Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Roséwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Bandol AOC / 12,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Provence-Alpes-Côte d'Azur

DOMAINE DE LA BEGUDE - BANDOL ROSE 2020

0,75 L Roséwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Bandol AOC / 12,5 % vol

18.0/20
Probiert & begeistert: Alexandre H. 02.09.2021 Kunde

Für mich einer der besten Bandol-Rosés überhaupt! Hier finden Sie alles, was den Charme, die Eleganz und die Besonderheit dieser Appellation ausmacht, die ihr einen Sonderstatus unter den Roséweinen der Provence verleiht. Mindestens einmal probieren, um zu verstehen, was ein GROSSARTIGER Rosé bedeutet!+ mehr

Ideal zu sommerlichen Speisen: Dieser Domaine de la Bégude rosé ist ein sehr aromatischer Bandol in Bioqualität, empfohlen von R. Parker!
Mit seinen explosiven Aromen von Pfirsich, roten Früchten und Zitrusfrüchten liegt es auf der Hand: Nichts und niemand kann ihm widerstehen, besonders dann nicht, wenn er als Begleitung zu typisch provenzalischen Gerichten in Erscheinung tritt (gegrillte Garnelen, Anchoïade oder Pissaladière etc.). Der elegante und ausgewogene Bandol ist ein schöner Rosé für die Gastronomie, aber vor allem ein Wein, den man teilen möchte und der für Hochstimmung sorgt – idealerweise in sommerlicher Atmosphäre!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
19,42 € 17,37 € * -10%
gültig bis 09/10/2022
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
23,16 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1

Wir empfehlen Ihnen auch:

DOMAINE DE LA BEGUDE - BANDOL ROSE 2020
  Wein Art:
Gastronomischer Rosé
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
75% Mourvèdre, 20% Grenache, 5% Cinsault
  Bio
AB, Eurofeuille
  Art / Charakter:
Roséwein: weinig, vollmundig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Glänzende lachsrosa Farbe
  Geruch:
Aromen von Pfirsich, Zitrusfrüchten und roten Früchten
  Gaumen:
Am Gaumen frisch, fruchtig und lebendig
  Serviertemperatur:
10-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2026
  Wein & Essen:
Fisch, Meeresfrüchte, Weißes Fleisch, Geflügel, Internationale Küche


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.0/20
Bewertet von 9 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 02.09.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Für mich einer der besten Bandol-Rosés überhaupt! Hier finden Sie alles, was den Charme, die Eleganz und die Besonderheit dieser Appellation ausmacht, die ihr einen Sonderstatus unter den Roséweinen der Provence verleiht. Mindestens einmal probieren, um zu verstehen, was ein GROSSARTIGER Rosé bedeutet!


17.0/20
Probiert & begeistert: 06.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein echter Gastronomie-Rosé. Bei einem Essen auf der Terrasse zu einem Gericht mit vielen Gewürzen (Kümmel und Paprika) serviert, hielt er den vorgeschlagenen Grillgerichten die Stange. Die richtige und originelle Sommeralternative!


18.0/20
Probiert & begeistert: 22.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Schöne orangefarbene Robe, tief und elegant, der Duft dieses Weins ist reich und komplex, am Gaumen ist dieser Wein ein Beispiel für Länge und Komplexität, sicher tritt man in die Klasse der großen Rosés ein.


18.0/20
Probiert & begeistert: 11.11.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Einer der besten Roséweine der Herkunftsbezeichnung. Vielleicht sollte er noch ein Jahr im Keller warten. Er passt gut zu geräucherten Vorspeisen, aber auch zu zartem weißem Fleisch, vor allem zu Huhn und Kaninchen.


13.0/20
Probiert & begeistert: 13.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein guter Bandol Rosé, der zweifellos typisch ist. Es fehlt ihm jedoch ein bisschen an Charakter: Nase, Mund und Länge sind nicht wirklich vorhanden. Näher an einem sehr guten Rosé als an dem, was man von einem Bandol erwartet.


16.0/20
Probiert & begeistert: 09.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich muss zugeben, dass ich von diesem Wein ein bisschen verwirrt war. Er ist komplex für einen Rosé, aber ein echter Tafelwein, auf den man ein bisschen warten sollte. Aufgrund seiner ausgeprägten sanguinischen Seite verlangt er nach einem Gericht, das eher kräftig im Geschmack ist, um eine schöne Verbindung herzustellen. Bouillabaisse vielleicht.


16.0/20
Probiert & begeistert: 09.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein gut gemachter, ausgewogener Bandol, schöne rote Früchte im Mund und Zitrusfrüchte, Kraft, aber nicht zu viel für meinen Geschmack. funktioniert sehr gut zu einem Salat aus Fenchel/Orange/Pistazie/roten Zwiebeln/Oliven und gegrilltem Fisch.


20.0/20
Probiert & begeistert: 31.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Die Referenz für Rosé für mich. Ausgezeichneter Roséwein. Unschlagbar gut. Ich hatte ihn in einem Restaurant mit Michelin-Stern entdeckt. Er hielt auch zu Hause, was er versprach.

Er ist warm und passt perfekt zu den meisten Mahlzeiten.


17.0/20
Probiert & begeistert: 01.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein charaktervoller Wein, der von allen Gästen geschätzt wurde (darunter einige schwierige Rosé-Gäste). Kräftige Farbe, nicht säuerlich, gute Struktur. Wird zu Couscous getrunken, ohne dass ihm die Show gestohlen wird.

DOMAINE DE LA BEGUDE

Im Jahr 1996 verliebte sich Guillaume Tari in die Region Bandol und erwarb die Domaine de la Bégude. Ein geschichtsträchtiges Gut, das seinen Namen zu Recht trägt, denn beguda ist auf Provenzalisch der Ort, an dem man trinkt. Guillaume und seine Frau Soledad produzieren seit 2006 zertifizierte Bio-Weine und -Olivenöl. 23 Hektar Weinberge sind inmitten von 500 Hektar Garrigue verstreut, wie ein luftiger Balkon über dem Mittelmeer. Eine der Besonderheiten des Weinguts liegt in seiner Höhenlage: Auf dem höchsten Punkt der Appellation Bandol in 410 Metern Höhe bewahren die Weinberge eine kühle Luft mit großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Eine Frische, die sich in den Weinen widerspiegelt. In diesem Land, in dem die Mourvèdre König ist, weiß diese Rebsorte die Besonderheiten ihres Bodens gut wiederzugeben: steiniger Boden, starke Sonneneinstrahlung, Höhe, jodhaltiger Mistral. Das Weingut produziert Roséweine für die Gastronomie, aber auch die selteneren Rotweine der Provence. Große Weine, die für eine lange Lagerung konzipiert sind.

Domaine noté ★ - Stars en devenir ou vigneron de qualité - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine