich und harmonisch mit runden und weichen Tanninen. Ein Margaux, der uns angenehme Aromen bietet.


16.0/20
Probiert & begeistert: 24.09.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Nase von roten Früchten. Die Robe ist granatrot. Die Tannine sind präsent. Leicht vanillig und holzig. Der Wein hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Margaux dürfte sehr gut reifen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 15.09.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Guter Wein, meiner Meinung nach sollte man etwas länger warten, bevor man ihn trinkt, ich habe ihn zu einer gegrillten Entenbrust getrunken und er hat gut dazu gepasst. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


17.0/20
Probiert & begeistert: 14.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Großartiger Wein. Ein guter und lebendiger Bordeaux aus der AOC Margaux (ein gutes Beispiel aus dieser Unterregion). Mehr Frucht als Eiche und er wird besser mit Dekantieren.

CHÂTEAU LA TOUR DE MONS

Der Weinberg des Château La Tour de Mons umfasst große, alte Weinreben in der Appellation Margaux und ist seit 1995 im Besitz des Crédit Agricole und der Caisse des Dépôts du Québec. Der Weinberg wurde im Gefolge der neuen Eigentumsverhältnisse umstrukturiert, ein Flurstück von 8 Hektar wurde bepflanzt, die Weinkeller und Fässer erneuert. Beim Rebsorten-Spiegel dominieren der Merlot (fast die Hälfte der Anbaufläche) sowie der Cabernet Sauvignon. Heute setzt das Château La Tour de Mons seinen Aufstieg fort und produziert mit schöner Regelmäßigkeit Spitzenweine.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine