Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace Grand Cru AOC / 13,5 % vol / 100% Riesling
Laut Kunden-Ranking zu den Top 20 Elsass

RIESLING GRAND CRU KAEFFERKOPF 2018 - DOMAINE MEYER FONNE

0,75 L Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace Grand Cru AOC / 13,5 % vol / 100% Riesling

Sein Hauch von Tannin im Abgang macht ihn in den besten Fischrestaurants der Welt beliebt.
Ein Grand Cru, der die Weißen Burgunder zu einem weit höheren Preis vergessen lässt! In der Tat verleiht das lehmig-kiesige Terroir des Kaefferkopfes diesem Wein eine reine, komplexe, mineralische Nase mit edlen pflanzlichen Noten (vor allem Enzian). Der Gaumen ist fleischig, kraftvoll, straff und mineralisch (mit einer leichten Bitterkeit, die vom Sandstein herrührt). Ein hervorragender Lagerwein, der die für dieses Terroir typischen edlen „Öl“-Noten entwickeln wird.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
Ausgetrunken!
Bruchsichere Verpackung
41,75 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
RIESLING GRAND CRU KAEFFERKOPF 2018 - DOMAINE MEYER FONNE
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
100% Riesling
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, sehr aromatisch
  Stil:
Kräftig
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2030
  Wein & Essen:
Fisch, Meeresfrüchte, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

DOMAINE MEYER FONNE

Die Domaine ist seit drei Generationen ein reiner Familienbetrieb.Die Meyers stammen von einer Schweizer Familie ab, die 1732 nach Katzenthal einwanderte.Félix Meyer (1877-1964) war der Gründer des Weinguts. Er erwarb das Anwesen, in dem der Betrieb seinen Sitz hatte, und begann damit, die ersten Weinreben anzupflanzen.Seine Tochter Lucie nimmt noch immer an der Arbeit in den Weinbergen und der Weinlese teil. Lucie Fonné, genannt Tata Lucie, ist die Tante von Francois Meyer, einem Enkel von Felix, der das Gut in den 1960er-Jahren übernahm und mit der Flaschenabfüllung sowie dem Verkauf an Privatkunden begann. 1969 heiratete Francois Nicole, die nach der Geburt ihres zweiten Kindes im Gut mitarbeitet.Nicole Meyer ist für das Büro und den Verkauf im Weinkeller zuständig. Die herzliche Gastfreundschaft und die Qualität der Weine sind die Garanten für die Langlebigkeit des Betriebs.1992 übernahm Felix, Sohn von François und Nicole, das Gut und baute den Exporthandel auf. Er erneuerte die technischen Einrichtungen und das Material, dies alles stets im absoluten Einverständnis mit seinem Vater über den Wein und die Weinbergbearbeitung. Zurzeit erweitert er das Gut durch eine Diversifizierung der Lagen und Grand Crus.Zu dem familiären Kern des Betriebs kommen zwei feste Mitarbeiter. Hierbei handelt es sich einerseits Fabrice, seit 2002 im Weingut und für die Arbeiten im Weinberg, mit dem Traktor bzw. den anderen Maschinen zuständig, und seit 2014 auch Rafael.

Domaine noté ★★ - Domaine incontournable - Guide des Meilleurs Vins de France Élu Vigneron de l'Année - Guide Hachette 2022
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine