Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt

Anzahl

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Firmenname: VINATIS S.A.R.L.
Hauptsitz: 6 avenue du Pré de Challes - PAE des Glaisins 74 940 Annecy le Vieux (France)
Email: contact@vinatis.com
Telefon: +33(0)4 50 09 09 09
Geschäftsführer: Olivier IVANGINE et Emmanuel TOUSSAINT
Bei der CNIL unter der Nummer 1396307 angemeldet
Sozialkapital: 100 000 €
Siret-Nummer: 44310052400042
RCS-Nummer 443100524 ANNECY
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR04443100524
Site hébergé par : OVH - 2 rue Kellermann 59100 Roubaix (France)

Artikel 1. Anwendungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Bedingungen gelten für den Verkauf von Produkten auf den Internet Seiten von VINATIS (vinatis.com, vinatis.de und vinatis.co.uk) und dem Verkauf per Telefon. Die AGB ist jederzeit auf unserer Startseite einsehbar und ausdruckbar. Der Käufer braucht nur auf "AGB" zu klicken um die Bedingungen seiner Bestellung kennenzulernen, und dies ist auch ohne eine Bestellung möglich. Dementsprechend beinhaltet eine Auftragserteilung die vollständige und vorbehaltlose Zustimmung des Käufers mit den Bedingungen (AGB), davon ausgenommen sind alle anderen vom Verkäufer ausgestellten Dokumente, wie Broschüren, Kataloge, die einen Richtwert haben. Die Tatsache, dass der Verkäufer niemals aus den vorliegenden Verkaufsbedingungen Nutzen zieht, kann nicht als geltende Verzichtserklärung, nicht anderweitig von den genannten Bedingungen, Nutzen zu ziehen, interpretiert werden. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes als die vorliegenden allgemeinen Bedingungen, schriftlich vereinbart worden ist, unterliegen die Bestellungen uneingeschränkt den vorliegenden AGBs, unabhängig von jeglichen Klauseln, die evtl. in den Dokumenten des Käufers enthalten sind. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Privatkunden und nicht an professionelle Händler. Vorgängig einer Bestellung muss der Käufer bestätigen, dass er die allgemeinen Bedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen hat und diese uneingeschränkt anerkennt. Damit Ihre Bestellung freigegeben werden kann, ist somit Ihre Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erforderlich. Die Bestätigung Ihres Auftrages ist die Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Da Änderungen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen möglich sind, sind die anwendbaren Bedingungen diejenigen, die am Tag der Bestellung auf der Website gelten.

Artikel 2. Bestell- und Zahlungbedingungen

Eine Bestellung ist endgültig und rechtskräftig, wenn die Gesamtbezahlung des Bestellwerts vom Käufer bestätigt wurde. Die Bezahlung erfolgt also bei der Bestellung und kann per Kreditkarte, SOFORT Überweisung, Überweisung oder durch die Nutzung des E-Payments von Paypal ausgeführt werden. VINATIS erstellt eine Rechnung, die auf die Internet Seite unter der Rubrik « Mein Konto » für den Käufer verfügbar ist. Auf Nachfrage können wir dem Käufer auch eine Rechnung per E-Mail oder per Post an die Rechnungsadresse senden. Die Bezahlungen per Kreditkarte werden mit einer SSL- Verschlüsselung abgesichert. Die Bankinformationen, die Sie uns bei Ihrem Online-Kauf mitteilen, sind weder gespeichert, noch im Internet sichtbar. VINATIS bestätigt die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Die Ware bleibt Eigentum von Vinatis bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 80 336 vom 1. Mai 1980 über den Eigentumsvorbehalt. Der Käufer übernimmt die volle Verantwortung, sobald er im Besitz der Ware ist, denn die Besitzübertragung ist auch der wirksame Gefahrenübergang. Unser Angebot ist gültig und unverbindlich, solange der Vorrat reicht, unter Ausschluss von Verkäufen in der Zwischenzeit. Im Fall einer gekauften Ware, die als "im Lager" auf unserer Internet Seite gekennzeichnet war und die nicht verfügbar ist, verpflichtet VINATIS sich, Sie innerhalb 48 Stunden zu kontaktieren um einen Ersatz vorzuschlagen oder aber, nach Wunsch des Kunden, die teilweise oder vollständige Erstattung zu vereinbaren. Unter Hinweis auf den seltenen oder spekulativen Charakter bestimmter Produkte, können Einschränkungen im Hinblick auf die verfügbaren Mengen angewendet werden. In einem solchen Fall ist die verfügbare Menge pro Haushalt beschränkt (selber Name, selbe Adresse, selbe E-Mail Adresse, selber Konto- oder Karteninhaber) VINATIS behält sich daher das Recht, einen Auftrag im Zweifelsfall auf die Existenz einer früheren Bestellung auf ein solches Produkt zu verweigern. Alle die "verfügbar innerhalb von 13 Tagen" genannten Produkte auf der Website stehen unter dem Vorbehalt der reellen Disponibilität im Weingut (Domaine, Händler) der diese Ware anbietet. VINATIS verpflichtet sich, Sie innerhalb 48 Stunden zu kontaktieren um eine andere Ware vorzuschlagen oder, nach Wunsch des Kunden, die teilweise oder vollständige Erstattung zu vereinbaren.

Klarna

Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0 Euro pro Bestellung.

Klarna Ratenkauf
Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens
jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen
Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in den Klarna Datenschutzbestimmungen behandelt.

Artikel 3. Die Preise

Die Preise sind in Euro (€) angezeigt, inklusive der gesetzlichen französischen MwSt, ohne die Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikelbeschreibung. Die Preise können Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten. Die Preise sind unterschieden je nach Lieferort, um die verschiedenen Verwaltungskosten zu tragen. Der auf dem Produkt angegebene Preis ist ohne Transportkosten. Die Transportkosten werden je nach dem Lieferort und der Anzahl der bestellten Menge berechnet . Die Gesamtsumme, die in der Auftragsbestätigung durch VINATIS angegeben ist, ist der endgültig zu zahlende Preis, der auch die französischen MwSt. einbeinhaltet. Dieser Preis umfasst also den Warenpreis, Spesen der Warenbehandlung, Verpackung, Beförderung, Verpackungsmaterial, Konservierung der Produkte, Lagerhaltung und Transport. Die Zahlungen durch Paypal und Amex sind um je 2,0 % und 3,25 % zu Lasten des Käufers erhöht. Die Gesellschaft VINATIS behält sich das Recht vor, seine Verkaufspreise zu jeder Zeit zu ändern. Alle Werbeaktionen (Kaufscheine, Gutscheine, Partnerschaftsscheine...) sind für eine Person pro Familie und für eine Werbeaktion gültig. VINATIS hat das Recht Bestellungen zurückzuweisen, die diesen Kriterien nicht entsprechen. Wichtig: Es obliegt dem Kunden, das Lieferland auszuwählen, um den entsprechenden Preis der Produkte zum Lieferort in Erfahrung zu bringen. (Verwaltungskosten einberechnet). DIE ERHEBTEN LIEFERKOSTEN SIND AUF UNSERER INTERNET SEITE VERFÜGBAR.  Vinatis hat das Recht Bestellungen zurückzuweisen, wenn der Produktpreis aufgrund informatischer Fehler bzw. Probleme oder anderer Fehler falsch angezeigt wird und es offensichtlich ist, dass es sich  um einen Verlust-Verkauf handelt, d.h. der Verkaufspreis liegt weit unter dem Erwerbspreis. 

Artikel 4. Auslieferung und Empfang

VINATIS nimmt den Auftrag an und führt, nach Eingang der Bestellung, deren Zahlung und Überprüfung von unserem Prüfungsdienst, die Lieferung aus. Die bestellte Ware wird an die bei der Bestellung angegebenen Lieferadresse geliefert. Wenn die vom Käufer angegebenen Informationen am Bestellvorgang unvollständig oder fehlerhaft sind, wird der Verkäufer von seiner Verpflichtungen die Waren zu liefern, entbunden. Im Falle einer Rücksendung der Ware für unvollständige oder unkorrekte Adresse, werden dem Käufer zwei Alternativen vorgeschlagen: 1. Die Rücksendung der Ware nach der Verordnung die Beteiligung an den Kosten für die Rücksendung oder 2. Die Erstattung der Bestellung nach Abzug der Versandkosten. Die Bestellungen sind in einem Ort und auf einmal geliefert.

Artikel 5. Innergemeinschaftliche Lieferung

Jede Bestellung, die auf unserer Website www.vinatis.de für eine Lieferung in ein Land der Europäischen Union gemacht ist, unterliegt der Anwendung des französischen Rechts. Folglich beauftragt der Käufer, der sich die Ware in ein Land der EU liefern möchte, die Gesellschaft VINATIS mit der Abholung und Verbringung der Ware in einen anderen Mitgliedsstaat der EU auf Rechnung des Käufers, mit dem von Vinatis bevorzugten Spediteur. Im Rahmen der Anwendung des französischen Rechts, sind alle Lieferungen in die EU quantitativ auf 90 Liter beschränkt. (entsprechend 120 Flaschen von 0.75L) für stille Weine und auf 60 Liter (entsprechend 80 Flaschen von 0.75 L) für Schaumweine und in jedem Fall sind gemischte Bestellungen auf 120 Flaschen beschränkt und dürfen nicht mehr als 60 L Schaumwein beinhalten. Durch die Annahme unserer AGB bei einer Bestellung, bestätigt der Kunde, diese Bestimmungen zur Kenntnis genommen zu haben und sie in vollem Umfang zu akzeptieren. Für den Fall, dass eine Bestellung diese quantitative Grenzwerte überschreitet, wird VINATIS die Bestellung ablehnen und eine Tarifierung nach Steuern und Abgaben des Ausfuhrlandes vorschlagen. Um die Modalitäten und Tarifbedingungen kennenzulernen, kontaktieren Sie bitte unseren Service commercial@vinatis.com .

Artikel 6. Überprüfung

Im Fall einer Ablehnung ihres Bestellung durch unseren Prüfungsdienst, kann VINATIS Identifikationspapiere oder Wohnsitzbelege verlangen. (ebenfalls den Handelsregisterauszug). Im Falle einer Ablehnung seitens des Käufers oder einer Nicht-Konformität der Belege, kann VINATIS eine Zahlung per Banküberweisung verlangen gegen die Annullierung der Kreditkartenzahlung durch den Käufer. Stimmt der Käufer dieser Übeprufung nicht zu, so kann er die Stonierung seiner Bestellung verlangen.

Artikel 7. Lieferzeiten

VINATIS verpflichtet sich, alles daran zu setzen, um die bestellten Produkte in kürzester Zeit zu liefern, und so, wie sie auf der Website angegeben sind. (Die Fristen hängen von der Verfügbarkeit des Produktes, der Art der gewählten Beförderung, und des Bestimmungsortes der Ware ab). Sollten Produkte mit unterschiedlichen Lieferzeiten in einer Bestellung bestellt werden, gilt die jeweils längste Lieferzeit für die gesamte Bestellung. Die Lieferung erfolgt innerhalb der vorgesehenen Frist mit der direkten Übergabe der Ware an den Empfänger. Ist der Empfänger nicht anwesend, wird er durch eine Unzustellbarkeitsmeldung benachrichtigt. Die daraus resultierenden eventuellen Verspätungen geben dem Käufer nicht das Recht die Bestellung für ungültig zu erklären, die Bestellung nicht zu akzeptieren oder eine Entschädigungssumme zu reklamieren. Die Lieferfristen laufen ab dem Eingang der Bezahlung, der Genehmigung der Kreditkarte (Kreditkarte Online) und der Zustimmung durch den Prüfungsdienst. Sie können weitere Informationen über die Lieferzeiten auf unsere Website www.vinatis.de finden. Der Verkäufer ist in folgenden Fällen von seinen Lieferungsverpflichtungen entbunden: Krieg - Aufruhr - Brand - Streiks -Fahrverbote- Unfälle und Ende der Bezugsquellen. Es ist die Aufgabe des Käufers, den Inhalt der Pakete bei der Ankunft zu überprüfen um festzustellen, ob Mangel noch Zerbrechen oder sonst anderweitiger Schaden entstanden ist. Im Falle eines Konfliktes muss der Käufer am Lieferschein eine Schadensreserve formulieren und in Anwesenheit des Lieferanten sofort den Kundendienst des Transporteurs verständigen. In jedem Falle ist es von großer Wichtigkeit, das Unternehmen VINATIS per Brief zu informieren, UND per Email: kontakt@vinatis.com und das innerhalb der folgenden 48 Stunden nach Empfang der Lieferung.

Artikel 8. Nichtverfügbarkeit

Im Fall einer endgültigen Nichtverfügbarkeit eines Produktes verpflichtet sich Vinatis dem Käufer so schnell wie möglich darüber zu informieren und ihm verschiedene Alternativen vorzuschlagen: Ersetzung durch den folgenden Jahrgang, durch ein ähnliches Produkt oder durch ein qualitativ besseres Produkt zum gleichen Preis. Die Geldzurückerstattung der nichtverfügbaren Produkte oder der gesamten Bestellung ist auf Wunsch des Käufers auch möglich. Handelt es sich jedoch um eine vorläufige und im Zeitraum beschränkte Nichtverfügbarkeit, wird man dem Käufer vorschlagen, bis zur Wiederbeschaffung zu warten, was eine genaue Zeitangabe voraussetzt. Akzeptiert der Kunde diesen Vorschlag nicht, so kann er seine Bestellung teilweise oder vollständig annullieren.

Artikel 9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

In Anwendung von Artikel L.121-20 des Verbraucherschutzgesetzes, haben Sie das Recht binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw.hat. Wir akzeptieren nur die Rückgabe von ungeöffneten Produkten, in Originalverpackung, mit Originalrechnung und einem Widerrufungsschreiben. Der Käufer hat die Möglichkeit die Ware zurückzugeben oder umzutauschen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vinatis, 6 Avenue du Pré de Challes, PAE des Glaisins, 74940 Annecy Le Vieux, Frankreich, E-Mail: kontakt@vinatis.com, Telefon: +33 4 50 09 09 25) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit einer E-Mail oder Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, schriftlich informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Das Widerrufs-Schreiben muss folgende Informationen beinhalten:

  • Name
  • Vorname
  • Angabe der Artikel und deren Anzahl/ Menge
  • Bestellnummer/ Rechnungsnummer
  • Bestelldatum
  • Ware erhalten am
  • Datum des Wiederrufs
  • Unterschrift

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir, Vinatis, die Ware in Empfang genommen haben.Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Im Fall, dass einige Produkte geöffnet, begonnen oder benutzt worden sind, so sind diese Produkte sowie die gesamten Lieferkosten von der Erstattung des Gesamtbetrages abzuziehen. Die Kosten des Transportes der Warenrückgabe hat der Käufer zu tragen. Auf der anderen Seite, wenn der Kunde eine Anomalie vorfindet, für die Vinatis verantwortlich ist (z.B. die gelieferte Ware ist nicht konform und entspricht nicht der Bestellung) so erstattet Vinatis die gesamten Kosten: Produktpreis und Lieferkosten und die Versandkosten für die Rücksendung unter der Voraussetzung, dass die Produkte ungeöffnet und unbenutzt sind. Ende der Widerrufsbelehrung

Artikel 10. Streitigkeiten

Die hier angegebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen unterliegen dem französischen Recht und die zuständigen Gerichte sind die französischen Gerichte. Gibt es Konflikte, sollte sich der Kunde in erster Priorität an das Unternehmen Vinatis wenden, um eine freundschaftliche Lösung zu finden. Die französischen Gerichte sollen die exklusive Zuständigkeit über sämtliche Streitfälle und Konflikte haben, egal wo sich der Lieferort befindet und welche Zahlungsart auch immer angewendet wurde. Bei Zahlungsverzug, wird eine Entschädigung in Höhe von 10% des Betrags der Rechnung (Mindestbetrag 45 Euro) abverlangt. Dies gilt unbeschadet der Forderungen und Ansprüche auf Schadenersatz und Gewinneinbußen.

Artikel 11. Rechtsmäßige Informationen

Jugendschutz : Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Minderjährige ist gesetzlich verboten (Gesetz Nr. 2009-879 vom 21. Juli 2009). Unser Angebot richtet sich daher ausschließlich an Personen die mindestens 18 Jahre alt sind. Mit der Bestätigung unserer AGB erklärt der Vertragspartner ausdrücklich das. 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Gemäß des Gesetzes Nr. 2009-879 vom 21. Juli 2009 ist der Verkauf von Alkohol an Minderjährige unter 18 Jahren untersagt. Der Käufer verpflichtet sich, dass er im Moment der Bestelllung volle 18 Jahre alt ist. Der Missbrauch oder ein Übermaß an Alkohol sind gesundheitsschädigend und alkoholische Getränke sollten deshalb nur in entsprechend geringen Maßen konsumiert werden. Bezüglich Informatik und Freiheitsrecht : In Anwendung des Artikels 27 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, die vom Kunden gegebenen persönlichen Daten unterliegen dem Einsichtsrecht und können bei VINATIS berichtigt werden. Die vorliegende Website wurde bei der CNL (Commission Nationale Informatique et libertés - Französische nationale Datenschutzbehörde) angemeldet. Um unsere Kunden zu bedienen und um eine optimale Dienstleistung auf Distanz garantieren zu können, sind wir genötigt, einige Daten wie Namen, Vornamen, Adressen zu registrieren. Diese Informationen sind aber ausschließlich für VINATIS bestimmt. Die Bezahlungen per Kreditkarte werden von einem Banksystem SSL garantiert. Außerdem werden alle Bankinformationen, die Sie uns bei Ihrem Online-Kauf mitteilen, nicht gespeichert, noch im Internet sichtbar. VINATIS bestätigt die Vertraulichkeit Ihrer Daten.

Artikel 12. Datenschutz

Die persönlichen Daten unserer Kunden, die über diese Website gewonnen werden, sind bestimmt und werden ausschließlich zur Abwlickung der Bestellung und zum Zwecke der Kundeninformation und Werbung verwendet. Gemäß des Gesetzes Nr. 2009-879 vom 21 Juli 2009 in Bezug auf Datenbearbeitung, Datenbanken und die Freiheit des Einzelnen, haben Sie das Recht, ihre persönlichen Daten, die Sie Vinatis mitgeteilt haben, zu konsultieren, zu berichtigen und zu löschen. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben entweder auf Ihr Kundenkonto, oder beim Kontaktierung unseres Kundedienstes (e-mail: kontakt@vinatis.com; Adresse: 6 Avenue du Pré de Challes - PAE des Glaisins - 74940 ANNECY LE VIEUX – France).

Artikel 13. Bestpreisgarantie

Wir garantieren Ihnen, dass jedes, über die www.vinatis.de Webseite, gekaufte Produkt dem niedrigsten öffentlichen Internet-Online-Preis entspricht. Wenn Sie innerhalb von 10 Kalendertagen nach Ihrer Bestellung im Internet den von Ihnen gekauften Artikel online günstiger finden, so zahlt Vinatis Ihnen den Preisunterschied ohne Wenn und Aber. Diese Preisgarantie gilt, wenn ein Produkt vollkommen identisch ist (Hersteller/ Weingut/ Domaine/ Château/ Jahrgang/ Farbe/ Füllmenge/ zertifizierter Ursprung) und zu einem niedrigeren Preis auf einer anderen Online-Website angeboten wird (Voraussetzung ist, das es sich um eine Website handelt, die Wein online mit Direktzahlung per Kreditkarte verkauft) und dessen Website-Domainname ordnungsgemäß beim INPI (Nationales Institut für Gewerbliches Eigentum) registriert ist und dessen Eigentümer-Firma im Handelsregister eingetragen und rechtswirksam ist. Von dieser Garantie ausgenommen sind: Private online Websites, Auktions-Websites, Exklusiv-Verkauf- Website wie Vente Privée; wo der Zugang zur Website mit Registrierung, Login und Passwort notwendig ist und ebenso Websites wo Privatpersonen anderen Privatpersonen Artikel zum Verkauf anbieten können und ebenso ausgenommen sind Website die sich in Liquidation befinden: (es liegt "Zahlungseinstellung" vor oder "Insolvenzverfahren-/ Konkurs") und restliche Artikel werden zu einem Zeitpunkt reduziert oder sogar zu Verlust verkauft. Der Vergleich der Preise erfolgt „inklusive der zzgl. Versandkosten “ so wie diese in der Website oder beim Artikel notiert sind. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an unseren Kundenservice kontakt@vinatis.com innerhalb der oben angegeben First, um von der Preisgarantie Nutzen zu machen. Bitte vergessen Sie nicht die Kontaktinformationen des günstigeren Verkäufers anzugeben und den festgestellten Preis. Unser Kundenservice wird Ihren Fall binnen 72 Stunden (Werktage) bearbeiten, vom Preisvergleich bis hin zur Rückzahlung der Preisdifferenz.

Artikel 14. Fotos und Abbildungen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die verwendeten Fotos und Abbildungen auf unserer Website unverbindlich sind. Die Bilder und Fotos sind alleiniger Eigentum vom Vinatis und nicht frei verfügbar oder nutzbar.