Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Rhone / Lirac AOC / 15 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 30 Rhone

LIRAC - CLOS DE SIXTE 2019 - ALAIN JAUME

0,75 L Rotwein / Frankreich / Rhone / Lirac AOC / 15 % vol

EU-Bio-Logo
17.0/20
Probiert & begeistert: Grégory D. 10.10.2022 Kunde

Ein sehr kräftiger Wein, wie ich ihn mag... Sehr tanninhaltig, schöne Länge, Geschmack nach schwarzen Früchten, ein Geschmack nach zerdrückten Erdbeeren... Er ist fast kompottig, aber immer noch sehr angenehm. Passt zu Wild oder einem schönen Stück rotem Fleisch!+ mehr

Ein künftiger Star des Rhônetals!
Die Presse ist sich einig, der Clos de Sixte ist DIE Referenz der Lirac-Weine... Ein künftiger Star des Rhônetals! Zart und männlich zugleich, ist dieser Lirac eine eiserne Hand in einem Samthandschuh! Die Domaine du Clos de Sixte ist zu einer Referenz geworden: Das Vergnügen ist da und das Versprechen einer schönen Wache ist garantiert! Zögern Sie nicht, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist erstaunlich! Wie alle anderen werden Sie begeistert sein.........
ZUM WEIN - STECKBRIEF
18,05 € * pro Stück
13,64 € ab 2
-24%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
24,06 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

LIRAC - CLOS DE SIXTE 2019 - ALAIN JAUME
  Wein Art:
Biowein
  Jahrgang:
2019
  Rebsorte(n):
50% Grenache, 35% Syrah, 15% Mourvèdre
  Bio
EU-Bio-Logo
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, komplex, tanninhaltig, rassig
  Stil:
Holz-Note
  Gesicht:
Intensive Robe mit granatroten Nuancen
  Geruch:
Tannenharz, Veilchen, Cassis
  Gaumen:
Dicht und rund; schönes Finale mit Kakao und Brombeere-Nachgeschmack
  Serviertemperatur:
18°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vor Ausschank öffnen
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2025


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.8/20
Bewertet von 4 Kunden

Bewertungen in anderen Sprachen

17.0/20
Probiert & begeistert: 10.10.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr kräftiger Wein, wie ich ihn mag... Sehr tanninhaltig, schöne Länge, Geschmack nach schwarzen Früchten, ein Geschmack nach zerdrückten Erdbeeren... Er ist fast kompottig, aber immer noch sehr angenehm. Passt zu Wild oder einem schönen Stück rotem Fleisch!


17.0/20
Probiert & begeistert: 01.08.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Lirac 2019 ist immer noch von ausgezeichneter Qualität. Ein kräftiger Wein mit einer schönen Frische. Eine schöne Dichte und ein guter vollmundiger Abgang. man sollte daran denken, ihn vor der Verkostung gut zu öffnen.


17.0/20
Probiert & begeistert: 08.07.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Lirac, eine Appellation, die man besuchen und neu erleben sollte! Ein schöner Holzton, fruchtige Noten von Brombeeren und sekundäre Noten von Vanille & Kakao im Mund. Sollte meiner Meinung nach jedoch noch einige Jahre reifen.


19.0/20
Probiert & begeistert: 20.05.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Würzig, holzig, charakteristisch... schöne Noten von schwarzen Früchten, schwarzer Johannisbeere. In seiner Jugend hat er bereits einiges zu bieten. Ein Leckerbissen für Rotweinliebhaber. Warten Sie nicht länger, bevor Sie diesem außergewöhnlichen Lirac erliegen!


16.0/20
Probiert & begeistert: 04.11.2022 Kunde
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Lirac in seiner ganzen Ausdruckskraft. Gemessene Kraft, konzentrierte Aromen der Rhône. Er passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch mit Kräutern der Provence.

DOMAINE GRAND VENEUR - ALAIN JAUME

Seit 1826 baut die Familie Jaume Wein in Châteauneuf-du-Pape an, aber vor allem seit 1979, dank Alain Jaume, erlebt das Weingut mit der Gründung der Domaine Grand Veneur einen wahren Aufschwung. Auf 78 Hektar zu beiden Seiten der Rhône produziert die Familie Châteauneuf-du-Pape, Vacqueyras und Lirac. Die Kinder Sébastien und Christophe, die von einem der schönsten Terroirs der Region profitieren, übernehmen die Fackel würdig und setzen sich für das Gedeihen des Weinguts ein, indem sie durch vernünftigen Anbau und sorgfältige Arbeit reiche und kräftige Weine erzeugen, denen es jedoch nicht an Finesse fehlt.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine