Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Hérault VDP / 14,5 % vol
Laut Kunden-Ranking Nr. 1 Languedoc Roussillon

LES BRUNES 2020 - DOMAINE DES CREISSES

Rotwein / Frankreich / Languedoc Roussillon / Hérault VDP / 14,5 % vol

Ein Muss, eine sichere Wette und ein großartiger Languedoc-Name, Amateure irren sich nicht!
Die Weine der Domaine des Creisses sind im Laufe der Jahre zu den kleinen Favoriten der Weinliebhaber des Languedoc-Roussillon geworden. Und das trifft auch auf Les Brunes zu. Lassen Sie sich den Genuss eines der größten Weine des Languedoc-Roussillon, der Jahr für Jahr immer beliebter wird, nicht entgehen. Die Flaschen finden einen reißenden Absatz und werden immer seltener angeboten, verpassen Sie also nicht diese phänomenale Gelegenheit!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
39,16 € *
Max. 3 Flasche(n) pro Bestellung
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
52,21 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

LES BRUNES 2020 - DOMAINE DES CREISSES
  Wein Art:
Grands vins
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
80% Cabernet-Sauvignon, 20% Mourvèdre
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, kräftig, edel
  Stil:
Kräftig
  Gesicht:
Purpurrote Robe
  Geruch:
Aromen von Gewürzen, Schwarzer Johannisbeer, mit vanilligen Nuancen.
  Gaumen:
Delikat und fruchtig
  Serviertemperatur:
15-16°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vorher in einer Karaffe dekantieren
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2037
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Wild, Grill, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

DOMAINE DES CREISSES

Die Domaine des Creisses entstand, als Philippe Chesnelong einen hundert Jahre alten Familienbetrieb übernahm. Im Herzen des Dorfes Valros hatte sein Urgroßvater die Mauern des malerischen Languedoc-Kellers und des Herrenhauses aus dem Jahr 1901 errichtet. Als Philippe Chesnelong das Weingut in den 1990er Jahren übernahm, hatte er das Ziel, das Terroir zum Ausdruck kommen zu lassen und einen großen mediterranen Rotwein herzustellen. Seit 1997 ist sein Cousin Louis Mitjavile (ein weltberühmter Berater aus Saint-Emilion) am Erfolg und der Erfolgsgeschichte des Weinguts beteiligt.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine