Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Rhone / Côtes du Rhône Villages AOP / 14 % vol
Laut Kunden-Ranking Nr. 1 Rhone

COTES DU RHONE VILLAGES - PLAN DE DIEU 2021 - FERRATON PÈRE & FILS

0,75 L Rotwein / Frankreich / Rhone / Côtes du Rhône Villages AOP / 14 % vol

19.0/20
Probiert & begeistert: Jean-marc G. 11.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Kraft und Eleganz. Dieser Wein, der in der Nase und im Mund komplett ist, ist ein gelungener Wein, den ich allen Liebhabern der Côtes du Rhône empfehle, ein sicherer Wert.+ mehr

In dieser Preisklasse ein unschlagbarer Syrah!
Das Maison Ferraton ist eine der begehrtesten Marken im Rhônetal und bietet uns diese fabelhafte Cuvée zu Einstiegspreisen! Bei der Blindverkostung unter vielen anderen seiner Herkunftsbezeichnung überraschte dieser Wein alle unsere Experten mit seinem unwiderstehlichen Preis-Leistungs-Verhältnis! Seine Tannine und seine Fruchtigkeit machen ihn zu einer Cuvée, die man unverzüglich für sich entdecken sollte! Die Domain wird im Guide des Meilleurs Vins de France 2021 (RVF) erwähnt und im Guide Bettane et Desseauve 2021 mit 3 Sternen bewertet. 91-93 Jeb Dunnuck für weniger als 10 € aus dem berühmten Hause Ferraton... Ein Angebot, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
12,99 € * pro Stück
10,36 € ab 2
-20%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
17,32 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

COTES DU RHONE VILLAGES - PLAN DE DIEU 2021 - FERRATON PÈRE & FILS
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fleischig, fruchtig
  Stil:
Geschmeidig
  Gesicht:
Granatrote dunkle Robe
  Geruch:
Aromen frischer schwarzer Früchte: Bormbeere, Cassis, Laktritz, Garrigue und Veilchen Noten
  Gaumen:
Schöne und sehr schmackhafte Komplexität
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2028
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Wild, Grillgerichte


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.7/20
3 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de


14.0/20
Probiert & begeistert: 15.01.2023

Dieser Wein wird sehr wahrscheinlich mit den Jahren besser werden. Jetzt ist er in Ordnung, wirkt aber eher noch sehr jung. Seine Kraft und Charakter brauchen noch etwas Zeit um sich in vollem Umfang zu zeigen.


Bewertungen in anderen Sprachen

19.0/20
Probiert & begeistert: 11.11.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Kraft und Eleganz. Dieser Wein, der in der Nase und im Mund komplett ist, ist ein gelungener Wein, den ich allen Liebhabern der Côtes du Rhône empfehle, ein sicherer Wert.


17.0/20
Probiert & begeistert: 14.12.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine schöne rötliche Farbe, ein kräftiger, holziger Ton, zu einem guten Stück rotem Fleisch war er hervorragend.
In Zukunft werde ich wohl wieder 6 Stück kaufen.


19.0/20
Probiert & begeistert: 12.09.2022
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Der Vorteil dieses Côtes du Rhône ist, dass er zu vielen Gerichten passt und ohne das Risiko unangenehmer Bemerkungen von Gästen platziert werden kann. Ein "Guter Plan" von Gott ...

FERRATON PERE ET FILS

Die Geschichte des Weinguts Ferraton verdichtet sich von Generation zu Generation. Alles beginnt 1946 mit Jean Orëns Ferraton, selbst Sohn eines Winzers. Er gründete das Weingut und vererbte es seinem Sohn Michel, der das väterliche Werk mit derselben Leidenschaft fortsetzte. 1998 begann das Weingut Ferraton unter dem Rat und mit der Hilfe von Michel Chapoutier, einem Winzer, der ebenfalls von Bernard Burtschy ausgewählt wurde, mit dem Abenteuer des biologischen und später des biodynamischen Anbaus. Die allgemeine Idee ist, das Lebendige in all seinen Formen zu respektieren und die Harmonie zwischen den irdischen und kosmischen Kräften zu fördern. Heute erstreckt sich das Weinbaugebiet über die Appellationen Hermitage, Crozes-Hermitage und Saint-Joseph, aber die Trauben werden auch in zahlreichen anderen Appellationen gekauft: Côte-Rôtie, Condrieu, Cornas, Châteauneuf-du-Pape, Côtes-du-Rhône, Côtes-du-Rhône Villages Plan-de-Dieu und Tavel. Besonders hervorzuheben sind die Parzellenauslesen, intime und sehr hochwertige Cuvées, die es ermöglichen, präzise und großzügige Weine anzubieten, die einzigartige Zeugen ihres Terroirs sind.

★ Guide des Meilleurs Vins de France - Notation DOMAINE
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine