Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13 % vol / 100% Rolle
Laut Kunden-Ranking zu den Top 20 Provence-Alpes-Côte d'Azur

CHÂTEAU SAINTE CROIX - BLANC ACACIA 2021

0,75 L Weißwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13 % vol / 100% Rolle

Mit seiner großen Frische wird diese Akazien-Cuvée zu Ihrem Lieblingsweißwein der Côtes de Provence! Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Mit großer Zartheit wird diese Cuvée Acacia ihrem Namen in vollem Umfang gerecht und der Gaumen führt auf sanfte Art und Weise die blumigen Aromen der Nase fort Die Finesse und Eleganz sowie die schöne Spannkraft und Frische am Gaumen dieses Weines werden Sie beim Aperitif verführen und Fisch, Meeresfrüchte und Schalentiere in perfekter Harmonie begleiten!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
12,51 € * pro Stück
10,10 € ab 2
-19%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
16,68 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
CHÂTEAU SAINTE CROIX - BLANC ACACIA 2021
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
100% Rolle
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, sehr aromatisch
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Helle, klare schöne Robe
  Geruch:
Blumige Noten
  Gaumen:
Feinheit und Eleganz, Spannkraft, Frische
  Serviertemperatur:
8-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Trinkreif bis:
2024
  Wein & Essen:
Aperitif, Fisch, Meeresfrüchte


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHÂTEAU SAINTE CROIX

Das Château de Sainte Croix liegt in der Nähe des Sees von Carcès, nicht weit von der Abtei von Le Thoronet entfernt, und wird seit vier Generationen von der Familie Pélépol bewirtschaftet. Im Jahr 1924 bot sich der Familie die Gelegenheit, 5 ha Weinberge zu erwerben. 1927 beschloss Fernand Pélépol dann, seinen ersten Weinkeller im Dorf Carcès zu errichten. Erst 1971 vergrößerte sich das Gut auf 25 ha Weinberge. Heute führt die vierte Generation, bestehend aus Florence und Stéphane, das Abenteuer fort und hat die Anbaufläche noch einmal verdoppelt. Die Geschichte des Château Sainte Croix ist vor allem eine Geschichte von Familie und Leidenschaft.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine