Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 13,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

LA PARDE HAUT-BAILLY 2016 - ZWEITWEIN CHATEAU HAUT-BAILLY

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pessac-Léognan AOC / 13,5 % vol

Der Parde Haut-Bailly dieses Jahrgangs zeigt ein außergewöhnliches Niveau der Selektion!
Der Zweitwein des Château Haut-Bailly zeichnet sich in diesem Jahrgang durch seine beeindruckende Dichte und Struktur sowie große aromatische Finesse aus. Mit schönen blumigen Noten, gefolgt von bissfesten schwarzen Früchten, ist er ein fülliger und kräftiger Wein mit einer guten Ausgewogenheit, dessen feine und seidige Tannine dem Wein einen köstlichen Abgang verleihen. Ein Zweitwein erster Wahl!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
36,26 € * pro Stück
32,68 € ab 2
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
48,35 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft
LA PARDE HAUT-BAILLY 2016 - ZWEITWEIN CHATEAU HAUT-BAILLY
  Wein Art:
Zweitwein
  Jahrgang:
2016
  Rebsorte(n):
47% Merlot, 47% Cabernet-sauvignon, 6% Cabernet-franc
  Art / Charakter:
Rotwein: trocken, elegant, rassig
  Stil:
Fruchtig
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
Aus der Flasche oder aus einer Karaffe
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2031
  Wein & Essen:
Wurstwaren, Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Wild, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHÂTEAU HAUT-BAILLY

Vor den Toren von Bordeaux, im Herzen der Appellation Pessac-Léognan und auf dem Gebiet der prestigeträchtigen Crus Classés de Graves gelegen, beherrscht das Château Haut-Bailly seit mehr als vier Jahrhunderten einen 30 Hektar großen, zusammenhängenden Weinberg, der auf einem Untergrund aus fossilen Steinen und einem Boden aus Sand, vermischt mit Kieselsteinen aus dem Tertiär, angelegt ist. Der Ruf des Weinguts, der sich im 19. Jahrhundert herausgebildet hat, gehört zu den besten Weinen von Bordeaux. Robert G. Wilmers, Besitzer seit 1998, führt zusammen mit Véronique Sanders, der Enkelin des Besitzers von Château Haut-Bailly, eine anspruchsvolle Qualitätspolitik fort, wobei er die Umwelt respektiert und moderne und traditionelle Methoden anwendet.

Domaine noté ★★ - Domaine incontournable - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine