Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Italien / Kampanien / Greco Di Tufo DOCG / 13,5 % vol / 100% Greco
Laut Kunden-Ranking zu den Top 5 Italien

GOLETO - GRECO DI TUFO 2018 - TENUTE CAPALDO

0,75 L Weißwein / Italien / Kampanien / Greco Di Tufo DOCG / 13,5 % vol / 100% Greco

18.0/20
Probiert & begeistert: Karine P. 02.02.2022 Kunde

Ein Wein, der den gesamten Ausdruck seines Terroirs so gut wie möglich widerspiegelt! Ideal, um die wunderschöne Region Kampanien zu entdecken oder Freunde mit einem ausdrucksstarken und großzügigen Wein zu begeistern!+ mehr

Einer der besten Tropfen Italiens
Dies ist ein neues Projekt des Geschäftsführers von Feudi di San Gregorio, Antonio Capaldo. Der Tenute Capaldo Greco di Tufo Goleto ist nach einem Kloster aus weißem Stein benannt, das den Hintergrund dieses Weinbergs umrahmt. Nach Jahren des intensiven Experimentierens auf dem Weingut Feudi, mit einem Dutzend kommerzieller Abfüllungen von Einzellagen von Greco- und Fiano-Trauben, die über ganz Irpinia verstreut sind, sind Antonio und sein Team nun bereit, ihre besten Ergebnisse zu offenbaren. Dabei soll nicht unbemerkt bleiben, dass dieser Wein ein Greco di Tufo ist. Im andauernden Kampf um die Vorherrschaft zwischen den beiden wichtigsten weißen Rebsorten Kampaniens scheint Tenute Capaldo auf den Greco gesetzt zu haben, der für seine zuverlässige Frische und sein großes Alterungspotenzial bekannt ist. Wird Greco nun zu einem der noblen Weißen Süditaliens werden? Die Antwort scheint hier ja zu sein. Antonio meint dazu: "Greco ist die wichtigste Sorte, die wir hier in Irpina haben." Ab dem Jahrgang 2019 wird dieser Wein zum Riserva-Status aufgewertet (die Reben sind 70 Jahre alt und auf kalk- und schwefelhaltigen Böden gepflanzt). Die Jahrgänge 2018 und 2018 sind durch Hitzewellen in den Sommermonaten gekennzeichnet. Mit nur 5000 produzierten Flaschen im Jahr 2018 glänzt der Wein mit einer schönen Leuchtkraft von innen. Das Bouquet ist in diesem jungen Stadium extrem ziseliert und fein, mit einer gut eingefärbten Meeresbrise und mineralischen Noten, die so repräsentativ sind für das, was man an den Weinen Kampaniens so schätzt. Heute sind sie noch ein wenig straff und feinnervig, aber genau das das verheißt Gutes für die zukünftige Entwicklung des Weins.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
45,90 € * pro Stück
38,90 € ab 2
-15%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
61,20 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

GOLETO - GRECO DI TUFO 2018 - TENUTE CAPALDO
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
100% Greco
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, gehaltvoll, rassig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Strohgelbe Robe mit goldenem Schimmer
  Geruch:
Aromen von Zitrusfrüchten, Äpfeln und schöne mineralische Noten.
  Gaumen:
Am Gaumen elegant, köstlich und frisch.
  Serviertemperatur:
10-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2025
  Wein & Essen:
Vorspeise, Fisch, Meeresfrüchte, Weißes Fleisch, Geflügel, Internationale Küche, Käse
  Wir empfehlen dazu:
Carpaccio vom Thunfisch, Ceviche von der Goldbrasse, Gegrillter Tintenfisch.


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung


Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 02.02.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein, der den gesamten Ausdruck seines Terroirs so gut wie möglich widerspiegelt! Ideal, um die wunderschöne Region Kampanien zu entdecken oder Freunde mit einem ausdrucksstarken und großzügigen Wein zu begeistern!

Bewertung für das Produkt: GOLETO - GRECO DI TUFO 2017 - TENUTE CAPALDO

FEUDI DI SAN GREGORIO

Feudi di San Gregorio ist ein Pionier der önologischen Renaissance Süditaliens und stellt die Wiederentdeckung der mediterranen Aromen in den Vordergrund. Sein Ziel ist es, die süditalienischen Rebsorten wie Aglianico, Fiano di Avellino, Greco di Tufo und Falanghina zu fördern und in das Terroir und die jahrhundertealte Tradition der Weinherstellung in der Region Irpinia zu investieren. Die 1986 von zwei Familien aus der Region Feudi di San Gregorio gegründete Kellerei hat ihre Wurzeln in der Stadt Sorbo Serpico in der Provinz Avellino. Von Anfang an hat sich die Kellerei darauf konzentriert, authentische Produktionen von hoher Qualität zu erhalten und einen Premium-Standard zu definieren, um den höchsten und strengsten Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Diese Weine sind weltweit anerkannt und werden von der Presse immer wieder hoch gelobt.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine