Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Burgund / Coteaux Bourguignons AOC / 13 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 20 Burgund

COTEAUX BOURGUIGNONS 2018 - MAISON ALBERT BICHOT

0,75 L Rotwein / Frankreich / Burgund / Coteaux Bourguignons AOC / 13 % vol

16.0/20
Probiert & begeistert: Patrick M. 11.04.2021 Kunde

Ein charmanter Coteaux Bourguignons. Serviert als Aperitif mit einer Platte mit Wurstwaren. Die Nase ist ein wenig abwesend, aber am Gaumen ist er fein mit einer guten Länge. Großartig!+ mehr

Ein UNVERGLEICHLICHES Preis-Leistungs-Verhältnis! Die Handschrift dieses ruhmreichen Weinguts ist klar zu erkennen...
Ein Coteaux Bourguignon voller Charme, mit einem eleganten und zarten Stil, der in rigoroser Auswahl gekeltert wird, deren Geheimnis nur die Maison Albert Bichot kennt. Eine sehr aromatische Nase mit Nuancen von Blüten und frischen Früchten. Im Geschmack nimmt man eine reiche Palette wahr, was insbesondere an der Verbindung von Gamay und Pinot Noir liegt, die sich gegenseitig ergänzen und eine beneidenswerte Harmonie schaffen! Lassen Sie sich von diesem Vin de Plaisir bezaubern, ein guter Einsteigerwein, der das Portal zum Burgund weit aufstößt!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
13,90 € * pro Stück
9,99 € ab 2
-28%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
18,53 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
COTEAUX BOURGUIGNONS 2018 - MAISON ALBERT BICHOT
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
Gamay, Pinot noir
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Purpurrote Robe mit violetten Reflexen
  Geruch:
Fruchtige und würzige Noten, Kirscharoma, aber auch Johannisbeer, Lakritz, Rosenduft,
  Gaumen:
Vollmundig, gefällig und genussvoll, geschmeidig und leicht geröstete Tannine
  Serviertemperatur:
14°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Wein & Essen:
Aperitif, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Pilze, Grillgerichte, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

15.9/20
Bewertet von 71 Kunden

Neueste Bewertungen

16.0/20
Probiert & begeistert: 11.04.2021 Kunde

Ein charmanter Coteaux Bourguignons. Serviert als Aperitif mit einer Platte mit Wurstwaren. Die Nase ist ein wenig abwesend, aber am Gaumen ist er fein mit einer guten Länge. Großartig!


18.0/20
Probiert & begeistert: 11.02.2021 Kunde

Ein zarter und weicher Wein aus einer vorteilhaften Appellation auf Basis von Pinot Noir und Gamay, der am Gaumen Samt bietet. Kurzum, ein charmanter Wein, gefährlich gut.


15.0/20
Probiert & begeistert: 22.03.2022 Kunde

Ein zurückhaltender Wein – wenig Frucht in der Nase, am Gaumen zart nach reifen Beeren, charmanter nicht sehr langer Abgang – ein guter Wein, kann mich jedoch nicht wirklich für ihn begeistern.


16.0/20
Probiert & begeistert: 13.08.2021 Kunde

Sehr samtiger Wein, mit einem gutem Abgang. Die Nase ist ein wenig schüchtern. Ein guter Wein als Aperitif, oder wie wir ihn getrunken haben, als Alltagswein.

MAISON ALBERT BICHOT

Das "Maison Albert Bichot" wurde 1831 von Bernard Bichot gegründet, und es war sein Enkel Albert, der es Ende des 19. Jahrhunderts zu neuem Leben erweckte. Seit 1996 wird die Leitung des Hauses von der sechsten Generation in der Person von Albéric Bichot übernommen. Das Haus besitzt 100 Hektar Weinberge, die nach dem Prinzip der nachhaltigen Schädlingsbekämpfung bewirtschaftet werden, was durch den Zukauf von Trauben und Most ergänzt wird. Das Weingut hat seine Herangehensweise an den Weinanbau komplett verändert, indem es die Reben kürzer geschnitten, den Boden bearbeitet (gepflügt) und wenn nötig eine grüne Weinlese durchführt, sodass nur noch 6 Rappen pro Rebstock übrig bleiben. Das Haus verfügt über eine beeindruckende Palette an Grands Crus und Premiers Crus. Diejenigen der Côte de Nuits werden auf der Domaine du Clos Frantin vinifiziert und ausgebaut. Die Weine der Côte de Beaune werden auf der Domaine du Pavillon verarbeitet.

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine