Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Südwest Frankreich / Fronton AOC / 13,5 % vol / 100% Négrette
Laut Kunden-Ranking zu den Top 10 Südwest Frankreich

FOLLE NOIRE D'AMBAT 2020 - DOMAINE LE ROC

0,75 L Rotwein / Frankreich / Südwest Frankreich / Fronton AOC / 13,5 % vol / 100% Négrette

Charaktervoll Entdeckungswert 100% Négrette
18.0/20
Probiert & begeistert: Tatiana S. 13.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Le Folle Noire ist eine echte Entdeckung, ein Wein mit vielen Düften und Charakter, ein ausgezeichneter Wein für verschiedene Anlässe, von einem intimeren Abendessen bis zu einem schönen Abend mit Freunden.+ mehr

La Folle Noire d'Ambat ist purer Hochgenuss.
Wenn die Domaine Le Roc sich eines auf die Fahnen geschrieben hat, dann ist es die Herstellung von echten Charakterweinen. Und dies erfordert die ständige Suche nach dem reinsten Ausdruck der Königsrebsorte des Hauses: Négrette. Die eigentliche Definition eines guten Weines, den man nur unter Freunden genießt. La Folle Noire d'Ambat ist ein süffiger Wein aus dem Südwesten Frankreichs, der sich perfekt für all diese kleinen Momente des Austauschs und der Geselligkeit eignet. Dieser Fronton ist die perfekte Wahl für einfache und schörkellose Anlässe. Ein angenehmer Wein, der einfach zu verkosten ist!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
11,22 € * pro Stück
9,56 € ab 2
-14%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
14,96 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

FOLLE NOIRE D'AMBAT 2020 - DOMAINE LE ROC
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
100% Négrette
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Glänzende, dunkle kirschrote Robe
  Geruch:
Aromen von schwarzen Kirschen und zarten Blüten.
  Gaumen:
Am Gaumen Höchst charaktervoll mit geschmeidigen Tanninen.
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Wein & Essen:
Aperitif, Wurstwaren, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.9/20
9 Bewertungen

Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 13.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Le Folle Noire ist eine echte Entdeckung, ein Wein mit vielen Düften und Charakter, ein ausgezeichneter Wein für verschiedene Anlässe, von einem intimeren Abendessen bis zu einem schönen Abend mit Freunden.


18.0/20
Probiert & begeistert: 05.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr schöner Wein mit Noten von roten und schwarzen Früchten, Gewürzen und sogar Schokolade. Ein Wein für Freunde, perfekt für Aperitifs zum Abendessen. Immer so angenehm!


19.0/20
Probiert & begeistert: 29.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Fronton 100% Négrette ist einfach überwältigend. Viel schwarze Frucht und Frische im Mund, man findet die Signatur der unumgänglichen Rebsorte der Appellation wieder. Eine schöne Überraschung für Ihre Gäste!


19.0/20
Probiert & begeistert: 18.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Bereit zum Trinken! In dieser besonderen, rebsortenreinen Cuvée findet man die Charakteristiken der Negrette wieder. Die würzige und blumige Note mit einem Hauch von Minze.


15.0/20
Probiert & begeistert: 23.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein herrlicher, fruchtiger und köstlicher Fronton, der Lust darauf macht, die anderen Cuvées des Weinguts zu entdecken. Der ultimative Kumpelwein, den man zu jeder Gelegenheit ausführen kann.


16.0/20
Probiert & begeistert: 09.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Fronton aus 100% Negrette, sehr angenehm im Mund mit einer fruchtigen und kräftigen Note von schwarzen Kirschen. Er passt hervorragend zu Fleisch vom BBQ, wie z.B. einem Rindersteak.


17.0/20
Probiert & begeistert: 29.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Eine südwestliche Negrete mit ausgeprägter Säure und alkoholischer Wärme im Mund. Rubinrot, balsamische Noten, Leder, schwarzer Pfeffer in der Nase. Insgesamt akzeptabel


15.0/20
Probiert & begeistert: 02.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

100% Negrette, das muss man mögen, das trifft sich gut, ich habe seit dem Jahrgang 2011 literweise davon getrunken... Veilchen, Lakritze, Pfeffer, Frische, keine Schwere also, mittlere Länge, also noch mehr davon... Trinken wir weiter... in Maßen, wenn Sie es schaffen...


17.0/20
Probiert & begeistert: 05.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Wein mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Negrette kommt in diesem Wein gut zur Geltung. Ich habe diesen Wein mit dem Filter über die Bewertungen in den Weinführern ausgewählt, ich bin nicht enttäuscht.


17.0/20
Probiert & begeistert: 20.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Violette Farbe, üppige Nase nach Veilchen, schwarzen Früchten und Gewürzen, dann ein peppiger, klarer und ebenfalls sehr ausdrucksstarker Gaumen. Ein Fronton, dem es an Trümpfen nicht mangelt, den es zu entdecken gilt.

DOMAINE LE ROC

Im Herzen der AOC Fronton produziert die Domaine le Roc - zwischen Garonne und Tarn gelegen - Weine mit starker Persönlichkeit, die die emblematische Rebsorte dieser Appellation zur Geltung bringen: die Négrette. Die Geschichte der Domaine Le Roc ist die Geschichte einer Familie und eines eingespielten Teams, in dem jeder seinen Platz findet. Jean Luc übernahm 1981 den Familienbesitz, 1988 schlossen sich Frédéric und Cathy ihm an, 1995 folgte Pierre.

★ Guide des Meilleurs Vins de France - Notation DOMAINE
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine