Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl

 Elsass Wein

Elsasser Weine entdecken, denn dieses französischem Weinbaugebiet, wo vorrangig Weisswein produziert wird, liegt nah und ist berühmt für besonderen und  guten Geschmack: Pinot gris (Grauburgunder), Riesling, Pinot Noir (Spätburgunder), Gewüztraminer, Silvaner oder Muscat d'Alsace und deren berühmte Winzer und Weingüter wie Schlumberger, Trimbach oder Marcel Deiss und viele andere mehr. 

58 Artikel
|
 Mosaik  Detail
6,50 € *
Nur noch 56 Fl.
1
VERFÜGBAR
17,34 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,375 L
7,90 € *
1
VERFÜGBAR
21,06 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
9,90 € *
1
VERFÜGBAR
13,20 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
9,50 € *
1
VERFÜGBAR
12,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace AOC / 12,5 % vol / 100% Riesling

0,75 L
9,90 € *
1
VERFÜGBAR
13,20 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace AOC / 12,5 % vol / 100% Riesling

0,75 L
10,50 € *
1
VERFÜGBAR
14,00 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace AOC / 13 % vol / 100% Pinot gris

0,75 L
12,95 € *
1
VERFÜGBAR
17,27 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Elsass / Alsace AOC / 12,5 % vol / 100% Pinot blanc

0,75 L
10,75 € *
1
VERFÜGBAR
14,33 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
12,90 € *
1
VERFÜGBAR
17,20 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
12,95 € *
1
VERFÜGBAR
17,27 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
11,90 € *
1
VERFÜGBAR
15,87 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
12,50 € *
1
VERFÜGBAR
16,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
12,50 € *
1
VERFÜGBAR
16,67 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
13,85 € *
1
VERFÜGBAR
18,46 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
0,75 L
14,50 € *
1
VERFÜGBAR
19,33 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
58 Artikel
|
 Mosaik  Detail

Egal ob Elsass oder Alsace... 
Der Wein schmeckt!

Die Weinanbauregion Elsass oder französisch Alsace ist ein 170 km langes Band am Fuße der Vogesen, das sich von Marlenheim im Norden bis Thann im Süden erstreckt, ergänzt durch eine Weininsel an der Grenze zu Deutschland bei Wissembourg und Cleebourg. Die Vogesen, zwischen dem Elsass und dem Rest des Landes gelegen, verleihen der Region ihr spezifisches Klima: Sehr geringe Niederschläge (500 bis 600 mm Wasser pro Jahr) und hohe Temperaturen im Sommer. Das Elsass ist somit eine der regenärmsten Regionen in ganz Frankreich. Die verschiedenen Mikroklimata spielen eine entscheidenen Rolle bei der Verteilung und Qualität der Weinberge. Auch die unterschiedlichen Böde, Mergelkalk, Granitarenen, Schiefermergel, Steinmergel etc. beeinflussen die Reifung der Reben. Darüber hinaus, ermöglicht die Vielfalt des Reliefs und der Böden den Winzern im Elsass, eine breite Palette von Weinen anzubieten. Egal ob trocken, süß, ruhig oder prickelnd - jegliche Vorlieben werden bedient. Aber dank des gemäßigten und kühlen Klimas in der Weinanbauregion Elsass sind die Weinberge vor allem für die optimale Reifung weißer Trauben, wie Riesling oder Grauburgunder bekannt. Die Rebsorte Pinot Noir, die uns die köstlichen Spätburgunder liefert, bildet dabei die Ausnahme. 

Elsass - Riesling, Spätburgunder, Gewürztraminer & Co

Riesling Elsass


Die Mehrheit der elsässischen Weine sind trockene Weißweine mit aromatisch fruchtigen und blumigen Aromen. Die meisten Weine werden aus einer einzigen Rebsorte hergestellt, mit Ausnahme einiger großer und sehr bekannter Weine. So zum Beispiel Kaefferkopf, Altenberg, Crémant und Edelzwicker. Doch was sind nun die gängigsten Rebsorten im Elsass? Hier alle Sorten auf einen Blick:

Riesling - Der Star aus dem Elsass

Gewürztraminer - Besonders aromatisch mit feiner Struktur

Pinot Gris - Auch Tokay Pinot gris oder Tokay d'Alsace. Dank dieser Sorte können wir Grauburgunder schlürfen.

Pinot Noir - Wer steht nicht auf einen Spätburgunder aus dem Elsass. DER Rotwein aus dem Elsass

Sylvaner - Angenehm erfrischend

Muskateller - Frisch & trocken 

Cremant & Grand Cru aus dem Elsass

Bei Weinen aus dem Alsace wird die Rebsorte oft auf dem Etikett erwähnt, dies ist aber keine Pflicht. Die 1984 anerkannten Elsässer Weine "Spätlese" und "Edelkornauswahl" sind Süßweine aus überreifen Trauben und unterliegen sehr strengen Produktionsbedingungen, insbesondere hinsichtlich des Zuckergehalts der Trauben. Am Ende wird ein herrlicher Dessertwein bzw. Süßwein gewonnen, der auf der Zunge zerfließt wie flüssiges Gold. Außerdem gibt es im Elsass 51 Grand Cru, die den nach geologischen und klimatischen Kriterien abgegrenzten Terroirs entsprechen. Die Weine müssen strenge Produktions- und Verarbeitungskriterien erfüllen. Zu den Kriterien zählen unter anderem begrenzte Erträge, manuelle Ernte und die Verwendung begrenzter Rebsorten. Schließlich steht das Elsass an der Spitze der Produktion von Crémants in Frankreich. Eine weitere Besonderheit des Weinbergs ist die Benennung der Appellationen, die zum Haupteil nach den einzelnen Rebsorten erfolgt. Alsace Pinot Noir, Alsace Pinot Gris, Alsace Riesling und Alsace Muscat sind nur einige Beispiele. Allerdings gibt es auch Appellationen, die nicht den Namen einer Rebsorte tragen, wie zum Beispiel Cremant d'Alsace, Alsace Edelzwicker und Alsace Grand Cru. Die Region erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Vor allem in Deutschland sind die Spätburgunder, Grauburgunder und Weine aus 100% Riesling beliebt wie nie zuvor. Im Elsass gibt es auch eine Reihe sehr bekannter Winzer und Weingüter. Marcel Deiss, Gustave Lorentz und Schlumberger sind große Namen in der Welt der Weine. Kosten lohnt sich.

Marcel Deiss
Gustave Lorentz
schlumberger
Dusenbach
trimbach
Schieferkopf

Route de la Choucroute, Weinberg Rangen & Route des Cretes 
Elsass - Ein Traum für Touristen

Elsass


Im Elsass finden Touristen eine atemberaubende Landschaft, köstliches Essen und natürlich hoch geschmackvolle Weine. Da wundert es nicht, dass viele Touristenattraktionen rund um Schlemmereien und Wein geplant sind. Immer ein Highlight: Die Route de la Choucroute von Benefeld bis Krautergersheim, zu deutsch Sauerkrautstraße, bietet Ihnen eine endlose Straße von Restaurant über Restaurant und alle haben sie Sauerkraut auf der Karte. Passend dazu findet im September das Fete de la Choucroute statt. Dort können sie beeindruckende Weißkohl Exemplare betrachten und natürlich auch jede Menge Sauerkraut kosten.

Route des Cretes, eine weitere Straße im Elsass. Dieses Mal geht es allerdings mehr um die Landschaft als ums Essen. Die Route des Cretes wird auch Vogesenkammstraße genannt und schlängelt sich von Sainte Marie aux Mines bis nach Cernay. Wer es bis zum höchsten Punkt schafft hat eine atemberaubende Aussicht auf Lichtenstein, Österreich, den Mont Blanc, den Schwarzwald und natürlich auf das Elsass. Auch hier finden Sie zahlreiche Restaurants, in denen Sie Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder und Co verkosten können. Name gleich merken und online bei Vinatis bestellen. So einfach holen Sie sich ihren Urlaub auf das heimische Sofa.

Weinberg Rangen, der einzige Weinberg im Elsass mit Grand Cru Einstufung. Ganz im Süden des Elsass profitiert Rangen von vulkanischen Böden; hochwertigen Reben und Winzern, die ihr Handwerk mehr als gut beherrschen. Echte Kenner! Liebhaber und Touristen können den Weinberg Rangen mit Führung, aber auch auf eigene Faust erkunden. Und wie so oft im Elsass: Der Ausblick ist himmlisch!