Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 14,5 % vol
Laut Kunden-Ranking Nr. 1 Frankreich

CLOS DE L'OURS - LE CHEMIN ROUGE 2020

0,75 L Rotwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 14,5 % vol

AB Eurofeuille - EU-Bio-Logo Unabhängige Winzer
18.0/20
Probiert & begeistert: Alexandre H. 27.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Nachdem ich diesen Sommer den Rosé des Weinguts entdeckt hatte, habe ich mir mit diesem herrlichen provenzalischen Rotwein, der den größten Namen der Region würdig ist, einen 2. Schlag versetzt! Eine sehr gelungene Kombination aus Fruchtigkeit, Komplexität und Rundheit... Ein bisschen Burgund in der Provence!+ mehr

Ein schöner, hochkonzentrierter Rotwein mit einer wirklich leckeren Frucht!
Wieder ein erhabener Roter von großer Offenherzigkeit! Dieser dunkelrote Chemin bietet eine lang anhaltende und rassige Nase mit Aromen von gekochten Früchten, schwarzen Beeren und Gewürzen. Im Mund ist der Wein vollmundig, geschmackvoll, geprägt von großzügig pfeffrigen Aromen mit kräftigen Tanninen, die nur darauf warten, sich zu verfeinern. Das ist ein sehr schöner, hochkonzentrierter Rotwein!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
Ausgetrunken!
Bruchsichere Verpackung
32,50 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CLOS DE L'OURS - LE CHEMIN ROUGE 2020
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
46% Mourvèdre, 29% Syrah, 25% Grenache
  Bio
AB, Eurofeuille - EU-Bio-Logo
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Serviertemperatur:
14-16°C
  Vorbereiten & Servieren:
In einer Karaffe dekantieren
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2025
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Wild


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

18.0/20
1 Bewertungen

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 02.03.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Zögern Sie nicht, diesen herrlichen Rotwein in die Karaffe zu legen, um seine tanninhaltige Kraft zu entspannen. Dieser Chemin ist von schöner Struktur, mit konzentrierter, kirschiger Frucht und Noten von Garrigue. Es handelt sich um einen großzügigen Rotwein, dem es nicht an Fleisch fehlt!


18.0/20
Probiert & begeistert: 27.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Nachdem ich diesen Sommer den Rosé des Weinguts entdeckt hatte, habe ich mir mit diesem herrlichen provenzalischen Rotwein, der den größten Namen der Region würdig ist, einen 2. Schlag versetzt! Eine sehr gelungene Kombination aus Fruchtigkeit, Komplexität und Rundheit... Ein bisschen Burgund in der Provence!

CLOS DE L'OURS

Die Ursprünge des Weinguts gehen auf das Mittelalter zurück, als ein großer Teil von Cotignac und seiner Umgebung zu den Besitztümern der Tempelritter zählte. Das Weingut, eines der nördlichsten der Appellation Côtes de Provence, profitiert von einem außergewöhnlichen Mikroklima. Die Temperaturschwankungen sind vor allem im Sommer groß, mit heißen Tagen und kühlen Nächten, was den Weinbergen sehr zugute kommt und eine langsame und gleichmäßige Reifung derTrauben ermöglicht. Eine Sonneneinstrahlung von über 3000 Stunden im Jahr und der Schutz des Mistral vor Feuchtigkeit sind eine wertvolle Hilfe für die Arbeit der Winzer. Der ton- und kalkhaltige Boden eignet sich hervorragend für die provenzalischen Rebsorten und ermöglicht den alten Rebstöcken, ihr volles Potenzial zu entfalten. Auf den Weinbergen wachsen acht Rebsorten. Drei weiße Rebsorten, Rolle, Clairette und Ugni-blanc, und fünf rote Rebsorten: Syrah, Grenache, Mourvèdre, Carignan und Cinsault. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 50 Jahre alt, die ältesten Rebstöcke sind 70 Jahre alt...

Guide des Meilleurs Vins de France - Notation DOMAINE
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine