Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 10 Provence-Alpes-Côte d'Azur

CHARME DES DEMOISELLES ROUGE 2019 - CHATEAU DES DEMOISELLES

0,75 L Rotwein / Frankreich / Provence-Alpes-Côte d'Azur / Côtes de Provence AOP / 13,5 % vol

Hoher ökologischer Wert
16.0/20
Probiert & begeistert: Arnaud P. 13.06.2022 Kunde

Ein Wein von hoher Qualität. In der Nase ist er fruchtig und süß. Am Gaumen ist er kräftig mit einem langen Abgang. Der Wein ist nicht sehr fruchtig, sondern eher holzig und würzig. Am Ende bleibt eine bittere Note im Mund zurück, ein bisschen wie nach dem Verzehr eines Stücks Bitterschokolade.+ mehr

Mit einer herrlichen Fruchtigkeit und einer angenehmen Frische ist dieser Rote ein echter Vin de Plaisir!
Die spezielle Methode der Weinbereitung ermöglicht es dem Syrah, Noten von roten Früchten und Garrigue (Thymian) zu entfalten. Der Wein ist weich, fruchtig, mit leichten Mentholnoten. Im Sommer leicht gekühlt genießen, ist er eine wahre Gaumenfreude. Der Charme des Demoiselles Rouge ist ein frischer und köstlicher Wein!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
11,97 € * pro Stück
10,67 € ab 3
-10%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
15,96 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1

Nr. 1

CHÂTEAU DE BERNE - INSPIRATION ROUGE 2016

Dieser außergewöhnliche Wein, der Eleganz und Charakter vereint, ist DIE legendäre Cuvée des Weinguts, ein echtes Juwel.

Zum Produkt

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHARME DES DEMOISELLES ROUGE 2019 - CHATEAU DES DEMOISELLES
  Jahrgang:
2019
  Rebsorte(n):
Syrah, Cabernet Sauvignon
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, leicht, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2024
  Wein & Essen:
Fisch, Rotes Fleisch, Gegrilltes, Internationale Küche


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.5/20
Bewertet von 2 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

16.0/20
Probiert & begeistert: 13.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein von hoher Qualität. In der Nase ist er fruchtig und süß. Am Gaumen ist er kräftig mit einem langen Abgang. Der Wein ist nicht sehr fruchtig, sondern eher holzig und würzig. Am Ende bleibt eine bittere Note im Mund zurück, ein bisschen wie nach dem Verzehr eines Stücks Bitterschokolade.


17.0/20
Probiert & begeistert: 12.06.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr guter Wein, den wir vom Aperitif bis zum Dessert getrunken haben, er ist eher süß und leicht, selbst im Sommer ist dieser Rotwein wunderbar! Ich werde ihn wieder bestellen, wenn Sie Lust auf einen Rotwein mit einem bisschen mehr Leichtigkeit haben.


19.0/20
Probiert & begeistert: 02.03.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dies ist die Art von Rotwein, bei der sich alle einig sind! Man verfällt schnell dem Charme dieser geschmeidigen und köstlichen Cuvée. Leicht gekühlt genossen, passt dieser Charme des Demoiselles rouge zu vielen Gerichten.

CHATEAU DES DEMOISELLES

Das Château des Demoiselles ist ein wunderschönes 300 Hektar großes Weingut, von dem 72 Hektar als A.O.P Côtes de Provence ausgewiesen sind. Es liegt im Hinterland des Var, im Tal der Esclans. Das Château des Demoiselles, das seit 1956 im Besitz der Familie Bertin-Teillaud ist und früher Domaine Saint-Michel d'Esclans hieß, wurde 2005 umbenannt, um einerseits die Demoiselles de Provence zu ehren, die Töchter des letzten Grafen der Provence und von Toulouse, die alle das Schicksal einer Königin erlebten. Und zum anderen an Aurélie Bertin, die 2007 offiziell die Leitung des Weinguts übernahm.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine