Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pomerol AOC / 14,5 % vol
Laut Kunden-Ranking zu den Top 100 Bordeaux

CHATEAU ROUGET 2018

0,75 L Rotwein / Frankreich / Bordeaux / Pomerol AOC / 14,5 % vol

Dieser Château Rouget 2015 im reinsten Stil mit großem Reifepotenzial ist prächtig!
In direkter Nachbarschaft zum Weingut Château Eglise-Clinet und somit auf ebenbürtigem Terroir scheut das Haus Château Rouget keine Mühen, um das Anwesen an die Spitze der Herkunftsbezeichnung Pomerol zu befördern. Dank der Weine mit ihrem exquisiten Bouquet, in denen Kraft und Eleganz gekonnt miteinander harmonieren, besteht kein Zweifel daran, dass das Weingut seinem Ziel noch nie so nah gewesen ist, und das bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer mehr als vernünftigen Preispolitik. Dieser Jahrgang 2018, der noch einige Zeit gelagert werden sollte, besticht durch seine unvergleichliche Üppigkeit. Verführerisch und zugleich ausgewogen wird er über die Zeit mit Stil sein volles Potenzial entfalten! Runde Tannine, seidiger Abgang. Legen Sie ausreichend Vorrat an!
ZUM WEIN - STECKBRIEF
54,90 € *
1
VERFÜGBAR
Bruchsichere Verpackung
73,20 € / L * Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorteile bei Vinatis
BESTPREIS-GARANTIE
Geld-zurück-Garantie
100% SICHERE ZAHLUNG
& SSL Verschlüsselung
ALLE WEINE
sind ausgewählt, verkostet & geprüft

Wir empfehlen Ihnen auch:

CHATEAU ROUGET 2018
  Wein Art:
Spitzenqualität
  Jahrgang:
2018
  Rebsorte(n):
85% Merlot, 15% Cabernet-franc
  Serviertemperatur:
16-18°C
  Vorbereiten & Servieren:
1 Std vorher in einer Karaffe dekantieren
  Trinkreife:
Trinkreif mit Lagerpotenzial
  Trinkreif bis:
2040
  Wein & Essen:
Rotes Fleisch, Weißes Fleisch, Geflügel, Wild, Käse


Ihr Urteil über dieses Produkt interessiert uns und die anderen Kunden!
Wir belohnen Ihr Feedback mit 1€!

Sie müssen eingeloggt sein, um ein Feedback schreiben zu können.

Noch keine Bewertung

CHÂTEAU ROUGET

Das Château Rouget profitiert von ähnlich beschaffenen Terroirs wie seine illustren Nachbarn (Eglise-Clinet, Pétrus und La Croix de Gay) und hat die Qualität seiner Weine seit der Übernahme durch die Familie Labruyère im Jahr 1992 erheblich gesteigert. Das Weingut flirtet nun mit der Spitze der Appellation Pomerol und verfolgt dabei eine noch angemessene Preispolitik. Zweifellos eines der besten Angebote der Appellation!

Domaine Mentionné - Ce guide est un palmarès : même sans étoile, il représente la qualité de la production française - Guide des Meilleurs Vins de France
Alle Weine des Weinguts/ der Domaine