Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Burgund / Nuits Saint Georges AOC / 13,5 % vol / 100% Pinot noir (Spätburgunder)
Laut Kunden-Ranking zu den Top 30 Burgund

NUITS-SAINT-GEORGES 2016 - MAISON ALBERT BICHOT

0,75 L Rotwein / Frankreich / Burgund / Nuits Saint Georges AOC / 13,5 % vol / 100% Pinot noir (Spätburgunder)

Trinkreif Schöne Struktur Charmant
18.0/20
Probiert & begeistert: Loris F. 20.08.2022 Kunde

Ein schöner Nuit Saint Georges. Intensiv und komplex in der Nase, ist er auch im Mund wichtig, die Tannine sind seidig, und 6 Jahre nach der Ernte behält er immer noch eine wunderbare und angenehme Säure.+ mehr

Ein Jahrgang, der in seine volle Reife eintritt, um jetzt sein gewaltiges Potenzial zu offenbaren und zu entfalten!
Diese Cuvée entwickelt in der Nase Aromen von Unterholz und Pilzen, aber auch sehr angenehme Noten von roten Früchten. Am Gaumen werden Sie seine zart holzige Seite zu schätzen wissen, begleitet von Noten von Lebkuchen und Kirsche, wobei das Ganze ein harmonisches Gleichgewicht darstellt. Der Abgang ist lang, intensiv aromatisch, immer noch basierend auf diesem Gerüst aus roten Früchten und Gewürzen. Ein wahrer Genuss, der Ihre roten Fleischsorten, Gerichte in Sauce und mariniertes Wild begleiten wird.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
43,12 € * pro Stück
35,17 € ab 2
-18%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
57,50 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

NUITS-SAINT-GEORGES 2016 - MAISON ALBERT BICHOT
  Jahrgang:
2016
  Rebsorte(n):
100% Pinot noir (Spätburgunder)
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, elegant, rassig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Schöne purpurrote Robe
  Geruch:
Düfte von Sauerkirschen mit Ledernoten und leichtem Holzton
  Gaumen:
Gehaltvoller Wein mit schöner Struktur und sehr fruchtigem Finale
  Serviertemperatur:
16-17°C
  Vorbereiten & Servieren:
Aus der Flasche oder aus einer Karaffe
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2030
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Wild, Pilze, Internationale Küche, Käse
  Wir empfehlen dazu:
Schönes Stück von geschmortem rotem Fleisch, Kleinwild, zarter Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.2/20
Bewertet von 5 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 20.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein schöner Nuit Saint Georges. Intensiv und komplex in der Nase, ist er auch im Mund wichtig, die Tannine sind seidig, und 6 Jahre nach der Ernte behält er immer noch eine wunderbare und angenehme Säure.


18.0/20
Probiert & begeistert: 21.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine außergewöhnliche Farbe betörende Düfte ein außergewöhnlicher Ausdruck des Pinot Noir und eine seidige, gespaltene Dunkelheit machen diesen Wein zum besten Begleiter für ein schönes Rindersteak


18.0/20
Probiert & begeistert: 11.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine starke Referenz und ein gut strukturierter Ruf. Dieser Nuits Saint Georges wird Ihre schönsten Festessen begleiten und Ihre Gäste beeindrucken! Ich werde ihn wieder bestellen!


17.0/20
Probiert & begeistert: 25.10.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Pinot noir mit typischem und territorialem Charakter, schöner, harmonischer und junger Textur, eher raffiniert als elegant. Sehr trinkbar, gut und anspruchslos


16.0/20
Probiert & begeistert: 14.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter, reifer Rotwein. Die Noten sind kandierte Kirschen mit einer leichten säuerlichen Note im Abgang. Leichte Enttäuschung über die Länge, wir hatten erwartet, dass er ein bisschen mehr im Mund bleibt und auf den Puck steigt.


17.0/20
Probiert & begeistert: 08.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Bu an diesem Wochenende mit Freunden. Eine sehr angenehme Entdeckung. Er hat Aromen, die sowohl schwarze Johannisbeeren als auch Unterholz vermischen. Er war auf den ersten Blick kräftig im Mund, dann komplex, weinig mit einem leichten Holzton, aber gut ausgewogen. Ich werde ihn wieder bestellen!

MAISON ALBERT BICHOT

Das "Maison Albert Bichot" wurde 1831 von Bernard Bichot gegründet, und es war sein Enkel Albert, der es Ende des 19. Jahrhunderts zu neuem Leben erweckte. Seit 1996 wird die Leitung des Hauses von der sechsten Generation in der Person von Albéric Bichot übernommen. Das Haus besitzt 100 Hektar Weinberge, die nach dem Prinzip der nachhaltigen Schädlingsbekämpfung bewirtschaftet werden, was durch den Zukauf von Trauben und Most ergänzt wird. Das Weingut hat seine Herangehensweise an den Weinanbau komplett verändert, indem es die Reben kürzer geschnitten, den Boden bearbeitet (gepflügt) und wenn nötig eine grüne Weinlese durchführt, sodass nur noch 6 Rappen pro Rebstock übrig bleiben. Das Haus verfügt über eine beeindruckende Palette an Grands Crus und Premiers Crus. Diejenigen der Côte de Nuits werden auf der Domaine du Clos Frantin vinifiziert und ausgebaut. Die Weine der Côte de Beaune werden auf der Domaine du Pavillon verarbeitet.

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine