Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Pays d'Hérault IGP / 14 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Languedoc Roussillon

MAGNUM LES CREISSES 2018 - DOMAINE LES CREISSES

1,5 L Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Pays d'Hérault IGP / 14 % vol

Frisch Feine Tannine Dominant Syrah
Entdecken Sie diesen Schatz aus dem Languedoc, der Favorit unserer Sommeliers!
Das Weingut Domaine des Creisses hat eine sehr gute Renommée und das nicht nur im Languedoc, denn die Weine sind auf den großen gastronomischen Tischen Frankreichs vertreten. Creisses Weine sind oft Sommelier-Lieblinge, geben diese die ganze Schönheit des Languedoc in Frucht, Länge und hervorragender Finesse zum Ausdruck. Wenn Sie Weine aus dem Pays d'Oc mögen, führt an dieses Weingut kein Weg vorbei. Auch diese Cuvee sollten Sie nicht verpassen, in begrenzten Mengen, ein wahrer Genuss Schatz.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
Nicht verfügbar
23,59 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
MAGNUM LES CREISSES 2018 - DOMAINE LES CREISSES
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
50% Syrah, 40% Grenache, 10% Cabernet-Sauvignon
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Dunkle rote Robe
  Geruch:
Fruchtige Duftnoten, Garrigue Aroma
  Gaumen:
Frische, sehr feine Tannine und verführerische Struktur
  Serviertemperatur:
17°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif ab:
2019
  Trinkreif bis:
2025
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, weisses Fleisch, Lokale Gerichte , Wildbraten


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

DOMAINE DES CREISSES

Die Domaine des Creisses entstand, als Philippe Chesnelong einen hundert Jahre alten Familienbetrieb übernahm. Im Herzen des Dorfes Valros hatte sein Urgroßvater die Mauern des malerischen Languedoc-Kellers und des Herrenhauses aus dem Jahr 1901 errichtet. Als Philippe Chesnelong das Weingut in den 1990er Jahren übernahm, hatte er das Ziel, das Terroir zum Ausdruck kommen zu lassen und einen großen mediterranen Rotwein herzustellen. Seit 1997 ist sein Cousin Louis Mitjavile (ein weltberühmter Berater aus Saint-Emilion) am Erfolg und der Erfolgsgeschichte des Weinguts beteiligt.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine