Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Loire / Sancerre AOC / 13 % vol / 100% Pinot noir (Spätburgunder)
Laut Kunden-Ranking zu den Top 30 Loire

LES BELLES VIGNES 2019 - DOMAINE FOURNIER PERE ET FILS

0,75 L Rotwein / Frankreich / Loire / Sancerre AOC / 13 % vol / 100% Pinot noir (Spätburgunder)

17.0/20
Probiert & begeistert: Marja G. 10.04.2022 Kunde

Köstlich mit viel Bouquet. Schmeckt nach Kirschen. Ich habe ihn zu Nudeln mit Basilikum genossen. Das ist einer der besten Corbières, die ich je getrunken habe. Ich werde auf jeden Fall noch mehr davon bestellen.+ mehr

Ein unverzichtbarer Loire-Wein, so schnell wie möglich in guter Gesellschaft zu genießen. Die Eleganz und Schlichtheit eines Sancerre aus der großen Domaine Fournier Père et Fils.
Ein eleganter und schlichter Sancerre, der ein Fest der Aromen sowie einen geschmeidigen und eleganten Gesamteindruck bietet. Die Reifung in Tanks trägt dazu bei, dass er sich seine knackige Fruchtigkeit (Sauerkirsche mit Weinbrand) bewahrt, die mit köstlichen Rauch- und Lederaromen angereichert ist. Mit seinem frischen Auftakt wird dieser preisgekrönte Loire-Wein den Gourmet in Ihnen herausfordern. Er sollte noch 1 bis 2 Jahre im Weinkeller gelagert werden, um sein volles aromatisches Potenzial zu entfalten!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
20,32 € 15,33 € * -24%
gültig bis 09/10/2022
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
20,43 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

LES BELLES VIGNES 2019 - DOMAINE FOURNIER PERE ET FILS
  Jahrgang:
2019
  Rebsorte(n):
100% Pinot noir (Spätburgunder)
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, leicht, fruchtig
  Stil:
Trocken
  Gesicht:
Rubin-granatrote Robe
  Geruch:
Aromen von Kirsche, Rauch und Leder
  Gaumen:
Rundheit nimmt mit dem Altern zu, starke Tannine
  Serviertemperatur:
12-15°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2023
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Pilze, Internationale Küche, Käse, Schokoladen Dessert
  Wir empfehlen dazu:
Hähnchen-Aiguillettes, gemischte Fleischspieße, Carpaccio von rotem Thunfisch, Kaninchen in Biersoße.


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.0/20
Bewertet von 3 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

17.0/20
Probiert & begeistert: 10.04.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Köstlich mit viel Bouquet. Schmeckt nach Kirschen. Ich habe ihn zu Nudeln mit Basilikum genossen. Das ist einer der besten Corbières, die ich je getrunken habe. Ich werde auf jeden Fall noch mehr davon bestellen.


18.0/20
Probiert & begeistert: 06.12.2021 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr gutes Potenzial. Er verdient es sicherlich, noch zwei Jahre gelagert zu werden, um seine Reife zu erreichen. In seinem jetzigen Zustand ist er ein sehr zugänglicher Wein für diejenigen, die sich mit den Freuden des Rotweins vertraut machen.


16.0/20
Probiert & begeistert: 21.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Im Glas - durchscheinendes Rubinrot, sehr typisch für PN. In der Nase - rote Früchte, Kirsche. Im Mund - leicht, saftig, mittlerer Säuregehalt. Kirsch-, Salz- und Himbeernoten, recht zurückhaltend. Mittlerer rauchiger Nachgeschmack, angenehm, leicht.

FOURNIER PERE ET FILS

Als Erbe mehrerer Generationen von Weinbauern übernahm Paul Fournier das Familiengut in den 1950er-Jahren mit nur 2 ha Betriebsfläche. Je größer die Familie wurde, desto größer wurde mit der Zeit auch das Weingut. Seitdem sie die Leitung des Weinbergs, die Weinbereitung und den Vertrieb übernommen haben, arbeiten Jacques und Claude unermüdlich an der Ausdehnung des Guts, das seit Anfang der 1990er-Jahre über 60 ha Fläche umfasst, die sich auf die besten Böden der drei Appellationen des Centre Loire verteilen: Sancerre, Pouilly-Fumé und Menetou Salon. Eine zukunftsträchtige Bewirtschaftung, denn heute ist bereits die dritte Generation im Familiengut tätig.

Guide Bettane et Desseauve 2015 : Coup de coeur
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine