Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 14,5 % vol
Laut Kunden-Ranking Nr. 1 Bordeaux

CHÂTEAU HAUT-VIGNEAU 2018

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 14,5 % vol

18.0/20
Probiert & begeistert: David L. 03.08.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ausgezeichnete Presse für diesen Haut-Vigneau! Die Qualität dieses Pessac ist in der Tat unbestreitbar: Wir haben ein perfektes Gleichgewicht im Mund, er ist seidig, fruchtig und hat eine gute Tanninstruktur. Ein sicherer Wert!+ mehr

Ein charmanter und typischer Vertreter dieser Appellation mit angenehmer Struktur und hervorragender Qualität
Hinter der tiefen und brillanten Robe zeigen sich in der ersten Nase Noten von schwarzen und roten Früchten wie schwarze und rote Johannisbeeren, gefolgt von Grill- und Raucharomen. Dieses Ensemble bildet ein aromatisches Bukett, das sehr offen und köstlich anmutet. Der Auftakt ist geschmeidig, aber die Tanninstruktur setzt sich schnell durch. So erhalten wir einen Wein, in dem die Tannine präsent sind, die harmonische Textur jedoch nicht durcheinandergebracht wird. Am Gaumen zeigt sich die frische und aromatische Seite der schwarzen Früchte, und im Abgang bleibt eine leichte Röstnote bestehen.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
Nicht verfügbar
21,50 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHÂTEAU HAUT-VIGNEAU 2018
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
60% Cabernet-Sauvignon, 40% Merlot
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Tiefe, brillante Robe
  Geruch:
Noten von schwarzen und roten Früchten. Nach dem Lüften: gegrillte und rauchige Noten. Offenes und üppiges aromatisches Bouquet
  Gaumen:
Geschmeidiger Auftakt, gute Gerbstoffstruktur, harmonische Textur. Angenehmes Volumen, frischer und aromatischer Gaumen (schwarze Früchte, leichte Röstnote im Abgang).
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
2Std vorher in einer Karaffe dekantieren
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2040
  Wein & Essen:
Wurstaufschnitt, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Wild, Käse
  Wir empfehlen dazu:
Wild in Sauce, Kalbsbraten, Schmorgerichte, rotes Fleisch


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.6/20
16 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.09.2022

Nicht schlecht dieser Pessac. Die Johannisbeeren und den holzigen Hintergrund schmeckt man tatsächlich gut heraus. Der 2018er hat für meinen Geschmack jedoch etwas zu hohe Alkoholwerte.


18.0/20
Probiert & begeistert: 24.07.2022

Ein echter, typischer Pessac-Léognan, der sich sehen (und schmecken) lassen kann !
Vom gleichen Besitzer wie Ch. Carbonnieux, kann man hier zu einem deutlich günstigeren Preis einen Wein mit ähnlicher Komplexität bekommen. Der Jahrgang 2018 wirkt schon jetzt durchaus trinkreif.


Bewertungen in anderen Sprachen

16.0/20
Probiert & begeistert: 25.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.pt www.vinatis.pt

Mäßiges Aroma und Säuregehalt, weiche Tannine. Die Fruchtaromen bleiben erhalten, aber nicht sehr intensiv. Mäßiger Abgang. Großes Potenzial zur Verbesserung mit der Alterung.


18.0/20
Probiert & begeistert: 13.06.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Pessac Leognan hat die ganze Typizität der Weine seiner Appellation, Geschmeidigkeit, eine schöne Holznote und straffe Tannine. Für die Geduldigsten unter uns ist dies sicherlich ein Nugget, der sich in den nächsten 10 Jahren entfalten wird. Die anderen können ihn heute schon genießen, ohne sich Sorgen zu machen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 23.05.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter Wein, die erste Flasche wurde heute geöffnet. Die nächste wird ein bisschen reifen. Ein bisschen zu jung für meinen Geschmack, der wird später viel besser sein... Vorsicht, es bleibt ein gut bewerteter Wein, den man probieren sollte.


16.0/20
Probiert & begeistert: 16.02.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich wollte ihn trotz seiner Jugend probieren und bin angenehm überrascht. Nach der Belüftung sind die Aromen von schwarzen Früchten in der Nase und im Mund deutlicher zu erkennen. Der Holzgeschmack ist ein bisschen zu stark im Mund, aber das wird sich mit der Zeit legen.


14.0/20
Probiert & begeistert: 13.02.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein gut gebauter Wein, der es verdient, noch länger gelagert zu werden, um seine ganze Pracht zu entfalten. Mindestens zwei Stunden vor dem Servieren öffnen, damit sich die Aromen gut entfalten können.


17.0/20
Probiert & begeistert: 22.01.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein exzellenter Pessac, intensiv und mit guter aromatischer Komplexität, die Tannine sind, obwohl sie noch relativ jung sind, gut integriert und samtig. Schöner und angenehmer aromatischer Nachklang, der nachgekauft werden sollte


16.0/20
Probiert & begeistert: 19.01.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Einem Weinliebhaber geschenkt und von diesem mehr als bestätigt! Wein mit Charakter, angenehm in der Nase und am Gaumen. Serviert zu einem schönen roten Fleisch :)


17.0/20
Probiert & begeistert: 07.01.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Diesen Wein kann man trinken oder lagern. Er hat die Rundheit und den Charakter eines großen Bordeaux, was von zufriedenstellenden Bedingungen bei der Weinbereitung zeugt. Perfekt als Begleiter zu rotem Fleisch. Ein angenehmer Moment, den man in seiner Gesellschaft verbringen kann.


18.0/20
Probiert & begeistert: 05.01.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.pt www.vinatis.pt

Dieser Wein aus dem Pessac-Léognan, wo die Rebsorte Merlot durch ihre Frucht und ihre weichen Tannine besticht, hat mir sehr gut gefallen! Aromen von reifen roten Früchten und ein leichter Hauch von Vanille. Lecker!


17.0/20
Probiert & begeistert: 16.12.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Ein Pessac Léognan mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. In der Nase Brombeeren, Himbeeren, würzige Noten, Tabak und Leder. Mittlerer Körper mit mäßigen Tanninen und Säuregehalt. Gut ausbalanciert, reife rote Früchte, Tabak, Leder, erdige Noten und saftig. Wir werden ihn wiederholen!


18.0/20
Probiert & begeistert: 03.08.2021
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ausgezeichnete Presse für diesen Haut-Vigneau! Die Qualität dieses Pessac ist in der Tat unbestreitbar: Wir haben ein perfektes Gleichgewicht im Mund, er ist seidig, fruchtig und hat eine gute Tanninstruktur. Ein sicherer Wert!


16.0/20
Probiert & begeistert: 26.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Eine typische Bordeaux-Flasche mit einem überzeugenden Bouquet von roten Früchten und einigen mentholhaltigen Noten. Am Gaumen zeigt er sich recht ausgewogen und mit einer ordentlichen Kraft.


17.0/20
Probiert & begeistert: 04.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein, der alle Merkmale eines Pessac aufweist. Eine schöne Entdeckung. Für meinen Geschmack noch ein bisschen jung, wird er in einigen Jahren ein echter Festtagswein werden.


16.0/20
Probiert & begeistert: 15.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Pessac-Léognan mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis: Frucht, ein gut integrierter Ausbau und eine gut aufgebaute Tanninstruktur. Zögern Sie nicht!


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Die Tannine sind sehr präsent. Der Wein ist noch jung und wird mich in einigen Jahren überraschen. Angenehm zu trinken, wenn man das bedenkt. Danke Vinatis für die Entdeckung!

CHATEAU HAUT-VIGNEAU

Dieses in der Gemeinde Martillac gelegene, 38 Hektar große Anwesen auf Graves Garonnaises bildete einst einen Teil der Domäne des Barons de Montesquieu. Heute gehört das Château Haut-Vigneau Herrn Eric Perrin (Miteigentümer des Château Carbonnieux), der Mitte der 1980er Jahre ein umfangreiches Pflanzprogramm startete, um diese Einheit zu erschaffen. Dank seiner bemerkenswerten Lage, seines erlesenen Terroirs und der Pflege, die sowohl den Weinbergen als auch dem Gärkeller zuteil wird, kann das Château Haut-Vigneau in der Liga der Großen mitspielen.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine