Die Artikel wurden erfolgreich in Ihren Warenkorb gelegt
Anzahl
#stayhome Vinatis ist für Sie da und liefert weiterhin zu Ihnen nach Hause. Alle Bestellungen werden innerhalb von 24/48 Stunden von unserem Logistikteam bearbeitet, aufgrund der Feiertage in Frankreich können sich jedoch die Lieferzeiten der Transportunternehmen etwas verzögern. Mehr dazu Covid 19 FAQ ›

Entdecken Sie die Primitivo Traube, das Geschmackserlebnis aus Apulien, der Primitivo Region und überhaupt Italiens Superstar. Die Rebsorte Primitivo macht ihrem Namen alle Ehre, "der Erste" soll dabei aber nur auf die frühe Reife der Traube hinweisen. Wunderbar kraftvolle und harmonische Weine. In Kalifornien nennt man diese Traube Zinfandel, beide Rebsorten haben gleiches Erbgut.

2 Artikel
|
 Mosaik  Detail
0,75 L
10,90 € *
1
VERFÜGBAR
14,53 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
19,33 € / L * Preise ink. MwSt. zzgl. Versandkosten
2 Artikel
|
 Mosaik  Detail

Primitivo, der Gaumenschmeichler 
Weingenuss auf hohem Niveau

Primitivo-Weine kommen aus dem italienischen Apulien und die dem Primitivo sehr ähnliche Traube ist der in Kalifornien bekannte Zinfandel. Einfach und treffend gesagt: der eine kommt aus Italien, der andere ist ein typischer Kalifornier. Der erste kann auf eine tausend Jahre alte Geschichte und Entwicklung zurückblicken, der andere ist erst seit 200 Jahren bekannt.

Die Rebsorte Primitivo liefert wunderbar kraftvollen und harmonischen Rotwein, mit opulentem Fruchtaroma und samtig sanften Körper. Primitivo Weine können sehr vielseitig sein. Vom hoch eleganten Spitzenwein über den einfachen, nicht übermässig schweren sondern eher expressiv und lebendigen Wein, ein Wein für jeden Tag. Primitivo ist er ein echter Allrounder. Qualitativ hochwertige Primitivo-Rotweine erinnern im Aroma meist an Zimt, Nelken, schwarzen Pfeffer und dunkle Waldfrüchte, sind kraftvoll und von tiefroter Farbe, entbehren dabei aber nicht einer gewissen Feinheit. Ihr Alkoholgehalt ist augrund des hohen Zuckergehalts der Beeren ziemich hoch. Wer kräftige Rotweine aus Barbera, Negroamaro oder Nero D’Avola mag, wird auch den Primitivo lieben.

Die Primitivo Traube 
Primi Prima Primitivo

Der Name Primitivo steht in keinem Zusammenhang mit dem Wort „primitiv“ im Sinne von „einfach“, was man auf Anhieb glauben könnte, sondern leitet sich vom aus dem Lateinischen „primativus“ ab, was wiederum „Sorte mit der frühesten Reife“ bedeutet. Das besondere an der Primitivo Trauben ist, dass diese so früh im Jahr reifen. Da der Reifeprozess der Traube ungleich erfolgt, nicht alle Trauben sind zur gleichen Zeit voll ausgereift, bedeutet dies eine erschwerte Lese. Sowohl reife als auch grüne Beeren zur gleichen Zeit erfordert eine aufwändige Lese und Nachlese von Hand.

 Anbaugebiete der Rebsorte

Die Rebsorte Primitivo wird überwiegend an sonnenverwöhnten Weinbergen in Süditalien angebaut, Apulien ist das wichtigste Anbaugebiet dieser Traube, genießt diese hier mediterranes Klima des adriatischen Meers, gedeiht auf dem Boden der kargen Kalkfelsen und wird von erfrischenden Winden gewogen. Am wohl bekanntesten sind die Weine aus der Gegend Manduria in Apulien, beste Qualitätsweine, die unter dem DOC-Siegel „Primitivo di Manduria“ entstehen. Aber auch „Primitivo di Puglia“ sind beliebte und hervorragende Weine. Es handelt sich um elegante, fruchtige und vollmundige Rotweine mit weichen Gerbstoffe, die dem Gaumen nur schmeicheln können.

Primitivo, so schmeckt er ... 
Beeren & Gewürze 

Primitivo Wein ist ein Charmeur für alle Sinne. Die dunkle rubinrote Robe offenbart verführerische und üppige Aromen. Typisch in Geruch und Geschmack sind Aromen reifer Waldfrüchte, feine Würze von Nelken, Zimt und Pfeffer sowie einer unwiderstehlichen Schokoladennote. Primitivo Weine besitzen einen geringen Anteil an Säure und Tannine, sind rund und dicht, harmonisch und samtig, extrem geschmeidig, ohne Ecken und Kanten und breiten sich warm und breit am Gaumen aus.

Sonnenverwöhnter Primitivo Wein aus Puglia ist körperreich und kann einen Alkoholgehalt bis 17 Volumenprozent haben. Die Weine sind also alkoholreich, sehr dunkel in der Farbe, mit komplexen Aromen von Schokolade, Pfeffer, Zimt, Nelke, Minze, dunklen Beeren und Schwarzkirsche.

Kulinarischer Begleiter zu Primitivo Wein 

Primitivo ist vielseitig und da wundert es niemanden, dass die Weine dieser Traube so hervorragend zu der Vielfalt der italienischen Küche passen. Primitivo ist ein Wein mit Persönlichkeit, üppigem und kraftvollem Charakter. Primitivo passt zu Gegrilltem, ob Fleisch oder Fisch, aber auch zu Fondue oder Raclette beweist er sich als zuverlässiger und guter Begleiter.

Gefälliger Primitivo mit fruchtig vollmundigem Charakter ist ideal für Rind – und Wildfleisch und kräftige Saucen.
Elegante Primitivos mit komplexerer Struktur setzen wiederum eher leichte Fleischgerichte in Szene und unterstreichen die feinen Nuancen von Gerichten wie Kalbfleisch, Schweinemedaillons.
Rosé aus Primitivo, frisch, elegant und ausgewogen ist ein idealer Begleiter zu leichte Pastagerichte, Antipasti und Salaten.