Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pauillac AOC / 13 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

CHÂTEAU PEDESCLAUX 2017 - CINQUIÈME CRU CLASSE

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pauillac AOC / 13 % vol

18.0/20
Probiert & begeistert: Bastien F. 08.04.2021 Kunde

Ein Grand Cru Classé zu einem unschlagbaren Preis, mit hoher Qualität. Ausdrucksstark, offen, der Mund ist voluminös und elegant. Die Frische begleitet die Verkostung und lässt vermuten, dass er sich im Keller günstig entwickeln wird.+ mehr

Pedesclaux kennt seit einigen Jahren die gleiche Dynamik wie Pontet Canet in den 90er Jahren! Robert Parker
Tief, intensiv, fast schwarz offenbart dieser Wein eine sehr komplexe Nase mit rauchigen Noten sowie Aromen von Schwarzen Johannisbeeren, Schokolade und Muskatnuss. Bei Bewegung gewinnt er an Intensität und offenbart Noten von Sauerkirschen und Heidelbeeren. Am Gaumen ist der Auftakt vollmundig, ölig und fein und die Tannine beweisen eine große Finesse. Eine komplexe Fruchtigkeit begleitet den Gaumen, der mit Noten von Milchkaramell und frisch geröstetem Kakao ausklingt.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
51,14 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
68,19 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHÂTEAU PEDESCLAUX 2017 - CINQUIÈME CRU CLASSE
  Wein Art:
5. klassifizierte Lage
  Jahrgang:
2017
  Rebsorte(n):
48 % Merlot, 47 % Cabernet-Sauvignon, 3 % Petit Verdot, 2 % Cabernet franc
  Gesicht:
Schöne dunkel rubinfarbene Robe
  Geruch:
Subtiles Aroma roter Früchte mit Moschusnoten
  Gaumen:
Florale, frische Mandel- und Johannisbeerknospen-Aromen. Scharfer Abgang (Timut-Pfeffer)
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
2 Std vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2025
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Wild


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.9/20
Bewertet von 12 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 08.04.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Grand Cru Classé zu einem unschlagbaren Preis, mit hoher Qualität. Ausdrucksstark, offen, der Mund ist voluminös und elegant. Die Frische begleitet die Verkostung und lässt vermuten, dass er sich im Keller günstig entwickeln wird.


20.0/20
Probiert & begeistert: 22.09.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Der Wein überrascht durch seine dichte Textur in der rubinroten Farbe mit einigen granatroten Reflexen. Die Aromen variieren zwischen roten und schwarzen Beeren, Blumen, Gewürzen und Holznoten, die präsent, aber nie aufdringlich sind. Der Geschmack ist vertikal, voll, aber sehr trinkbar.


18.0/20
Probiert & begeistert: 03.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein Cru Classe, der durch seine Tiefe des Trinkens beeindruckt!!!! Robuste und doch elegante Struktur. Der klassische Verschnitt im Stil von Paulliac, unterstützt von einer schönen Säure und samtigen Tanninen, wird Ihren Gaumen erfreuen. Äußerst empfehlenswert!


18.0/20
Probiert & begeistert: 18.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Auf dem Terroir von Paullac vereinen sich überwiegend Cabernet Sauvignon und Merlot mit kleineren Anteilen von Petit Verdot und Cabernet Franc. In der Nase Johannisbeeren und kleine schwarze Früchte, Zimt, Minze und Lakritze. Am Gaumen zeigen sich Struktur, Frische und Eleganz der Frucht im langen Abgang. Ausgezeichnet.


14.0/20
Probiert & begeistert: 24.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Von diesem Wein habe ich viel mehr erwartet. Ich fand sie flach und einfach nur korrekt. Aromen von roten Früchten. Mittlerer Körper und feine Tannine. Mittlerer Abgang. Nichts Besonderes. Vielleicht war es der Jahrgang.


19.0/20
Probiert & begeistert: 06.11.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein wirklich komplexer, aristokratischer Wein. Nach reichlicher Sauerstoffzufuhr findet man sich in einem Spektakel von Aromen und Anklängen an Unterholz wieder. Rund und einhüllend im Mund. Ein unvergessliches Erlebnis.


18.0/20
Probiert & begeistert: 18.10.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Sie hat sicherlich ein paar Jahre Wartezeit verdient. Heute ist sie noch sehr jung, verspricht aber eine große Zukunft. Um im Keller vergessen zu werden.


18.0/20
Probiert & begeistert: 03.10.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Ich liebe Pedesclaux. Ich habe seit 2015 angefangen, ihn zu trinken. Der erste Jahrgang war 2011. Jetzt wird er teurer als vorher. Aber seit dem Jahrgang 2015 zeigt er definitiv seine Kraft und guten Tannine. Ich kann diesen Wein wirklich empfehlen.


18.0/20
Probiert & begeistert: 05.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Pedesclaux war vor über 20 Jahren einer meiner ersten "Schlagschüsse". Ich bin mit Freude zurückgekehrt, um diesen Wein mit seiner dunkelroten Farbe und seinen Aromen von roten und schwarzen Früchten zu probieren. Der Geschmack und die Länge sind eines der größten Weine mit einem würzigen Finale.


18.0/20
Probiert & begeistert: 19.02.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich konnte den Weinkeller mit seinen ultramodernen Einrichtungen besichtigen, der auf einem der besten Terroirs von Pauillac liegt. Pedesclaux ist auf dem besten Weg, ein Muss zu werden: schwarze Farbe, Lakritznase, reichhaltiger Mund und langer Abgang für 2017. Alles ist da und das zu einem noch sehr niedrigen Preis.


18.0/20
Probiert & begeistert: 12.10.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

So gut wie nie enttäuscht das Weingut. Auch wenn 2017 nicht das schönste Jahr war, ist dieser Wein wie üblich ein Nugget, ein Genuss in seinem vierten Jahr, der mit der Zeit noch besser werden wird.


18.0/20
Probiert & begeistert: 20.02.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich hatte die Gelegenheit, einen 1990er zu probieren, der ausgezeichnet war, sowie 2011 und 2012, die sehr gut waren, aber noch warten können. Ein Pauillac, der sich sehr gut lagern lässt. Ich werde also ein paar Jahre warten, um diesen 2017er zu probieren.

CHÂTEAU PEDESCLAUX

Das Château Pédesclaux, das als Cinquième Grand Cru des Médoc klassifiziert ist, liegt im Norden von Pauillac. Es umfasst 42 ha Weinberge mit Kieselsteinböden auf lehmigem Untergrund. Seit 2009 sind Jacky und Françoise Lorenzetti Eigentümer des Gutes. Sie treibt nur ein Ziel an: den besten Wein heranreifen zu lassen. Das Gut hat sich dem biologischen Landbau verschrieben und einige der Parzellen werden biodynamisch bewirtschaftet. Die Weine verkörpern die Dichte der Pauillacs, die durch eine einzigartige Üppigkeit gemildert wird, und beeindrucken durch ihr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Domaine noté ★ - Stars en devenir ou vigneron de qualité - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine