Lieferung nach
Deutschland
Anzahl
Weiter zur Kasse

Seltene und unbekannte Rebsorten

Poulsard, Chasselas (Gutedel), Nielluciu, Mencia, Jaquère, Altesse, Verdejo, Zibibbo, Hondarrabi Zuri, Malagouzia, Rolle, Agiorgitiko,Trousseau, Sciaccarellu,  Pineau D'Aunis, Melon à queue rouge

Rebsorten, seltene Rebsorten

Genuss jenseits des Mainstreams!

Kennen Sie die Rebsorten: Poulsard, Chasselas (Gutedel), Nielluciu, Mencia, Jaquère, Altesse, Verdejo, Zibibbo, Hondarrabi Zuri, Malagouzia, Rolle, Agiorgitiko? Falls nicht, haben wir Ihnen hier eine Auswahl seltener Rebsorten zusammengestellt, damit Sie ausgetretene Pfade verlassen können und ungewöhnliche Geschmackserlebnisse erleben können. Genuss jenseits des Mainstreams!

Poulsard

Poulsard

Ist eine uralte Sorte, die bereits im Jahre 1386 unter dem Namen Polozard in Lons-le-Saunier in der Appellation Jura erwähnt wurde. Die großen, dünnschaligen Beeren haben wenige Farbstoffe. Sie erbringt duftige, eher hellfarbige und nicht sehr körperreiche Rotweine, mit aber trotzdem gewissem Lagerungspotential. Weitere Infos auf wein.plus

Chasselas

Chasselas

Chasselas zählt zu den ältesten kultivierten Rebsorten. Die Rebe gilt als Leitsorte. Auf Grund ihrer Eigenschaften war sie ein Kreuzungspartner vieler Neuzüchtungen. Die Chasselas-Rebe wird in den Savoyen Fendant genannt. Weitere Infos auf wein.plus

Hondarrabi Zuri

Hondarrabi Zuri

Synonym für für die Rebsorte Courbu Blanc. Diese ertragsstarke Rebe besitzt extrem kleine Beeren. Die Sorte erbringt kräftige Weißweine mit Zitronenaroma. Sie war bereits vom Aussterben bedroht und wurde erfolgreich wiederbelebt. Hauptsächlich in Südwest-Frankreich in den Bereichen Béarn, Jurançon Weitere Infos auf Wein.plus

Genießen mit Köpfchen und Verstand. Alkohol ist gesundheitsschädlich! Bitte mit Vorsicht und gemäßigt genießen! Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren!

© 2023-2024 VINATIS