Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pomerol AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 10 Pomerol

LE SEUIL DE MAZEYRES 2018 - ZWEITWEIN CHATEAU MAZEYRES

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pomerol AOC / 13,5 % vol

Biodyvin
16.0/20
Probiert & begeistert: Clément G. 18.09.2022 Kunde

Ein Zweitwein mit großem Potenzial, der noch ein bisschen jung und verschlossen ist. Die Tannine müssen noch ein bisschen weicher werden. Ich lasse die zweite Flasche für weitere 5-6 Jahre im Keller...+ mehr

Sicherlich einer der Weine mit dem besten Preis-Qualitäts-Verhältnis des Pomerol!!!
Der Seuil de Mazeyres markiert den ersten Schritt zu einem Grand Vin. Dieser komplexe und ausdrucksstarke Wein wird aus jungen Reben auf kieselhaltigen Böden gewonnen und wartet mit einer ausgeprägten Typizität und einer schönen Reife auf. Dieser Jahrgang 2016 im glänzenden Rubinrot schenkt eine Nase voller schwarzer Früchte und Blüten. Nach einem seidigen und geschmeidigen Auftakt sublimiert dieser Wein seine Kraft in erhabene Frische. Das Finale ist lebhaft und entwickelt Aromen von Röstung, begleitet von schwarzen Früchten und Lakritze... Mit diesem harmonischen Gesamtbild kann sich dieser gelungene Zweitwein sowohl heute als auch in den nächsten zehn Jahren sehen lassen...
ZUM WEIN - STECKBRIEF
25,32 € * pro Stück
21,38 € ab 2
-15%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
33,76 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1

Wir empfehlen Ihnen auch:

LE SEUIL DE MAZEYRES 2018 - ZWEITWEIN CHATEAU MAZEYRES
  Wein Art:
Zweitwein
  Jahrgang:
2018
  Bio
Biodyvin, Eurofeuille
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, elegant, rassig
  Stil:
Geschmeidig
  Gesicht:
Brillante Rubinrobe
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2035
  Wein & Essen:
Wurstaufschnitt, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.4/20
Bewertet von 16 Kunden

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


16.0/20
Probiert & begeistert: 02.12.2021 Kunde

Leichter, eleganter Pomerol. Ich haette persönliche etwas mehr Mineralik und Körper erhofft, wie z.B. der 2017er Jahrgang, aber wenn man eher die leichter Variante bevorzugt und etwas mehr Frucht, ist man hier auch gut bedient.


Bewertungen in anderen Sprachen

16.0/20
Probiert & begeistert: 18.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Zweitwein mit großem Potenzial, der noch ein bisschen jung und verschlossen ist. Die Tannine müssen noch ein bisschen weicher werden. Ich lasse die zweite Flasche für weitere 5-6 Jahre im Keller...


16.0/20
Probiert & begeistert: 18.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Guter Wein
Gut präsente Note und ein sehr guter Essensbegleiter für die kommende Jahreszeit.
Ich empfehle
Ich bin sehr zufrieden mit der Lieferung.


15.0/20
Probiert & begeistert: 15.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr schöner Zweitwein, der schon jetzt getrunken werden kann, aber ich denke, er könnte noch ein wenig im Keller reifen, obwohl die Tannine schon sehr weich sind.


18.0/20
Probiert & begeistert: 16.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Was für ein Erfolg, dieser Zweitwein, der alles hat, was sein großer Bruder hat. Ein ehrlicher und großzügiger Auftakt im Mund und eine schöne Süße im Mund machen ihn zu einem großen Wein. Bravo!


16.0/20
Probiert & begeistert: 10.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr angenehmer Pomerol, der bereits sehr gut ist, aber davon profitieren wird, einige Jahre im Keller zu reifen. Eine gute Länge im Mund und mit feinen Tanninen. Dieser Wein ist außerdem biologisch zertifiziert. Zu schönen Anlässen zu trinken


16.0/20
Probiert & begeistert: 26.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein äußerst stilvoller Wein, sowohl in der Nase als auch im Mund. Der lange Abgang mit Minze verleiht ihm eine sehr angenehme Frische. Die Tannine sind präzise und sehr fein. Eine sehr schöne Entdeckung!


16.0/20
Probiert & begeistert: 27.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Der Erzeuger sagte, dass dieser Pomerol auch jung getrunken werden kann, aber meiner Meinung nach ist er noch nicht sehr reif, auch wenn er das Zeug zu einer guten Reife hat. Brombeeren noch nicht reif und daher etwas sauer, deutliches Holz und Tannin, das einen sehr bitteren Nachgeschmack hinterlässt


17.0/20
Probiert & begeistert: 21.02.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein zu Granat neigender Wein, ziemlich konsistent und strukturiert, komplex in der Nase, Noten von sehr reifen und saftigen roten Früchten, ein Hauch von Pfeffer zusammen mit weißem Pfeffer, Anis, Kreide und Graphit.


16.0/20
Probiert & begeistert: 17.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein mit Charakter.
Ein sehr schöner vollmundiger Abgang, wirklich angenehm. Bio-zertifiziert, also los! Ein Wein, den man lange im Keller lagern kann, um ihn zu einem schönen Anlass herauszuholen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 11.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Zweitwein der Domaine Mazyeres zu einem durchaus erschwinglichen Preis, zertifiziert nach biodynamischem Anbau, schöne granatrote Farbe mit Noten von Sauerkirschen, kann in den nächsten zehn Jahren genossen werden.


17.0/20
Probiert & begeistert: 03.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Er war ein Meisterwerk zu einer Ente mit Honig und Pfeffer aus Madagaskar... stand der Käseplatte in nichts nach... und hielt seine Struktur gegenüber dem Fondant aus 85 % Zartbitterschokolade ....


18.0/20
Probiert & begeistert: 14.09.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Geschmeidig und vollmundig ist dieser Zweitwein des Château Mazeyres, einer Referenz in der Appellation. Die Produktion ist biologisch zertifiziert und die Vinifikation verspricht viel Gutes für die nächsten Jahre.


16.0/20
Probiert & begeistert: 14.07.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Ein schöner Merlot-dominierter 2. Wein aus Pomerol. Mittleres Rubinrot mit Aromen von schwarzen Früchten. Angenehmes Gleichgewicht zwischen Säure/Gerbstoff und Frucht. Er trinkt jetzt sehr gut, könnte aber auch noch ein paar Jahre im Keller verweilen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 03.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Der für Pomerol typische Geschmack ist da! Die holzige Weinbereitung ist subtil, aber es fehlt der Körper, und das ist für einen 2018er ganz normal, ich muss mich gedulden....


16.0/20
Probiert & begeistert: 27.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter Eindruck, um die Appellation zu entdecken. Man sollte ihn in die Karaffe legen, um ihn zu öffnen, da er noch sehr jung ist. Fruchtig und rassig sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - alles da!

CHÂTEAU MAZEYRES

Die Komplexität der Weine von Mazeyres rührt von der Größe des Weinbergs (25,5 Hektar) und den sich sehr gut ergänzenden Böden her, wobei der lehmige Kies für Länge und Finesse, der lehmige Sand für Volumen und Frucht und der Lehm für Struktur sorgt. Château Mazeyres ist eines der wenigen Weingüter in Bordeaux, deren sehr alter Ursprung durch eine städtische Enklavenlage belegt ist, auch wenn seine lange Geschichte bis heute nur unzureichend bekannt ist. Das 1988 von der Pensionskasse der Société Générale erworbene Weingut wurde seit 1992 einer umfassenden Renovierung unterzogen, die mit einer in der Geschichte eines Cru seltenen Verbesserung der Weinqualität belohnt wurde. Im Juli 2020 wurde Mazeyres von der Familie Guillard erworben.

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine