Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Faugères AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 15 Languedoc Roussillon

LE GAILLARD BIO 2020 - CALMEL & JOSEPH

0,75 L Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Faugères AOC / 13,5 % vol

15.0/20
Probiert & begeistert: Didier Y. 06.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Die Appellation Faugères bringt gute Weine hervor. Dieser hier ist keine Ausnahme und stammt aus einem SEHR renommierten Haus. Rote Früchte und die typischen Kräuter- und Gewürznoten der Carignan. Unprätentiös, aber sehr angenehm, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.+ mehr

Der perfekte Tropfen, um Ihre Gäste zu verwöhnen!
Mit seiner üppigen Frucht und den komplexen Noten von Minze, Tabak und Kakao sollten Sie sich diese Cuvée von Calmel & Joseph der Faugères nicht entgehen lassen – und das zu einem attraktiven Preis. Ob Sie nun ein Fan der Appellation oder ein neugieriger Verkoster sind – die Kraft dieser Cuvée mit ihrer starken Persönlichkeit und tadellosen Ausgewogenheit wird Sie unweigerlich verführen.  Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen Faugères!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
11,38 € * pro Stück
8,97 € ab 2
-21%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
15,18 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1

Wir empfehlen Ihnen auch:

LE GAILLARD BIO 2020 - CALMEL & JOSEPH
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
35% Syrah, 35% Grenache, 30% Carignan
  Bio
AB, Eurofeuille - EU-Bio-Logo
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Gesicht:
Kirschrote Robe
  Geruch:
Typischen Aroma roter Beeren, Aromen von Buchsbaum, Minze, Tabak und Kakao.
  Gaumen:
Am Gaumen ist der Auftakt offen, sehr elegant, die Tannine sind seidig, mit Aroma von Kirsche, konfitürartiger Himbeere, Hagebutte, Veilchen, Lakritze, Moschus und Zedernholz.
  Serviertemperatur:
15-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2027
  Wein & Essen:
Wurstwaren, Rotes Fleisch, Pilze, Grillgerichte, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

17.0/20
4 Bewertungen

Bewertungen in anderen Sprachen

15.0/20
Probiert & begeistert: 06.10.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Die Appellation Faugères bringt gute Weine hervor. Dieser hier ist keine Ausnahme und stammt aus einem SEHR renommierten Haus. Rote Früchte und die typischen Kräuter- und Gewürznoten der Carignan. Unprätentiös, aber sehr angenehm, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.


18.0/20
Probiert & begeistert: 14.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter Rotwein, er ist fruchtig und leicht. Er passt sehr gut zu Landschinken, Fleischspießen oder Käse.Dieser Wein hat seinen Stern verdient


18.0/20
Probiert & begeistert: 15.04.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Relativ leicht für einen Faugères, fruchtig und würzig, passte er perfekt zu etwas pikanter Pasta mit Meeresfrüchten. Eine schöne Entdeckung zu einem ebenso verlockenden Preis.


17.0/20
Probiert & begeistert: 16.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein verdienter Stern für diesen Bio-Wein aus Rebsorten des Languedoc, der acht Monate im Tank gereift ist. Typisch noch in seiner Jugend wird er alle Gäste zu allen Arten von Gerichten begeistern.


18.0/20
Probiert & begeistert: 19.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein überraschend leichter, sehr angenehmer Wein, der sich sowohl für einen Aperitif als auch für eine Mahlzeit eignet. Man sollte ihn wirklich probieren, er ist eine schöne Entdeckung. Und er ist auch noch biologisch!

CALMEL & JOSEPH

Laurent Calmel und Jérôme Joseph waren beide vom außerordentlichen Potenzial der Weine aus dem Languedoc-Roussillon überzeugt und beschlossen, ihr eigenes Handelshaus zu gründen, in dem sie die Weine von Privatkellern aus dem ganzen Land vermarkteten. Minutiös wählen sie die Trauben aus, die sie in ihrem Keller zu Wein verarbeiten, bevor sie den Verschnitt vornehmen, bis sie die Ernten von drei verschiedenen Winzern pro Wein vereinen. Gemeinsam vinifizieren, assemblieren und reifen sie mit dem gemeinsamen Willen, die noch unbekannte Qualität dieser mediterranen Terroirs zu beweisen. Sie legen großen Wert darauf, nach ihren Überzeugungen und ihrem unterschiedlichen Know-how zu vinifizieren, und stellen sich der Herausforderung, qualitativ hochwertige Weine zu produzieren, die ihrem Terroir entsprechen, um die Ausdrucksformen einer der komplexesten Weinbauregionen zu bearbeiten. Sie entscheiden sich für eine möglichst natürliche Weinbereitung auf der Grundlage strenger Parzellenauswahlen und zögern nicht, verkannte autochthone Rebsorten aufzuwerten. Aus ihren sorgfältigen und gekonnten Assemblagen entstehen kreative, charakteristische und vielversprechende Weine, die weit entfernt sind von den früheren Languedoc-Weinen, bei denen Quantität auf Kosten der Qualität ging.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine