Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Haut-Médoc AOC / 13 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 10 Haut-Médoc

AILES DE PALOUMEY 2017 - ZWEITWEIN CHATEAU PALOUMEY

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Haut-Médoc AOC / 13 % vol

Hoher ökologischer Wert
18.0/20
Probiert & begeistert: Berenger P. 04.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Zweitwein von Château Paloumey ist sehr angenehm im Mund, lecker, mit Noten von schwarzen Früchten und einem Hauch von Holz, dabei hat er eine gewisse Eleganz und weiche Tannine. Ein gut ausgewogener Wein, den Sie noch heute genießen sollten!+ mehr

Entdecken Sie diesen hervorragenden Zweitwein des Château Paloumey – ein kulinarischer und eleganter Jahrgang!
Das Château Paloumey befindet sich zwischen den Crus Classés des Château La Lagune und des Château Cantemerle und ist seit seiner Übernahme durch Martine Cazeneuve in den 90er-Jahren voll im Aufwind. Der Zweitwein des Château, Ailes de Paloumey, stammt aus jüngeren Rebsorten und hat einen höheren Merlot-Anteil als der Grand Vin. Dieser Jahrgang 2017 mit seinen fruchtigen Akzenten ist ein angenehmer und sehr schmackhafter Wein Der Cabernet Sauvignon bietet komplexe Tannine und der Merlot offenbart schöne Aromen von roten Früchten. Ein großer Erfolg zum sofortigen Genuss!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
16,36 € * pro Stück
12,34 € ab 2
-24%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
21,81 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
Top Favorit Nr.1

Nr. 1

CHATEAU PALOUMEY 2015 - CRU BOURGEOIS

In diesem Nachbar von La Lagune und Cantemerle entdecken Sie den zukünftigen großen Namen des Médoc, den Sie sehr genau im Auge behalten sollten!

Zum Produkt

Wir empfehlen Ihnen auch:

AILES DE PALOUMEY 2017 - ZWEITWEIN CHATEAU PALOUMEY
  Wein Art:
Zweitwein
  Jahrgang:
2017
  Rebsorte(n):
60% Merlot, 25% Cabernet-Sauvignon, 15% Cabernet-franc
  Gesicht:
Tiefrote Robe
  Geruch:
Aromatische, frische Fruchtnoten
  Gaumen:
Fruchtig, kräftig mit schöner Frische.
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2027
  Wein & Essen:
Wurstwaren, Rotes Fleisch, Geflügel, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.6/20
7 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


16.0/20
Probiert & begeistert: 27.01.2023

Ein leichter, fruchtiger und durchaus eleganter . Rotwein. Deutliche Kirschnoten und weiche Tannine. Insgesamt aber leider etwas wenig Tiefe und flach. Hatte für den Preis etwas mehr erwartet.


Bewertungen in anderen Sprachen

17.0/20
Probiert & begeistert: 27.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Nachdem wir den 2015er und 2016er getestet haben, folgt der 2017er demselben Muster. Er sollte noch ein oder zwei Jahre aufbewahrt werden, um seinen Höhepunkt zu erreichen. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis


17.0/20
Probiert & begeistert: 19.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Seine Nase bietet in seiner Jugend Aromen von roten und schwarzen Früchten, um sich je nach Ausbau zu Gewürzen und mehr oder weniger Vanille zu entwickeln. Die Haut Médocs sind große Lagerweine.


18.0/20
Probiert & begeistert: 04.08.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Zweitwein von Château Paloumey ist sehr angenehm im Mund, lecker, mit Noten von schwarzen Früchten und einem Hauch von Holz, dabei hat er eine gewisse Eleganz und weiche Tannine. Ein gut ausgewogener Wein, den Sie noch heute genießen sollten!


16.0/20
Probiert & begeistert: 25.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ausgewogener Rotwein mit einem recht langen vollmundigen Abgang und einer interessanten Komplexität. Passt gut zu geschmorten Fleischgerichten und Käse. Muss vor der Verkostung ein bisschen belüftet werden.


17.0/20
Probiert & begeistert: 11.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Der erste Ailes de Paloumey, den ich getrunken habe, war der 2018er, und ich fand ihn sehr besonders. Ich war etwas besorgt, den 2017er zu kaufen, aber der 2018er war nicht verfügbar, ich habe den 2017er gekauft...und war angenehm überrascht. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Kauf, sobald meine aktuelle Nummer feststeht.


17.0/20
Probiert & begeistert: 08.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Sehr guter, komplexer Wein mit langem Abgang. Man genießt ihn zu jedem Zeitpunkt der Verkostung sowohl in der Nase als auch im Mund. Fruchtige Noten, Tannine, Alkoholgehalt - ein gelungener Wein.


16.0/20
Probiert & begeistert: 21.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ich kannte bereits den Paloumey 2015 und wollte den 2017er testen. Er steht in der Tradition seines großen Bruders. Ich werde ihn wieder bestellen und ihn für die nächsten Jahre im Keller lagern.

CHATEAU PALOUMEY

Das Château Paloumey befindet sich in Ludon-Médoc, im Süden der Appellation Haut-Médoc, zwischen den Châteaux La Lagune und Cantermerle, die seit 1855 als Grands Crus Classés eingestuft sind. Dank der günstigen Lage der Parzellen weist der Weinberg von Paloumey mit einer Fläche von 34 Hektar eine große Vielfalt an Böden auf.Die 24 Hektar Weinberge rund um das Château Paloumey bestehen aus quartärem Garonne-Kies, Sand und Kieselsteinen, während auf den 10 Hektar in Cussac-Fort-Médoc, einer Gemeinde, die an die Appellation Saint-Julien angrenzt und ebenfalls zum Weingut gehört, quartäre Garonne-Kieselböden und Lehm vorherrschen.Die Assemblage dieses außergewöhnlichen Bodenmosaiks verleiht dem Château Paloumey und seinem Zweitwein Ailes de Paloumey Komplexität, Eleganz und eine Struktur, die den größten Weingütern der Appellation Haut-Médoc würdig ist.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine