Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Roséwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 20 Côtes de Provence

CLOS DE L'OURS - L'ACCENT ROSE 2021

0,75 L Roséwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13,5 % vol

Biodyvin Unabhängige Winzer
17.0/20
Probiert & begeistert: Alexandre H. 19.05.2022 Kunde

Voilà, ein außergewöhnlicher Rosé aus der Provence. Mit Stoff, Länge und einer perfekt ausgewogenen Aromatik verwöhnt uns dieser Clos de l'Ours. Ein Muss für alle, wie man es sich nur wünschen kann, um den geschmacklosen Schwimmbad-Rosés zu entgehen!+ mehr

Komplex mit einer charakteristischen Frische! Ein Rosé für die Gastronomie!
Ein Côtes de Provence Rosé, der von sich reden machen wird!  Der Rosé l'Accent hat eine schöne rosa Farbe mit lachsfarbenen Reflexen. Er verströmt eine frische, fruchtige Nase mit subtilen Aromen von weißen Blumen und Zitrusfrüchten. Der Gaumen ist schön komplex und spielt mit Noten von weißen Blumen und Pfirsich mit einer charakteristischen Frische. Ganz fein, mit Substanz und einem salzigen und straffen Finale ist er ein echter Rosé für die Gastronomie.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
16,43 € * pro Stück
15,43 € ab 2
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
21,91 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CLOS DE L'OURS - L'ACCENT ROSE 2021
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
30% Syrah, 30% Cinsault, 20% Grenache, 15% Carignan, 5% Mourvèdre
  Bio
Biodyvin, Eurofeuille - EU-Bio-Logo
  Art / Charakter:
Roséwein: süss, säuerlich
  Gesicht:
Rosa Robe mit lachsfarbenen Reflexen
  Geruch:
Frisch, fruchtig mit subtilen Aromen von weißen Blüten und Zitrusfrüchten
  Gaumen:
Komplex, Noten von weißen Blüten und Pfirsich, aromatische Persistenz
  Serviertemperatur:
10-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Wein & Essen:
Meeresfrüchte, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Internationale Küche


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

15.7/20
Bewertet von 3 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

17.0/20
Probiert & begeistert: 19.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Voilà, ein außergewöhnlicher Rosé aus der Provence. Mit Stoff, Länge und einer perfekt ausgewogenen Aromatik verwöhnt uns dieser Clos de l'Ours. Ein Muss für alle, wie man es sich nur wünschen kann, um den geschmacklosen Schwimmbad-Rosés zu entgehen!


19.0/20
Probiert & begeistert: 01.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Der Clos de l'Ours ist ein köstlicher Rosé für die Gastronomie! Mit einer vollendeten Reife der Frucht hat man einen fülligen und feinwürzigen Eindruck. Das Gleichgewicht ist perfekt durch einen langen aromatischen Nachhall. Vom Aperitif bis hin zu den raffiniertesten Gerichten ist dies ein makelloser Wein!


16.0/20
Probiert & begeistert: 20.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein schöner Rosé mit Kraft, aber nicht zu viel, wahrscheinlich die Wirkung der dominierenden Syrah und des Terroirs, in der Provence, aber im Landesinneren. Ich finde ihn passend zu verschiedenen Grillgerichten und einem kalten Ratatouille oder Caponata.


14.0/20
Probiert & begeistert: 22.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Als Anhängerin der Weine aus der Provence habe ich 2017 den Weißwein der Domaine Clos de l'ours entdeckt, der ein wahres Meisterwerk ist. Ich habe mich also entschlossen, den Rosé zu bestellen und bin enttäuscht, weil ich finde, dass es ihm für seinen Preis an Finesse und Eleganz mangelt.

CLOS DE L'OURS

Die Ursprünge des Weinguts gehen auf das Mittelalter zurück, als ein großer Teil von Cotignac und seiner Umgebung zu den Besitztümern der Tempelritter zählte. Das Weingut, eines der nördlichsten der Appellation Côtes de Provence, profitiert von einem außergewöhnlichen Mikroklima. Die Temperaturschwankungen sind vor allem im Sommer groß, mit heißen Tagen und kühlen Nächten, was den Weinbergen sehr zugute kommt und eine langsame und gleichmäßige Reifung derTrauben ermöglicht. Eine Sonneneinstrahlung von über 3000 Stunden im Jahr und der Schutz des Mistral vor Feuchtigkeit sind eine wertvolle Hilfe für die Arbeit der Winzer. Der ton- und kalkhaltige Boden eignet sich hervorragend für die provenzalischen Rebsorten und ermöglicht den alten Rebstöcken, ihr volles Potenzial zu entfalten. Auf den Weinbergen wachsen acht Rebsorten. Drei weiße Rebsorten, Rolle, Clairette und Ugni-blanc, und fünf rote Rebsorten: Syrah, Grenache, Mourvèdre, Carignan und Cinsault. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 50 Jahre alt, die ältesten Rebstöcke sind 70 Jahre alt...

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine