Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Emilion Grand Cru AOC / 13 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

CHATEAU MONBOUSQUET 2014

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Emilion Grand Cru AOC / 13 % vol

"Modern, ja, aber fest verwurzelt in seinem Terroir" - Wine Spectator
Das Château Monbousquet wird meisterhaft von Gérard Perse geleitet, der die Weine des Guts buchstäblich verwandelt hat. Dieser Jahrgang ist daher ein Wein im modernen Stil mit Aromen von Heidelbeeren, Brombeeren und Waldbeeren. Fleischig, vollmundig, aber mit süßen Tanninen offenbart seine dezente Säure am Gaumen die für die Weine des Gutes typische Reinheit. Ein außergewöhnlicher Saint-Emilion!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
49,24 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
65,65 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHATEAU MONBOUSQUET 2014
  Wein Art:
Spitzenqualität
  Jahrgang:
2014
  Rebsorte(n):
60% Merlot, 30% Cabernet-franc, 10% Cabernet-Sauvignon
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Schöne, intensive, tiefrote Farbe
  Geruch:
Würziges Bouquet aus schwarzen Früchten, blumigen und mineralischen Noten
  Gaumen:
Am Gaumen ist er mittelkräftig mit feinen Tanninen, knackig und ausgewogen.
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2030
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Geflügel, Wild, Pilze, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

MONBOUSQUET (Château)

Die Übernahme des Château Monbousquet durch Gérard Perse im Jahr 1993 war eine großartige Chance zum Neustart für dieses herausragende Weingut mit seiner langen Geschichte, das nur wenige 500 Meter von der legendären Côte Sud Saint-Emilions entfernt liegt. Der Cru des Guts, der sich bis dahin sehr ehrenhaft in den Durchschnitt der wichtigen Weine von Saint-Emilion einreihte, hat sich unter der Leitung seines neuen Besitzers innerhalb weniger Jahre zu einem der Spitzenprodukte der Appellation entwickelt, was Robert Parker zu der folgenden Aussage veranlasst hat: „Jeder Monbousquet, der unter der Leitung von Gérard Perse produziert wird, ist außergewöhnlich. Derzeit ist dieser Jahrgang wahrscheinlich der exotischste und sinnlichste Saint-Emilion, wenn nicht sogar des gesamten Bordeaux.“ Gérard Perse verkaufte das Weingut 2012 an eine Versicherung, die Caisse autonome de retraite des médecins de France (CARMF), doch er bleibt vorerst Leiter des Weinguts.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine