Lieferung nach
drapeau Deutschland Deutschland
Weißwein / Frankreich / Burgund / Chablis 1er cru AOC / 13 % vol / 100% Chardonnay
Laut Kunden-Ranking zu den Top 5 Chablis 1er cru

CHABLIS 1ER CRU MONTMAINS 2020 - JEAN MARC BROCARD

0,75 L Weißwein / Frankreich / Burgund / Chablis 1er cru AOC / 13 % vol / 100% Chardonnay

EU-Bio-Logo Vegan
17.0/20
Probiert & begeistert: Thomas S. 24.01.2024

Geradliniger Chablis, leicht reduktiv in der Nase, was mir sehr gefällt, gute Balance aus Säure und Alkohol, deutlich länger am Gaumen als die "Vau de Vey"-Lage.+ mehr

Hervorragend! Leichtigkeit, Nervosität, eine schöne Säure, dies ist ein erfrischender Chablis 1er Cru, der nur darauf wartet getrunken zu werden!
Dieser Chablis 1er cru Montmains wird auf dem linken Ufer des Serein angebaut. Dieser ausgedehnte Hang verleiht dem Wein mineralische und blumige Charaktere. Am Gaumen ist er elegant, ziseliert und säurebetont, mit zitronigen und blumigen Noten. Der Abgang ist mineralisch und zitronig mit einer schönen salzigen und gehaltvollen Persistenz. Ein Premier Cru, der mit Sicherheit alle Ihre Gäste verführen wird!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
29,32 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
39,10 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
Schnelle & sichere Lieferung!
Bruchsichere Verpackung
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

Chablis 1er Cru Montmains 2020 - Jean Marc Brocard
  Jahrgang:
2020
  Rebsorte(n):
100% Chardonnay
  Bio
EU-Bio-Logo
  Art / Charakter:
Weißwein: trocken, gehaltvoll, rassig
  Stil:
Kräftig
  Im Auge:
Weißgoldene Robe mit grünen Highlights.
  In der Nase:
Noten von Zitrusfrüchten, Grapefruit und Anis.
  Am Gaumen:
Frisch und jodhaltig mit einer schönen Mineralität.
  Serviertemperatur:
12-14°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Lagerfähig bis:
2028
  Food-Pairing-Tipps
Aperitif, Fisch, Meeresfrüchte, Weißes Fleisch, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.7/20
3 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de

17.0/20
Probiert & begeistert: 24.01.2024

Geradliniger Chablis, leicht reduktiv in der Nase, was mir sehr gefällt, gute Balance aus Säure und Alkohol, deutlich länger am Gaumen als die "Vau de Vey"-Lage.


Bewertungen in anderen Sprachen

19.0/20
Probiert & begeistert: 24.01.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein herrlicher Chablis 1er Cru Montmains, rund und mit sehr schönen blumigen Noten. Am Gaumen ist er sehr ausgewogen, mit einem sehr schönen, frischen Abgang. Er ist geradlinig, mit einem Hauch von Jod und Austernschalen, was ihm viel Kraft und Länge verleiht. Sehr angenehm!


17.0/20
Probiert & begeistert: 28.05.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.pt www.vinatis.pt

Chablis Premier Cru mit der typischen Frische der Region, wenn auch mit einem Abgang, der nicht so intensiv ist, wie ich es bei diesen Weinen normalerweise finde. Dennoch, ein sehr guter Wein.


16.0/20
Probiert & begeistert: 30.09.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ausgezeichneter Chablis, klassisch gebaut, straff, aber ausdrucksstark. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem in Anbetracht der Reifezeit (2018). Ich werde ihn wieder trinken.


18.0/20
Probiert & begeistert: 19.03.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein schöner Wein, der schon in den ersten Minuten nach dem Öffnen eine große olfaktorische Wirkung entfaltet. Intensiv und komplex in der Geruchsprüfung. Würzig und weich auch im Geruchssinn. Ausgewogen. Wahrlich ein kleines Juwel.

JEAN-MARC BROCARD

Louis Petit --- Jean-Marc Brocards erster Kontakt mit dem Thema Wein war ein Mann, Louis Petit, ein Winzer, der ihn die Rebe, den Wein und die Menschen lehrte. Er folgt immer noch dem Leitspruch: "Schau zu, sei still, lerne". In den langen Lehrahren, in denen er in die Fußstapfen des alten Winzers trat, seine Hände an die gleichen Reben legte und die gleichen Monde betrachtete, hat Jean-Marc Brocard Geduld und Respekt gelernt, die Lektionen des Bodens und des Untergrunds, der Reben und des Lebens. --- Jean-Marc Brocard --- 1946 in Chaudenay-le-Château an der Côte d'Or als Sohn einer Landwirtsfamilie geboren, folgte Jean-Marc Brocard dem Rat seines Vaters und wandte sich bald von der Landwirtschaft ab. Als er seine zukünftige Frau und ihre Schwiegereltern, Winzer in Saint-Bris-le-Vineux, kennenlernte, wurde er in die Arbeit im Weinberg und in der Weinherstellung eingeführt. Als Julien 1973 geboren wurde, pflanzte Jean-Marc seine ersten Reben in Préhy, wo er einige Jahre später seinen eigenen Weinkeller baute, aus dem später das Weingut Jean-Marc Brocard im Herzen des Weinbaugebiets Chablis wurde. --- Julien Brocard --- 1973 geboren, trat nach seinem Ingenieurstudium 1995 in das Weingut ein, um an der Seite seines Vaters zu arbeiten. Ab 1997 begeisterte er sich für die Biodynamik und ihre althergebrachten Methoden, die er auf einer Chablis-Parzelle in die Praxis umsetzte: der Domaine de la Boissonneuse. Heute gehört die Domaine zu den wichtigsten Akteuren im Burgund, die ihre Weinberge biologisch bewirtschaften.

★★★ Bettane & Desseauve - NOTATION DOMAINE 2024
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine

Genießen mit Köpfchen und Verstand. Alkohol ist gesundheitsschädlich! Bitte mit Vorsicht und gemäßigt genießen! Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren!

© 2023-2024 VINATIS

Quantity
Weiter zur Kasse