Lieferung nach
drapeau Deutschland Deutschland
Rotwein / USA / Kalifornien / 13,5 % vol / 100% Pinot noir
Laut Kunden-Ranking Nr. 1 USA

PINOT NOIR 2021 - BREAD AND BUTTER

0,75 L Rotwein / USA / Kalifornien / 13,5 % vol / 100% Pinot noir

18.0/20
Probiert & begeistert: Mathieu B. 02.12.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Schon beim Auftakt ist das Bouquet intensiv. Der Wein passte perfekt zu Tournedos von der Ente und Leberpastete. Wenn er gut belüftet ist, findet er Geschmeidigkeit und passt perfekt zum Fett der Leberpastete.+ mehr

Explosive Aromen! Frisch und ansprechend!
ACHTUNG dieser kalifornische Rotwein wird Ihren Gaumen kräftig aufrütteln: eine frische und ansprechende Geschmacksexplosion, die VINATIS zum großen Vergnügen aller Weinliebhaber ausfindig machen konnte! Das Weingut Bread & Butter hat sich sein Terroir und sein kalifornisches Klima zunutze gemacht, um Weine von ausgefallener Eleganz zu produzieren. Probieren Sie diesen Pinot Noir völlig ohne Risiko, ein Wein der mehr als nur einen Burgunder erblassen lâsst. Die Aromen am Gaumen sind schlichtweg explosiv. Es hat wenig Sinn, über diesen Wein viele Worte zu verlieren, probieren Sie ihn einfach – und wenn Sie Weißweine bevorzugen: Auch der Chardonnay ist bei Vinatis erhältlich
ZUM WEIN - STECKBRIEF
19,66 € * pro Stück
14,45 € ab 2
-26%
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
26,21 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
Schnelle & sichere Lieferung!
Bruchsichere Verpackung
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

Pinot Noir 2021 - Bread And Butter
  Jahrgang:
2021
  Rebsorte(n):
100% Pinot noir
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, fruchtig
  Stil:
Fruchtig
  Im Auge:
Helle und glänzende rote Robe
  In der Nase:
Verführerische Düfte von Blüten, Kirsche, schwarzer Johannisbeeere, Himbeere und Karamell.
  Am Gaumen:
Die Aromen von schwarzen Kirschen und Schokolade füllen den Gaumen aus. Äußerst leichte und eingebundene Tannine, keinerlei Acidität.
  Serviertemperatur:
16-17°C
  Vorbereiten & Servieren:
Direkt aus der Flasche in die Weingläser
  Trinkreife:
Empfohlener Trinkzeitraum in den nächsten 2 Jahren
  Food-Pairing-Tipps
Aperitif, Starter, Wurstaufschnitt, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Pilze, Gegrilltes, Internationale Küche, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

16.0/20
31 Bewertungen

Beste Bewertungen auf www.vinatis.de

18.0/20
Probiert & begeistert: 24.12.2023

Super lecker Pinot Noir vom guten Preis-Leitungsverhältnis. Fruchtig, mit Kirsch, Erdbeere und Himbeere Noten. Frisch und leicht zum Trinken. Passt gut zum Grillen im Frühling oder sogar Sommer.


Bewertungen in anderen Sprachen

18.0/20
Probiert & begeistert: 03.07.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, überraschender Wein, leicht, köstlich und angenehm, auf frischen Früchten, ein Muss!


19.0/20
Probiert & begeistert: 22.07.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Das ist großartig! Ein wahrer Genuss! Der Pinot Noir wird mit einigen Noten von Pflaumen sublimiert. Der Wein trägt seinen Namen zu Recht, denn wenn man die Augen schließt, riecht man das Toastbrot mit geschmeidiger Butter! Ich werde ihn wieder bestellen!


15.0/20
Probiert & begeistert: 18.09.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Frischer und leichter Pinot Noir, jung am Gaumen mit einer feinen, cremigen Note im Abgang. Klassischer Pinot Noir, der als Aperitif oder im Sommer sehr angenehm ist.


15.0/20
Probiert & begeistert: 19.09.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eine schöne Entdeckung, ohne Kenner der Weine dieser Region zu sein. Es ist ein reichhaltiger Wein mit viel roter Frucht, der sich jetzt schon sehr gut trinken lässt.


14.0/20
Probiert & begeistert: 19.09.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Eleganter Wein, der nicht die Komplexität der Weine aus dem Willamette Valley oder generischer aus Oregon aufweist, aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Angenehm am Gaumen und geschmeidig.


17.0/20
Probiert & begeistert: 24.09.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Was für ein wunderbarer Pinot Noir! In der Nase blumige Noten, gefolgt von Schokolade und Kirsche. Er hat eine sehr weiche Textur und eine überraschende Leichtigkeit, die immer Lust auf mehr macht.


15.0/20
Probiert & begeistert: 06.10.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Es ist ein einfacher Pinot Noir, der ausgezeichnet ist. Als Einstieg in die Sorte in Kalifornien kenne ich nichts Vergleichbares mit diesem Qualitäts-Preis-Verhältnis. Ein Wein, den man immer im Keller haben sollte.


12.0/20
Probiert & begeistert: 09.10.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Interessanter kalifornischer Pinot Noir, aber ein bisschen überbewertet!
Diese Cuvée hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber ich finde sie ein wenig schwerfällig: zu viel Holz und ein leichter Mangel an Ausgewogenheit aufgrund des geringen säuerlichen Gehalts.


17.0/20
Probiert & begeistert: 15.10.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ausgezeichneter Pinot. Ich hatte den Jahrgang 2019 verkostet und er war sehr gut, aber dieser 2021er ist auch sehr angenehm. Vielleicht eine halbe Note weniger, aber gut. Beim Mittagessen mit Freunden getrunken, bestätigt er die Geschmeidigkeit und den vanilligen Abgang. Seidige Tannine, ideal für Aperitifs am Winterabend.


16.0/20
Probiert & begeistert: 30.10.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser Pinot Noir ist ein wahres Meisterwerk mit seiner perfekten Balance zwischen Aromen von roten Früchten, einer erfrischenden Säure und weichen Tanninen. Es ist ein Rotwein, der vom ersten Schluck an bezaubert und dazu einlädt, die Komplexität dieser Rebsorte zu erforschen.


15.0/20
Probiert & begeistert: 30.10.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Recht üppiger Pinot Noir, die Noten des Eichenfasses sind sehr ausgeprägt. Eine schöne Rundheit und Noten von schwarzen Früchten (Pflaumen), dabei ist er ein leichter Wein. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


17.0/20
Probiert & begeistert: 05.11.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.es www.vinatis.es

Bei einer Blindverkostung könnte er als mittelmäßiger Pinot Noir aus Burgund durchgehen. Gutes Preis-Genuss-Verhältnis. Elegant und ausgewogen, ohne große Komplexität. Die Nase wird von floralen Noten und frischen roten Früchten dominiert. Am Gaumen leicht, frisch und angenehm. Ein oder zwei Flaschen im Keller zu haben.


18.0/20
Probiert & begeistert: 07.11.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein überraschender Pinot Noir. Elegante Noten von roten Früchten, begleitet von einem Hauch von Vanille und Tabak. Weich, aber anhaltend für einen Pinot Noir.


15.0/20
Probiert & begeistert: 12.11.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

In der Nase eher holzig, Tendenz zu Kakao und Kaffee. Am Gaumen ist er fruchtiger, mit geschmeidigerem Holz und einem frischen, schwungvollen Abgang. Ein kräftiger Pinot Noir, holzig, aber mit genügend Säure, Hintergrund und Stoff, um einen köstlichen Gleichgewichtspunkt zu finden. Das ist gut.


18.0/20
Probiert & begeistert: 02.12.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Schon beim Auftakt ist das Bouquet intensiv. Der Wein passte perfekt zu Tournedos von der Ente und Leberpastete. Wenn er gut belüftet ist, findet er Geschmeidigkeit und passt perfekt zum Fett der Leberpastete.


18.0/20
Probiert & begeistert: 19.12.2023
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dieser 100%ige Pinot Noir ist eine sehr schöne Entdeckung, mit einer schönen Komplexität, während er gleichzeitig leicht und fruchtig bleibt mit seinen Noten von Pflaume, Kirsche und einem süßen Vanillefinale. Ein Wein, der bezaubert und dazu einlädt, auch die anderen Produkte dieses Weinguts zu erkunden.


18.0/20
Probiert & begeistert: 03.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein sehr runder und recht kräftiger Wein. Er ist reich an Holznoten. Man kann ihn allein trinken oder zu einer Gewürzmahlzeit und zu Schokolade und anderen Desserts.


12.0/20
Probiert & begeistert: 12.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Robe: Ein 21er mit Ziegelei? Holz, Vanille Endlich ist es das, was ich mir merke. Für Liebhaber des Genres. Ich muss zugeben, dass ich kein Freund dieses ausgeprägten Ansatzes bin.


16.0/20
Probiert & begeistert: 21.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Pinot Noir, der überrascht, aber auch verführt, vor allem dank seines intensiven Bouquets, seiner schönen Holznoten (die man auch beim Chardonnay desselben Weinguts findet) und seines leicht vanilligen Abgangs. Entdecken Sie ihn!


12.0/20
Probiert & begeistert: 27.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Kräftige Nase nach Kakao/Kaffee, aber vor allem eine Tonne Holz (französisches und amerikanisches). Es mangelt sehr an Eleganz, Finesse, Frucht und Säuerlichkeit. Ich konnte mein Glas nicht austrinken.


17.0/20
Probiert & begeistert: 29.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein eleganter Wein, reich an Aromen von roten Früchten, Kirsche und Vanille. Ich fand ihn sehr ausgewogen und weich, mit einer leichten Würze, die den Schluck abrundet. Perfekt als Begleiter zu delikaten Gerichten


17.0/20
Probiert & begeistert: 31.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein exzellenter Pinot Noir, der den edlen Crus des Burgunds in nichts nachsteht. Ausgezeichnete Noten von roten Früchten, leichte Würze, guter Abgang. Zu einem Kalbsbraten getrunken, war er sicherlich ein ausgezeichnetes Paar.


18.0/20
Probiert & begeistert: 23.01.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Es ist ein Wein voller feiner Aromen und Geschmack. Man muss nicht immer ein passendes Gericht haben, um seine besonderen Aromen zu genießen.


18.0/20
Probiert & begeistert: 05.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Für weniger als 20 € Nur zu!
Eine sehr helle Farbe und eine feinsäuerliche Nase.
Am Gaumen ist er leicht, aber dennoch füllig.
Mit Noten von kandierten Kirschen und schwarzen Johannisbeeren, mit einer guten Länge.


15.0/20
Probiert & begeistert: 09.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Schön angenehm, typischer Pinot Noir mit Sauerkirschenaromen. Allerdings ist dies ein "typischer" kalifornischer Wein, der auf der Holzseite body builded wirken kann. Wenn man ihn mag, ist er recht angenehm, aber manche werden ihn als zu stark empfinden.


18.0/20
Probiert & begeistert: 08.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Ein Wein, der mich in jeder Hinsicht überrascht hat! Leicht, lecker und angenehm, duftend, ein Muss! Meine Neugierde wurde mehr als befriedigt! Probieren Sie ihn!!!


16.0/20
Probiert & begeistert: 10.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Kalifornischer Pinot Noir
Eine sehr blasse rubinrote Farbe für das Auge
In der Nase sticht die Vanille hervor
Im Mund hat er sofort eine gute Säure, dann macht sich der Vanilleduft bemerkbar, eine gute Persistenz.
Für Liebhaber dieses Genres ein Wein, den es zu entdecken gilt.


15.0/20
Probiert & begeistert: 13.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Kraftvoll und warm. Die Nase ist intensiv mit holzigen Noten, die von Vanille, Rauch und Karamell geprägt sind. Am Gaumen ist er ausgewogen, wenn auch ein bisschen schwer, und es fehlt ihm an Eleganz. Der Wein ist trinkfertig.


17.0/20
Probiert & begeistert: 12.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.pt www.vinatis.pt

Schöner Pinot Noir aus der Neuen Welt. Eine hellbraune Farbe mit einer intensiven Nase, reife rote Früchte im Mund mit einer schönen Verbindung zum Holz, Kirsche und schwarzer Pfeffer dominieren. Elegant und verführerisch.


13.0/20
Probiert & begeistert: 12.02.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.co.uk www.vinatis.co.uk

Schöne granatrote Farbe, mit Aromen von reifen Erdbeeren und einem Hauch von Vanille. Weiche Textur mit ausgewogener Säure. Perfekt, um ihn allein zu trinken oder zu gegrilltem Lachs zu begleiten.


14.0/20
Probiert & begeistert: 11.03.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Ein Bodybuilder-Wein nach kalifornischer Art, die Nase ist intensiv mit Aromen von kandierten roten Früchten, der Gaumen ist warm und vollmundig mit Noten von Datteln und Pflaumen, ein guter Moment mit Entenbrust mit Preiselbeeren.


13.0/20
Probiert & begeistert: 26.03.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.it www.vinatis.it

Der Pinot Noir ist für meinen Geschmack ein wenig übertrieben: Er "explodiert" in der Nase, sobald die Flasche entkorkt ist, aber die Vanillenote des Holzes überlagert die Rebsortennoten.


19.0/20
Probiert & begeistert: 08.04.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Dilemma. 20 bis 30 Euro mehr pro Flasche für denselben Genuss in Burgund auszugeben ... Dieser Wein, und dieser Jahrgang ganz besonders, sind wunderbar. Noten von kandierten roten Früchten, Aromen von Kaffee, Schokolade und Vanille. Ein echter köstlicher Wein.


10.0/20
Probiert & begeistert: 19.04.2024
Automatische Übersetzung • Veröffentlicht auf www.vinatis.com www.vinatis.com

Boah... nicht ganz so schlimm wie die weiße Bread & Butter, aber das Markenzeichen dieses Weinguts ist es meiner Meinung nach, künstliche Weine zu produzieren, in denen man kaum die typischen Aromen der verwendeten Rebsorten wiederfindet.

BREAD & BUTTER

Bread & Butter ist ein Weingut im Napa Valley, Kalifornien. Ihr Name spiegelt sich deutlich in ihren Weinen wider: "Bread" steht für die Verwendung von Eichenfässern und "Butter" für die malolaktische Gärung, die einen deutlich buttrigen Charakter verleiht...Das Haus Bread & Butter, bringt die berühmten und vielfältigen Terroirs der kalifornischen Weinberge zur Geltung. Ein modernes Haus, das sich mit allen Feinheiten der Rebsorten seiner Weinberge bestens auskennt... Das kühle und natürliche Klima ist ideal für die delikaten Rebsorten, die Bread & Butter in seinen Flaschen hervorhebt. Cuvées mit einem konsequenten und zuverlässigen Stil, die mit dem Ziel hergestellt werden, zugänglich und leicht zu trinken zu sein, mit üppigen und reichen Fruchtaromen.

Alle Weine des Weinguts/ der Domaine

Genießen mit Köpfchen und Verstand. Alkohol ist gesundheitsschädlich! Bitte mit Vorsicht und gemäßigt genießen! Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren!

© 2023-2024 VINATIS

Quantity
Weiter zur Kasse