Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Loire / Coteaux du Layon AOC / 12 % vol / 100% Chenin
Laut Kunden-Ranking zu den Top 25 Loire

COTEAUX DU LAYON 2016 - DOMAINE DES BOHUES

0,75 L Weißwein / Frankreich / Loire / Coteaux du Layon AOC / 12 % vol / 100% Chenin

Fruchtig Frisch Lieblich
15.0/20
Probiert & begeistert: Serena N. 26.09.2022 Kunde

Ein Wein für den Abschluss einer Mahlzeit, der mit edlen Käsesorten gepaart wird, um die Mahlzeit mit einem guten Gefühl zu beenden. Erinnert an Honig, getrocknete Früchte und tropische Früchte. Süß, aber mit guter Frische.+ mehr

Ein aufregender, runder, ausgewogener und erfrischender Wein mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis!
Diese handgelesenen 100% Chenin-Trauben werden auf Ton-Kalkstein- und Schieferparzellen in Hanglagen geerntet, wo die Reben im Durchschnitt mehr als 35 Jahre alt sind. Ein geschmeidiger Weißwein von großer Eleganz, straff und angenehm, der lebendig und leicht bleibt, subtil hervorgehoben durch seine intensiven und schwelgerischen Aromen von Obst und Honig. Eine perfekte Cuvée als Aperitif, die sich auch perfekt für Ihre Gänseleber-, Käse- oder Dessertgerichte eignet.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
14,05 € 11,39 € * -18%
gültig bis 27/12/2022
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
15,19 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

COTEAUX DU LAYON 2016 - DOMAINE DES BOHUES
  Jahrgang:
2016
  Rebsorte(n):
100% Chenin
  Art / Charakter:
Weißwein: halbtrocken, süß, likörartig
  Stil:
Süß
  Gesicht:
Goldgelbe Robe mit grünen Reflexen.
  Geruch:
Noten von Aprikose, Birne, Zitrusfrüchten, Honig.
  Gaumen:
Perfekte Ausgewogenheit, viel Volumen und schöne zitronige Lebendigkeit.
  Serviertemperatur:
8-10°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif ab:
2017
  Lagerfähig bis:
2030
  Wein & Essen:
Aperitif, Vorspeise, Gänseleber, Weißes Fleisch, Geflügel, Internationale Küche, Käse, Nachspeise mit Obst, Nachspeise mit Schokolade


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.3/20
Bewertet von 11 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

15.0/20
Probiert & begeistert: 26.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein Wein für den Abschluss einer Mahlzeit, der mit edlen Käsesorten gepaart wird, um die Mahlzeit mit einem guten Gefühl zu beenden. Erinnert an Honig, getrocknete Früchte und tropische Früchte. Süß, aber mit guter Frische.


16.0/20
Probiert & begeistert: 16.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Guter Wein, dieser Coteaux du layon 2016 von der Domaine des bohues. Nicht zu süß, leicht im Mund, serviert zu einer Gänseleberpastete mit Himbeercoulis als Vorspeise. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


17.0/20
Probiert & begeistert: 03.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Für alle, die liebliche Weine mögen, ist dieser Coteaux de Layon eine Referenz, die man im Keller haben sollte. Ohne übertriebenen Zuckergehalt bringt er eine Rundheit und einen leckeren Geschmack mit sich, die funktionieren.


17.0/20
Probiert & begeistert: 26.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Süßwein mit Struktur und Eleganz, Duft nach Honig und getrockneter Ananas, getrockneter Aprikose und kandierten Früchten im Mund, ohne die säuerliche Unterstützung des Schlucks zu verlieren, vielleicht nicht sehr lang im Abgang, aber mit einer Komplexität, die wie geschaffen ist, um lange zu halten.


18.0/20
Probiert & begeistert: 18.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr schöne goldene Farbe, dieser Wein enthüllt intensive und köstliche Aromen von Honig und Aprikose. Das Gleichgewicht am Gaumen ist perfekt: viel Volumen, fruchtig, weder zu säuerlich noch zu süß. Weich und cremig. Sehr guter Layon.


17.0/20
Probiert & begeistert: 08.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine sehr schöne Überraschung, dieser Coteaux du Layon! Ein echter Likörwein ohne die Schwere, die man von ihnen kennt. Eine gewisse Frische macht ihn zu einer echten Offenbarung.


16.0/20
Probiert & begeistert: 12.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein seltener, aber zugänglicher Wein: prächtige goldene Farbe, intensive Aromen von getrocknetem Aprikosenhonig, die Süße im Mund wird durch eine gute Säure ausgeglichen. Ideal auf Blauschimmelkäse oder Gänsestopfleber


19.0/20
Probiert & begeistert: 22.11.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Dieser Wein hat mich wirklich überrascht, er passt hervorragend zu Käse und auch zu Fois gras. Ein ganz besonderer Wein, von dem ich sogar mehrere Flaschen gekauft habe.


17.0/20
Probiert & begeistert: 25.10.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ob als Aperitif, zu Gänseleberpastete oder als Beilage zu einem Dessert, dank seiner eher leichten und wenig süßen Seite wird er immer sehr beliebt sein.


16.0/20
Probiert & begeistert: 09.08.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ich hatte erwartet, dass er anders sein würde, aber so war er noch besser. goldene Farbe. gelbe, konfitürartige Frucht in der Nase, Honig; nicht so süß im Mund. Ein seltsames Gleichgewicht, aber eine gute Flasche.


11.0/20
Probiert & begeistert: 27.06.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Da ich mich bei meinen Einkäufen auf Vinatis oft (und zu Recht) auf den G. Hachette verlasse, war ich dieses Mal ziemlich enttäuscht von diesem Wein. Er hat zwar eine typische Nase nach Honig und reifen Früchten, aber es fehlt ihm an Körper und anhaltendem Abgang. Ich denke, dass er sich nach einigen Jahren im Keller noch verbessern wird.