Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Julien AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 30 Bordeaux

CHATEAU LEOVILLE POYFERRE 2015 - SECOND CRU CLASSE

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Julien AOC / 13,5 % vol

Ein herrlicher Bordeaux!
Der Jahrgang 2015 von Château Léoville Poyferré mit seiner dunklen, fast schwarzen Farbe enthüllt ein reichhaltiges und komplexes Bukett wo sich üppige Fruchtnoten (schwarze Johannisbeere, Kirsche) und Aromen von Zeder und Gewürzen vermischen. Der Auftakt ist reintönig und fleischig mit wunderbarer aromatischer Intensität, danach zeigt sich der Gaumen dicht, geprägt durch die Stärke und Eleganz der Tannine. Das Finale dieses Rotweins ist herrlich lang und in perfekter Harmonie mit der Reinheit des Jahrgangs. Ein exzellenter Bordeaux Wein.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
105,00 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
140,00 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
CHATEAU LEOVILLE POYFERRE 2015 - SECOND CRU CLASSE
  Wein Art:
2. klassifizierte Lage
  Jahrgang:
2015
  Rebsorte(n):
65% Cabernet-Sauvignon, 26% Merlot, 6% Petit-verdot, 3% Cabernet-franc
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, elegant, rassig
  Gesicht:
Tiefe und brillante Farbreflexe
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vorher in einer Karaffe dekantieren
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif ab:
2019
  Trinkreif bis:
2040
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Geflügel, Wild, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHÂTEAU LÉOVILLE POYFERRÉ

Léoville-Poyferré grenzt an Léoville-Las-Cases, Latour und Pichon-Longueville und belegt im Wettstreit um die Exzellenz innerhalb einer Appellation, der es nicht an Herausforderern mangelt, die vorderen Plätze. Förderlich ist dabei sicherlich der Umstand, dass das Weingut sich in den besten Lagen des Médoc befindet. Dank der wertvollen Beratung durch den bekannten Önologen Michel Rolland nimmt der Cru einen führenden Rang unter den schönsten Saint-Julien-Weinen ein. Die tiefgründigen, vollmundigen und feinnervigen Weine können stolz auf die Komplexität ihres Buketts und ihres schönen Lagerungspotenzials sein.

Domaine noté ★★ - Domaine incontournable - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine