Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl

Muscadet - unentbehrlich bei Fisch

Muscadet, alias Melon de Bourgogne, ist der ideale Weißwein zu Fisch und Meeresfrüchen.  Muscadet  ist ein trockener Weißwein, der in den Weinbergen um Nantes herum, hergestellt wird, im westlichen Loire Weinbaugebiet, in der Nähle des Atlantiks. Auf Muscadet -Etiketten liest man häufig die Worte "sur lie", was "auf dem Geläger" also auf der "Hefe" bedeutet. Der Wein reift bei dieser Methode eine Zeit lang auf den Hefezellen. Das Ergebnis des Kontaktes mit der Hefe ist eine extreme Weichheit und ein frisches und aromatisches Bouquet, florale und fruchtige Aromen und Mineralität. Die typisch hohe Säure passt sehr gut zu sauer Eingelegtem und Saucen auf Essigbasis, Austern, Meeresfrüchten, Fisch sowie Ziegenkäse aus dieser Region.  

4 Artikel
|
 Mosaik  Detail

Weißwein / Frankreich / Loire / Muscadet Sèvre et Maine AOC / 12 % vol / 100% Melon de Bourgogne

0,75 L
8,65 € *
1
VERFÜGBAR
11,53 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Loire / Muscadet Sèvre et Maine AOC / 13 % vol / 100% Melon de Bourgogne

0,75 L
7,30 € *
1
VERFÜGBAR
9,73 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Loire / Muscadet Sèvre et Maine AOC / 12,5 % vol

0,75 L
7,99 € *
1
VERFÜGBAR
10,65 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten

Weißwein / Frankreich / Loire / Muscadet Sèvre et Maine AOC / 12 % vol / 100% Melon de Bourgogne

0,75 L
7,50 € *
1
VERFÜGBAR
10,00 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
4 Artikel
|
 Mosaik  Detail

Muscadet, Rebsorte oder Vignoble aus Westfrankreich?   

Muscadet ist die Weinbauregion, die sich am Ende des Loiretals an der französischen Westküste, also an der Nordatlantikküste befindet, wo gemäßigtes ozeanisches Klima herrscht. Weinbau hat hier schon lange Tradition und die hier dominierende  Rebsorte ist eine weiße und zwar Melon, genauer gesagt Melon de Bourgogne. Muscadet ist also Weißwein, der aus der Rebsorte Melon de Bourgogne erzeugt wird und diese wurde hier erstmals im 16.Jahrhundert kultiviert.  Wie der Name der Rebsorte verrät stammt diese traditionelle weiße Traube aus dem Burgund, ist dort aber fast nicht mehr zu finden. Auf der südlichen Uferseite, des größten Flusses Frankreichs,  wird der Muscadet vorrangig angebaut.  Feuchte Sommer und milde Winter sind ideale Weinbaubedingungen für die weiße Traube.

Muscadet: eine einzige Rebsorte und 4 Appellationen   
Weinbaugebiet um Nantes - Pays Nantais

Muscadet ist hier der Weißwein-Star und das bei vier Appellationen ( Herkunftsbezeichnungen AOC): Muscadet, Muscadet Sèvre und Maine, Muscadet Coteaux de la Loire und Muscadet Côtes de Grand-Lieu, zusammen ergeben diese eine Rebfläche von etwa 13.000 Hektar. Um Nantes herum sind Muscadet Weine ein Muss, denn der Weißwein für Feinschmecker ist ideal für die regionale Küche, passen die Weine hervorragend zu Fisch, hellem Fleisch, Gemüse und Käse.  

"Muscadet sur lie"  - "sur lie"  Verfahren & Prädikat

Der Großteil der Weine, aus der Rebsorte Melon de Bourgogne, wird hier nach dem "sur lie" Verfahren ausgebaut.  Das Prädikat " sur lie" darf ein Muscadet nur tragen, wenn die Weine bei niedrigen Ertragsmengen und strengen Ertragseinschränkungen mindestens fünf Monate Kontakt mit Gärhefe haben. Das ist gesetzlich geregelt, denn entscheidend für die Qualität des Weines ist die Hefelagerung. Die Abfüllung erfolgt direkt nach dem Abstich. Dank des langen Kontaktes von Hefe mit der Schale entwickeln sich komplexe Aromen, die typische Frische und ein zarter Gehalt von Kohlensäure und leicht hefigen Geschmack. Somit sind Erzeugerabfüllungen ein Zeichen und eine Garantie für Qualität und erstklassigen  Muscadet sur lie . Das Etikett muss den Vermerk "Mise en bouteille au Château" oder "Mise en bouteille au Domaine" haben. Neben Muscadet sind die Weine aus den Regionen Chablis (Burgund) und Sancerre (östliches Loire-Tal) typische Beispiele für sur-lie.

Muscadet:  einzigartiges Geschmacksprofil   
Charaktere  und herrliche Essensbegleiter

Muscadet Weine sind erfreuen sich großer Beliebtheit und nicht nur der Franzose weiß diesen Weißwein zu schätzen, in den USA haben sich diese Weine einen Namen gemacht. Ein Muscadet ist in der Regel ein einfacher und unkomplizierter Wein.  Die Weine zeichnen sich durch eine helle gelbgrüne Farbe aus. Besonders gute Harmonie bieten diese Weine mit Meeresfrüchten und Fischgerichten aber auch zu zartem Gemüse wie Spargel, Blumenkohl oder Champignons sowie Obst und Käse. Die  feinen Weißweine sind trocken mit fruchtig blumigem und leicht mineralischem Bouquet, unkompliziert und frisch, leicht moussierend und sanfte Spritzigkeit. Charakter und Charme eines hochwertigen Weines lässt sich daran erkennen, dass der Geschmack Materialien betont und weniger fruchtig ist. Neben dem Faktor Klima ist der Boden für die Qualität des Endproduktes von großer Bedeutung. Das Loire Tal biete Kalkstein, Schiefer und Tuffstein und die Melon de Bourgogne Traube nimmt diese mineralischen Einflüsse aus dem Boden und gibt diese an den Muscadet weiter. In der Regel sollte ein Muscadet innerhalb von drei Jahren konsumiert werden, Ausnahmen halten eine Lagerung bis zu zehn Jahren aus.

Weinliebhaber " fränkisch trockener " Sylvaner , werden an Muscadet Weinen Freude haben und auch Chablis Fans dürften Gefallen und finden.