Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Pays d'Oc IGP / 13,5 % vol / 100% Chardonnay
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Languedoc Roussillon

CHARDONNAY 2021 - VILLA BLANCHE - CALMEL & JOSEPH

0,75 L Weißwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Pays d'Oc IGP / 13,5 % vol / 100% Chardonnay

Fruchtig Kumpelwein Leichte Holznoten
Schraubverschluss
Fruchtig und rund - Ein Chardonnay wie man ihn sich wünscht
Mit seinen Noten von Aprikose, Pfirsich und feinen holzigen Noten dank einer 3-monatigen Reifung in Eichenfässern ist dieser Languedoc-Roussillon-Weißwein besonders gut zugänglich und vereint als Aperitif. Alles in frischer Frische, wird es Ihre Gäste begeistern, die mit einem einzigen Glas nicht zufrieden sein werden. Ein Chardonnay zum Minipreis, der aber schon alles von einem großen hat!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
11,21 € * pro Stück
9,00 € ab 2
-19%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
14,95 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
CHARDONNAY 2021 - VILLA BLANCHE - CALMEL & JOSEPH
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
100% Chardonnay
  Verschluss
Schraubverschluss
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, geschmeidig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Schimmernde hellgelbe Robe
  Geruch:
Aprikosen, Pfirsich, Anis, Minze und weisse Blumen
  Gaumen:
Ausgewogener Geschmack mit exotischen Früchten mit subtilen holzigen Noten. Abschluss mit einem Hauch von Salzigkeit.
  Serviertemperatur:
10-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Wein & Essen:
Aperitif, Fisch, Meeresfrüchte, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CALMEL & JOSEPH

Laurent Calmel und Jérôme Joseph waren beide vom außerordentlichen Potenzial der Weine aus dem Languedoc-Roussillon überzeugt und beschlossen, ihr eigenes Handelshaus zu gründen, in dem sie die Weine von Privatkellern aus dem ganzen Land vermarkteten. Minutiös wählen sie die Trauben aus, die sie in ihrem Keller zu Wein verarbeiten, bevor sie den Verschnitt vornehmen, bis sie die Ernten von drei verschiedenen Winzern pro Wein vereinen. Gemeinsam vinifizieren, assemblieren und reifen sie mit dem gemeinsamen Willen, die noch unbekannte Qualität dieser mediterranen Terroirs zu beweisen. Sie legen großen Wert darauf, nach ihren Überzeugungen und ihrem unterschiedlichen Know-how zu vinifizieren, und stellen sich der Herausforderung, qualitativ hochwertige Weine zu produzieren, die ihrem Terroir entsprechen, um die Ausdrucksformen einer der komplexesten Weinbauregionen zu bearbeiten. Sie entscheiden sich für eine möglichst natürliche Weinbereitung auf der Grundlage strenger Parzellenauswahlen und zögern nicht, verkannte autochthone Rebsorten aufzuwerten. Aus ihren sorgfältigen und gekonnten Assemblagen entstehen kreative, charakteristische und vielversprechende Weine, die weit entfernt sind von den früheren Languedoc-Weinen, bei denen Quantität auf Kosten der Qualität ging.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine