Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Weißwein / Frankreich / Bordeaux / Graves AOC / 12,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 30 Bordeaux

CHÂTEAU DU BARRAILH BLANC 2021

0,75 L Weißwein / Frankreich / Bordeaux / Graves AOC / 12,5 % vol

Der rote Château du Barrailh wurde einhellig gelobt, und es besteht kein Zweifel, dass auch dieser weiße Graves Sie mit seiner frischen Ausgewogenheit verführen wird.
Als Assemblage, die den Charme und das Aroma des Sauvignon mit der Struktur und Geschmeidigkeit des Semillon paart, zeichnet sich dieser Graves durch eine erstaunliche Ausgewogenheit aus. Seine Farbe ist ein schönes, leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen. In der Nase finden sich köstliche Aromen von Zitrusfrüchten, weißem Pfirsich, Litschi und exotischen Früchten - eine außergewöhnliche Finesse. Der Auftakt im Mund ist rund, überrascht mit einer leichten Frische und einer Länge, die im Abgang eine herrliche Mineralität entdecken lässt.
ZUM WEIN - STECKBRIEF
9,40 € * pro Stück
7,99 € ab 2
-14%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
12,53 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
CHÂTEAU DU BARRAILH BLANC 2021
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
50% Sauvignon, 50% Sémillon
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, geschmeidig, fruchtig
  Stil:
Mineralisch
  Serviertemperatur:
8-12°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkzeitraum nä. 2 Jahre
  Trinkreif bis:
2025
  Wein & Essen:
Aperitif, Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Internationale Küche, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHATEAU DU BARRAILH

Das Château du Barrailh ist im Besitz der Familie Labuzan und liegt in Portets. Thierry und Denis Labuzan stellen Weine auf traditionelle Weise her und halten sich dabei an die Methoden, die von ihren Vorfahren seit der Gründung 1847 überliefert wurden. Sie legen Wert darauf, ihren Status als unabhängige Winzer zu bewahren. Das bedeutet auch, dass sie hohe Anforderungen an den Anbau der Reben, die Lese der Trauben, die Bereitung und die Vermarktung der Cuvées stellen.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine