Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Estèphe AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

CHATEAU LE BOSCQ 2015

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Saint-Estèphe AOC / 13,5 % vol

18.0/20
Probiert & begeistert: Jules B. 17.01.2022 Kunde

Noten von Schwarzkirsche und Pflaume, ein Hauch von Mineralien und Röstaromen im Abgang, in einer konzentrierten Struktur mit feinen Tanninen. Ein Saint-Estèphe, wie man ihn liebt!+ mehr

"Schöne Strukturmit einer beeindruckenden Spannung im Abgang(...) Dies ist ein sehr guter Le Boscq, der über meinen Erwartungen schlägt" - Robert Parker - -.
Der Boscq 2015 hat eine sehr tiefe und dichte Robe. Das intensive, elegante und komplexe Bukett vereint eine große Fülle an Früchtenmit Noten von Zedernholz und Edelhölzern. Der Mund nimmt schon im Auftakt viel Fülle an mit einem Fleisch, das Aromen von schwarzen Früchten, wilden Brombeeren und einem Hauch von Gewürzen und Zigarrenkiste trägt. Er entwickelt sich mit viel Volumen, das von einem reichen Tanningerüst mit seidiger Körnung und einer sehr schönen Ausgewogenheit unterstützt wird. Dieses harmonische Ensemble ist einmal mehr ein Beweis für die Kraft des Terroirs von Château Le Boscq. Er endet mit einem intensiven Finale von sehr schöner Länge!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
35,78 € * pro Stück
30,20 € ab 2
-15%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
47,71 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHATEAU LE BOSCQ 2015
  Wein Art:
Spitzenqualität
  Jahrgang:
2015
  Rebsorte(n):
53% Cabernet-Sauvignon, 42% Merlot, 5% Cabernet-franc
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Tiefrote Robe mit intensiven Reflexen.
  Geruch:
Intensive, elegante und komplexe Nase, großer Aromeneichtum, Holznoten, Zedernholz
  Gaumen:
Aromen von schwarzen Früchten, wilden Brombeeren, würzige Note, Zigarrenkiste; schönes Volumen, vollmundig, seidige Tannine, sehr gute Balance, intensiver Abgang, große Länge
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2048
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Wild, Pilze, Gegrilltes, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.8/20
Bewertet von 4 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 17.01.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Noten von Schwarzkirsche und Pflaume, ein Hauch von Mineralien und Röstaromen im Abgang, in einer konzentrierten Struktur mit feinen Tanninen. Ein Saint-Estèphe, wie man ihn liebt!


18.0/20
Probiert & begeistert: 20.04.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Leicht balsamisch, obwohl er noch sehr jung ist. Typisch St. Estephe, ausgewogen, vollmundig und strukturiert. Bedeutende, aber nicht übermäßige Tannine. Ein großartiges Getränk zu einem Preis, der allen Budgets gerecht wird.


18.0/20
Probiert & begeistert: 01.04.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Chateau Le Boscq. Er ist noch jung und hat ein großes Alterungspotenzial, aber man kann bereits tertiäre Düfte, süße Gewürze und Minze wahrnehmen, die im Keller vergessen werden. Aus diesem Bereich, einer der besten auf dem Markt für das Preis-Leistungs-Verhältnis.


17.0/20
Probiert & begeistert: 11.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein ausgezeichneter 2015er Jahrgang, den ich empfehle, probiert zu einem marinierten Rindersteak, die perfekte Kombination. Der Preis bleibt angesichts dessen, was dieser Wein bietet, sehr korrekt.

DOURTHE

Das Haus Dourthe, das seit 1840 Bordeaux-Weine kreiert, ist fest mit den Terroirs des Bordelais verbunden. Bei all seinen Châteaux nutzt das Haus seine vielfältigen und reichhaltigen Böden und setzt sich für einen Weinbau im Rhythmus der Böden und Mikroklimata sowie für eine kreative, aufrichtige und mutige Philosophie der Assemblage ein. Das Haus Dourthe produziert auf diese Weise großartige Weine, die die gesamte Persönlichkeit der Terroirs der Region zum Ausdruck bringen, indem sie die Umwelt, ihre Biodiversität und die Menschen respektieren, um möglichst vielen Menschen Momente des authentischen und gemeinsamen Genusses zu bieten.

Guide Bettane et Desseauve 2016 : ★★
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine