Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Beaujolais / Chiroubles AOP / 13 % vol / 100% Gamay
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Beaujolais

CHIROUBLES - AUX COTES 2019 - DOMAINE DES MARRANS

0,75 L Rotwein / Frankreich / Beaujolais / Chiroubles AOP / 13 % vol / 100% Gamay

"( ) Ein charmanter Wein, vollmundig und fleischig, mit lebhafter Säure und feinen, geschmolzenen Tanninen." - R. Parker
Für Herzklopfen sorgt dieser Chiroubles "Aux Côtes" der Domaine des Marrans. Dieser Tropfen stammt von 50 Jahre alten Rebstöcken, die ihre Wurzeln im steinigen Granit des nach Südwesten ausgerichteten Terroirs haben. Er präsentiert sich frisch, saftig und mit einer tollen Balance. Ein sehr schöner Gastronomiewein, dessen knackige und elegante Seite Beaujolais-Liebhaber begeistern wird, vor allem in Begleitung eines gekochten Huhns!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
15,36 € * pro Stück
12,36 € ab 2
-19%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
20,48 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
CHIROUBLES - AUX COTES 2019 - DOMAINE DES MARRANS
  Jahrgang:
2019
  Rebsorte(n):
100% Gamay
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Serviertemperatur:
14-17°C
  Trinkreif bis:
2025
  Wein & Essen:
Aperitif, Wurstwaren, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Pilze, Grillgerichte, Internationale Küche, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

DOMAINE DES MARRANS

Das Familienweingut Les Marrans wird seit 1970 von der Familie Mélinand geleitet. Das Weingut befindet sich in Fleurie, 50 km nördlich von Lyon, im Herzen der Beaujolais-Crus. Die Weinberge genießen das ganze Jahr über die beste Pflege mit einem einzigen Ziel: die schönstmöglichen Trauben zu produzieren. Die Erträge werden mit einem Becherschnitt kontrolliert. Das relativ hohe Durchschnittsalter der Rebstöcke (45 Jahre) ermöglicht es, das volle Potenzial der Rebsorten zu entfalten. Die Weinberge werden im Einklang mit den Traditionen bepflanzt, wobei eine hohe Pflanzdichte (9000 bis 10 000 Rebstöcke/ha) angestrebt wird, um einen Wettbewerb zwischen den einzelnen Rebstöcken zu ermöglichen. Die Parzellen werden so natürlich wie möglich bewirtschaftet, ohne chemische Düngemittel. Im Frühjahr bevorzugt das Weingut eine oberflächliche Bodenbearbeitung sowie Behandlungen auf der Basis von Kupfer und Schwefel (AB-Zertifizierung).

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine