Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Rhone / Saint-Joseph AOC / 14 % vol / 100% Marsanne
Laut Kunden-Ranking zu den Top 5 Rhone

SAINT-JOSEPH - LA SOURCE BLANC 2018 - FERRATON PÈRE & FILS

0,75 L Weißwein / Frankreich / Rhone / Saint-Joseph AOC / 14 % vol / 100% Marsanne

18.0/20
Probiert & begeistert: Benoit A. 11.10.2022 Kunde

Dieser Wein hat uns sehr gut gefallen: Die Nase ist wirklich sehr ausdrucksstark. Er ist ziemlich rund und hat fruchtige Aromen: Als Aperitif war er wirklich perfekt! Wir werden ihn wieder bestellen: eine sehr schöne Entdeckung.+ mehr

«Er ist frisch, herrlich ausgewogen und wird sich anmutig entwickeln.» Jeb Dunnuck
Der Saint Joseph La Source Blanc ist ein hervorragender Beispiel der Weißweinsorte Marsanne. In der Nase sind angenehme Aromen von Quitte, karamellisierten Zitrusfrüchten, Akazienblüten sowie eine prickelnde Mineralität wahrzunehmen. Der Gaumen ist rein, elegant und nahtlos und bietet sowohl lebhafte Säure als auch ausreichend Fruchtigkeit. Eine Cuvée, die zu Ihrem größten Vergnügen viele Gerichte begleiten wird!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
22,90 € 20,31 € * -11%
Solange der Vorrat reicht
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
27,08 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

SAINT-JOSEPH - LA SOURCE BLANC 2018 - FERRATON PÈRE & FILS
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
100% Marsanne
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, gehaltvoll, rassig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Robe dorée étincelante.
  Geruch:
Mineral, Feuerstein (charakteristisch für Granit).
  Gaumen:
Runder Auftakt, die Mineralität tritt hervor. Blumiger und honigsüßer Abgang.
  Serviertemperatur:
12-14°C
  Vorbereiten & Servieren:
30min vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2030
  Wein & Essen:
Aperitif, Vorspeise, Fisch, Meeresfrüchte, Weißes Fleisch, Geflügel, Käse
  Wir empfehlen dazu:
Carpaccio von der Jakobsmuschel, Ceviche von der Goldbrasse, Meeresfrüchteplatte.


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.3/20
Bewertet von 23 Kunden

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


17.0/20
Probiert & begeistert: 03.01.2022 Kunde

Schon lange nicht mehr so was tolles getrunken - sehr mineralisch und perfekt gemacht - könnte ein Stammwein von mir werden und werde ihn sicher wieder bestellen


18.0/20
Probiert & begeistert: 10.12.2021 Kunde

Schöner Blanc aus Saint Joseph, wenngleich ein wenig zu sehr im Mainstream. Sowohl als Essensbegleiter, als auch zum Vertraut werden mit der Aromatik der weißen Rhone. Gut ausbalancierte mineralische Textur und Viskosität. Zum weissen Heilbutt mit Risotto Fiori di Zucca.


Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 11.10.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Wein hat uns sehr gut gefallen: Die Nase ist wirklich sehr ausdrucksstark. Er ist ziemlich rund und hat fruchtige Aromen: Als Aperitif war er wirklich perfekt! Wir werden ihn wieder bestellen: eine sehr schöne Entdeckung.


19.0/20
Probiert & begeistert: 24.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser St. Joseph von Ferraton bleibt seinem Ruf treu! Ein perfektes Gleichgewicht, das Sie als Aperitif oder zu Fischgerichten glücklich machen wird! Ein sehr gelungener Wein


17.0/20
Probiert & begeistert: 20.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein 100% Marsanne, sehr leicht und mineralisch, dieser Wein ist noch ein bisschen jung für die Verkostung. Ich denke, dass er in einigen Jahren noch mehr Aromen entwickeln wird.


15.0/20
Probiert & begeistert: 15.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein bekannter Klassiker, ein Jahrgang, der gut zu ihm passt, nicht der beste, aber er hält seine Standards.
Ausgewogen, ohne Fehler, ein makelloser Begleiter zu Gerichten, die ihm entsprechen. Ich werde ihn immer wieder bestellen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.09.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr gute Verkostung mit Freunden! Wir haben ihn zu einem Tintenfisch in Sauce getrunken. Wir kannten Ferraton und wurden nicht enttäuscht. Ich werde ihn wieder bestellen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine angenehme Überraschung. Ich habe nach etwas gesucht, das dem Condrieu ähnelt, aber billiger ist. Es ist eigentlich ganz anders als Condrieu, aber ich habe es trotzdem genossen.


18.0/20
Probiert & begeistert: 04.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Exzellenter Wein, mit großer Eleganz und Anmut. Mineralische Noten, die ihn sehr angenehm zu trinken machen. Passt gut zu guten Fischgerichten. Ich bin neugierig, ihn in ein paar Jahren wieder zu probieren.


17.0/20
Probiert & begeistert: 14.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Man wird selten von einem Saint Joseph enttäuscht, und dieser bestätigt es wieder einmal! Super in der Nase, ein gutes Gleichgewicht zwischen Rundheit und Säure und eine schöne Geschmackspalette mit seinem vollmundigen Abgang.


15.0/20
Probiert & begeistert: 25.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Ich habe ihn zu einem Abendessen mit Lachs und Käse gegessen.
Hellgelbe Farbe.
Aromen von Apfel, Birne und sehr mineralisch.
Am Gaumen nicht mächtig, sehr ausgewogen, mit einem Hauch von Trockenheit.
Ich habe nicht viele Weine aus dieser Rebsorte probiert, aber im Allgemeinen hat sie mir gefallen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 06.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Saint Joseph banc aus dem Hause Ferraton, der Ihre Fischgerichte, Muscheln oder Aperitifs zur Geltung bringt. Eine glänzende Robe, die eine Mineralität und Noten von weißen Früchten umhüllt.


15.0/20
Probiert & begeistert: 23.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Schöne goldene Robe für diesen gierigen Saint Joseph. Nicht zu mineralisch, die blumigen Noten sind auf sehr ausgewogene Weise präsent. Sehr angenehm als Aperitif.


17.0/20
Probiert & begeistert: 17.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Wein, der als Aperitif verkostet und von allen Gästen geschätzt wurde, fiel vor allem durch seinen herrlichen vollmundigen Abgang auf. Seine blumigen Noten haben mir besonders gut gefallen. Meiner Meinung nach ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!


16.0/20
Probiert & begeistert: 31.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein weißer Saint-Joseph, den ich ihm wieder empfehlen werde! Eine sehr schöne Flasche, die allen meinen Gästen gefallen hat. Ein frischer und geschmacksintensiver Mund. Hervorragend!


13.0/20
Probiert & begeistert: 17.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich bin sehr enttäuscht von diesem Jahrgang 2018.Flasche gekauft und verkostet. Unter meinen Erwartungen im Vergleich zu den weißen St Josephs, die bereits im Keller sind....Schade.


16.0/20
Probiert & begeistert: 11.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein, der vor einigen Jahren getrunken wurde, sehr gute Erinnerung. Diese erneute Verkostung hat niemanden enttäuscht. Schöne Mineralität, gute Ausgewogenheit, vollmundiger Abgang.


15.0/20
Probiert & begeistert: 17.11.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Ein Weißwein mit gelber Farbe und einem sehr blumigen Bouquet. Einige Honignoten zusammen mit einer gewissen Mineralität. Am Gaumen war er weich, trocken und von ausgewogener Intensität.


17.0/20
Probiert & begeistert: 15.11.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein St Joseph, der seinem Stammbaum würdig ist! Eine Top-Mineralität und Top-Aromen. Als Aperitif verkostet und von meinen Gästen sehr geschätzt Ich werde ihn wieder bestellen. Das Haus Ferraton ist bei diesem Weißwein eine Referenz.


17.0/20
Probiert & begeistert: 15.10.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein guter Wein mit einer schönen Dichte. Der vollmundige Abgang ist beeindruckend. Der Abgang ist säuerlich. Eine schöne Flasche, die man vielleicht aufbewahren sollte


15.0/20
Probiert & begeistert: 13.09.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein ausgezeichneter Wein. Es ist offensichtlich ein gelungener Wein, der meine Gäste begeistert hat, sehr elegant und aromatisch. Kleiner Preis, das Beste. Ich werde ihm diesen Saint-Joseph empfehlen, der genauso gut jetzt oder in 10 Jahren getrunken werden kann.


15.0/20
Probiert & begeistert: 08.08.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Die Referenz im Rhonetal mit dem Châteauneuf du pape. Ein wahrer Genuss zu Geflügel, weißem Fleisch, Quiches, Kuh- und Schafskäse!


16.0/20
Probiert & begeistert: 14.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Saint-Joseph mit einer eher blumigen Nase. Ziemlich rund mit leichten Noten von gerösteten Mandeln. Der Fettgehalt ist gut präsent und die (gut kontrollierte) Bitterkeit beendet den Schluck...

FERRATON PERE ET FILS

Die Geschichte des Weinguts Ferraton verdichtet sich von Generation zu Generation. Alles beginnt 1946 mit Jean Orëns Ferraton, selbst Sohn eines Winzers. Er gründete das Weingut und vererbte es seinem Sohn Michel, der das väterliche Werk mit derselben Leidenschaft fortsetzte. 1998 begann das Weingut Ferraton unter dem Rat und mit der Hilfe von Michel Chapoutier, einem Winzer, der ebenfalls von Bernard Burtschy ausgewählt wurde, mit dem Abenteuer des biologischen und später des biodynamischen Anbaus. Die allgemeine Idee ist, das Lebendige in all seinen Formen zu respektieren und die Harmonie zwischen den irdischen und kosmischen Kräften zu fördern. Heute erstreckt sich das Weinbaugebiet über die Appellationen Hermitage, Crozes-Hermitage und Saint-Joseph, aber die Trauben werden auch in zahlreichen anderen Appellationen gekauft: Côte-Rôtie, Condrieu, Cornas, Châteauneuf-du-Pape, Côtes-du-Rhône, Côtes-du-Rhône Villages Plan-de-Dieu und Tavel. Besonders hervorzuheben sind die Parzellenauslesen, intime und sehr hochwertige Cuvées, die es ermöglichen, präzise und großzügige Weine anzubieten, die einzigartige Zeugen ihres Terroirs sind.

Domaine noté ★ - Stars en devenir ou vigneron de qualité - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine